Nudelsalat

Heute werden die Welt Küche aktiv um die Vorherrschaft kämpfen, aber nicht einmal in der Nähe der europäischen Küche mit asiatischen und englischen Küche zu vergleichen. Es gibt nur ein Gericht, das in direktem Zusammenhang mit allen in der Welt Küche, dieses Gericht Salat ist. Unter die Definition von Salat, allgemein verstanden gehackten Zutaten miteinander vermischt werden, am Anfang war es nur Gerichte aus grünem Blattgemüse und Gartenkräutern gemacht, aber heute hinzugefügt, um Salate fast alles, was im Kühlschrank ist. Salads gewünschte Gericht auf der Feiertagstabelle oder beim Abendessen mit seiner Familie.

Diese geniale Erfindung der internationalen Küche ist sehr einfach herzustellen, und der Prozess der Herstellung von fast jedem Salat dauert ein paar Minuten der kostbaren Zeit. Dieses Gericht kann jeden Tag gegessen werden, und es als Grundnahrungsmittel in vielen bekannten Diäten verwendet wird. Salate kann sehr befriedigend sein und ist das Hauptgericht auf der Speisekarte, und kann Teil der Mahlzeit kommt zu dem Schluss Dessert.

Eine wichtige Rolle bei der Herstellung von Salatdressings dauert. Die verschiedenen internationalen Küche Füllung kann sehr unterschiedlich sein. Der europäische Küche bevorzugen duftschonende Abfüllung mit ein wenig Würze und dem asiatischen umgekehrt, Betankung ein sehr würzig und scharf.

Auch, da die Füllung kann es sich beispielsweise, ein herkömmlicher Mayonnaise, Sauerrahm oder Pflanzenöl.

So ist die Wahl dieser Kategorie von Lebensmitteln so vielfältig, dass Sie eine Vielzahl von Salaten kochen jeden Tag, und nicht zu wiederholen, denn sie sind nur eine Zutat, haben aber einen ganz anderen Geschmack. Von den vielen Salaten, dauert es einen erheblichen Teil der Pasta-Salat. Diese Zutat ist in italienischer Salat gemeinsam.

Hier sind einige Rezepte für die Zubereitung von Salaten.

Salat mit Salami und Paprika

Zutaten:

  • Nudeln (vorzugsweise kleine) 500g
  • frische grüne Erbsen — 200 g
  • Scheiben geschnittenen schwarzen Oliven 100 Gramm
  • 100-150 Gramm Salami
  • Ein Bündel von Sellerie nach Geschmack
  • Salatdressing (Italian) 2-4 Gramm
  • 2 EL Milch
  • 1 Becher Sauerrahm
  • 1/2 Tasse Mayonnaise

Die Nudeln in kochendem Wasser, mit Salz abschmecken, dann in kaltem Wasser abspülen und trocknen. In einer Schüssel Milchprodukte und Zutaten, Rühren bis glatt.

In einer Schüssel Salat bereit Pasta, Salami, Erbsen, Oliven, Sellerie. In Milchfüllung, wobei aber die Hälfte des Glases. Setzen Sie in den Kühlschrank stellen.

Vor dem Servieren nochmals durchrühren, wenn die Pasta wird zu trocken das restliche Abfüllung von Milch.

Hühnchensalat

Zutaten:

  • ¼ Tasse Sesam
  • Teigwarenformen "Schmetterling" 480 Gramm
  • halbe Tasse Pflanzenöl
  • Reisessig dritte Tasse
  • ein Drittel Tasse Sojasauce
  • Sesamöl 1 TL
  • halben Teelöffel Ingwer
  • schwarzer Pfeffer Viertel Teelöffel
  • 500 Gramm Hähnchenbrust
  • Schnittlauch abschmecken
  • Koriander nach Geschmack

Bei mittlerer Hitze erhitzen Sie die Pfanne. Gießen Sesam und anbraten.

In einem großen Topf, zum Kochen bringen das Wasser, leicht prisolit. Die Nudeln und kochen für 7-10 Minuten, dann entfernt und unter kaltem Wasser gespült. Legen Sie die Nudeln in eine große Schüssel geben.

Ferner ist eine Bank mit einem dichten Schraubdeckel mischen die Sojasauce. Sesamöl, Essig, Sesamsamen, Pfeffer, Ingwer, und dann schütteln. Pasta streuen Sesamdressing. Fügen Sie grüne Zwiebeln, Huhn, Koriander.

Bedient werden.

Nudelsalat mit Zusatz von Bohnen

Zutaten:

  • pasta Art Hörner 200 Gramm
  • 300 g Bohnen
  • 1-2 Stücke von Karotten
  • 100 g Gewürzgurken
  • 1 Bund borretcha
  • Salz
  • Schalotten 1 Stück
  • Weinessig 3 EL
  • scharfen Senf 1 Teelöffel
  • Kalbsfond 100 ml
  • Additiv weißer Pfeffer nach Geschmack
  • Weizenkeimöl 4 EL

In Salzwasser kochen die Nudeln und Bohnen. Shedding durch ein Sieb unter kaltem Wasser gestellt, trocken tupfen. Die Karotten waschen, fein reiben in kleine Scheiben schneiden Gurken, borretch Wasser gießen und in Streifen schneiden.

Es ist alles gut vermischt.

Für die Füllung vorzubereiten, die Zwiebel schälen und fein hacken. Stir in Brühe, Pfeffer und Essig. Mit dem Mischer, um das Öl geben und Schneebesen, bis die Sauce cremig, dann gießen Sie den Salat-Dressing.

Salat mit der Zugabe von pineapple

Zutaten:

  • 250 Gramm Nudeln
  • Dosen Ananas 1 Bank
  • Paprika (gehackt) halbe Tasse
  • Cheddar-Käse (geschreddert) halbe Tasse
  • Salatsauce oder Mayonnaise, zwei Drittel Tasse
  • Konserven Aprikosen halbe Tasse

Nach den Anweisungen auf der Verpackung angegeben, bereiten Sie die Nudeln, dann kühl und trocken.

Mischen Sie die gehackte Paprika, Ananas, Käse, Aprikosen, Nudeln in der Pfanne, würzen mit Mayonnaise und in den Kühlschrank stellen für 1:00 Uhr. Nach all den Operationen, können Sie an den Tisch bringen.

Nudelsalat mit Gemüse

Zutaten:

  • 200 Gramm Nudeln
  • 1 mittelgroße Blumenkohlkopf
  • Sellerie 1 Stück
  • Karotten 2 Stück
  • Jagdwurst oder Schinken 200 Gramm
  • Pflanzenöl 2 EL
  • 2 Esslöffel Essig
  • 3 EL Mayonnaise
  • Senf 1 Teelöffel
  • Salz

Bringen Salzwasser zum Kochen Pasta zu brechen und offen. Sellerie und Karotten in Würfel oder Streifen, nach dem alle Gemüse in Salzwasser gekocht, geschnitten, aber nicht zart.

Gemüse abkühlen und Mayonnaise, Essig, Öl, Senf, dann gehackte Wurst oder Schinken.

Sommersalat

Zutaten:

  • pasta Art spiralki- 250 Gramm
  • Olivenöl 2 EL
  • Zucchini 1 Stück
  • mittelgroße Tomaten 6 Stück
  • Rettich 7-9 Stücke
  • Zitronensaft 30 ml
  • schwarzer Pfeffer
  • Salz

Die Nudeln in Salzwasser und wirf dann in ein Sieb geben. Dann mit kaltem Wasser abspülen und getrocknet.

Zucchini in kleine Stücke schneiden, entkernen und in Scheiben von Tomaten schneiden. Basilikum fein gehackt, Radieschen in kleine Scheiben schneiden.

In einer Pfanne löschte Zucchini für 2-4 Minuten. Nach dem Entfernen von der Hitze rühren mit Basilikum, Pasta, Radieschen, Tomaten. Alle mit Zitronensaft beträufeln.

Vor dem Servieren mit Olivenöl beträufeln.

Salat mit Garnelen und Pasta

Zutaten:

  • pasta Art Hörner 250 Gramm
  • Garnelen 200 Gramm
  • Zitronensaft 50 g
  • Honigmelone 1 Stück
  • Avocado 1 Stück
  • 200 Gramm Sellerie
  • ein Bund Dill
  • Mayonnaise 2 EL
  • 3 Esslöffel Sahne
  • 2 Esslöffel Weinbrand
  • Salz
  • eine Prise Cayennepfeffer

Salzwasser zum Kochen bringen und Nudeln kochen bis sie weich sind. Shrimp befeuchten mit kaltem Wasser, und zu zerschlagen mit Zitronensaft beträufeln.

Melone ist in zwei Teile vor dem Entfernen des Kerns und Samen geschnitten. Mit einem scharfen Messer die Melone Zellstoff. Schneiden Sie die Avocado in zwei Hälften, zu entfernen Grube, in Scheiben schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.

Sellerie gründlich waschen. sauber, in kleine Stücke geschnitten. Das gleiche wird mit Dill getan und einige Zweige Urlaub bis zum Ende schmücken den Salat.

Mix Obst, Teigwaren, Gemüse, Garnelen Sauce, um alle zu füllen. Die Notwendigkeit, die Mayonnaise, Joghurt, Brandy, Creme, mit Salz und Cayennepfeffer hinzufügen und mischen. Garnieren Sie mit den restlichen Fenchelsalat.

Salat mit Fisch

Zutaten:

  • pasta Art Hörner 200 Gramm
  • Fischkonserven in Öl, 200 g
  • 4 Stück Hühnerei
  • Zwiebel 1 Stück
  • gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 200 g saure Sahne

In einer kleinen Schüssel, hacken Fischkonserven mit einer Gabel, fügen Sie die Zwiebel, gehackt Eier, gekocht Hörner, in kaltem Wasser, Salz, schwarzer Pfeffer gewaschen, gut umrühren, dann fügen Sie saure Sahne, Salat legt dem Tisch.

Nudelsalat mit Zusatz von Orangen

Zutaten:

  • 250 Gramm Nudeln
  • Gurke 1 Stück
  • Zwiebeln 2 Stück
  • Orange 2 Stück
  • vorzugsweise roter Apfel 1 Stück
  • Zitronensaft 3 Esslöffel
  • Zitronenmelisse Zitrone 1 Bund
  • 150 Gramm Joghurt
  • Sauerrahm 100g
  • Mayonnaise 1 EL
  • Orangensaft 3 Esslöffel
  • Salz
  • Zucker

In kochendem Salzwasser und kochen Nudeln bis 8 Minuten, bis sie weich zu senken. Waschen Sie die Gurke, geschält und dann in zwei Hälften geschnitten, Samen, in Scheiben schneiden zu entfernen.

Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Klar Orangen, und nach der Aufteilung in Segmente, um den bitteren plenochki entfernen. Äpfel sollten gewaschen, getrocknet und in vier Stücke geschnitten, dann schneiden Sie den Kern und in kleine Stücke schneiden, mit Zitronensaft beträufeln.

Melissa waschen verschieben ein paar Blätter für die Dekoration, den Rest Schnitt. Mischen Joghurt und Sahne. Orangensaft, Mayonnaise, Salz, Zucker. Pasta mit Gurke, Orangenscheiben, Zwiebeln und Apfelscheiben gemischt.

Saison-Sauce für den Salat.

Zurück zum Inhalt

Nudelsalat

Share →