Orchideen. Blumen Orchidee Pflege.

9. März

Für Gärtner und Bürger, Orchideen sind genial und exotischen Pflanzen, die viele gerne als Dekoration zu haben, aber die Angst, nicht in der Lage, die notwendige Betreuung zu ihnen.

Für jede Anlage ist wichtig, Wachstumsbedingungen ähnlich zu ihrem natürlichen Lebensraum zu gewährleisten.

In den wilden Orchideen wachsen alle anderen Pflanzen, Steine, oder ein anderes Objekt, wie es Epiphyten. Innenaufnahme fallen bereits Hybridsorten von Orchideen.

Flowers Orchid Pflege

In der Natur gibt es über 25.000 verschiedene Arten von Orchideen, und jeder von ihnen kann eine echte Dekoration des Hauses geworden.

Eine der Bedingungen für die Pflege einer Orchidee, ist es, die Temperaturdifferenz von Nacht und Tag zu gewährleisten. In der Nacht, sollte das Thermometer-Anzeige ein paar Noten niedriger am Tag sein. Dieser Faktor bewirkt eine Orchidee zu blühen.

Ebenso wichtig ist es, angemessene natürliche Beleuchtung bieten, aber nicht dem direkten Sonnenlicht ausgesetzt ist.

Orchideen wie Feuchtigkeit, aber in ausreichender Menge. Staunässe Anlage bringen schlecht. In vielerlei Hinsicht ist die Häufigkeit der Bewässerung hängt von der Temperatur des Inhalts der Pflanzen.

Orchid Blumenpflege

Erfahren Sie, wie die Notwendigkeit für die Bewässerung Orchideen zu bestimmen, die Sie verwenden können, um ihre Schwerkraft Bewässerung, und nach dem Gießen zu bewerten. Es ist notwendig, um das Gewicht der getrockneten Blumentopf in der Erde erinnern.

Früher dachte ich, dass für die Bewässerung der Pflanzen wird empfohlen, um das Regenwasser zu verwenden. In der heutigen Zeit sollte durch Umweltzerstörung nicht tun, weil Wasser bekommen können, um schädliche Verunreinigungen aus der Atmosphäre ist.

Wasser für die Bewässerung ist natürlich und über den Tag verteilt zu bedienen. Sie sollten auch vermeiden den Einsatz von Brackwasser, wie es seiner konstituierenden Salze im Boden und Schaden Anlage ansammeln.

Nachdem die Pflanze blühte empfahl der obere Teil der Blütenstiel sauber geschnitten.

Um die Zeit für die Transplantation setzen können von Stöcken von Container Orchidee Wurzeln sein. Ansonsten ist es nicht notwendig, die Anlage wieder zu stören, weil es nicht mag. Und Transplantation erfolgt erst, nachdem die Anlage sicher Knospe.

Orchideen bevorzugen feuchte Luft Zimmer-Haus in einer Ortschaft. aber zur gleichen Zeit können nicht dulden, Wasserstagnation in den Topf.

Orchid Pflege und wächst

Wenn Sie Orchideen Transplantation benötigen, sollten Sie die Aufmerksamkeit auf wichtige Details zu zahlen.

Die Anlage muss von dem Behälter entfernt werden, und entfernen Sie vorsichtig die alte Moos.

Das Wurzelsystem der Orchideen müssen sorgfältig prüfen. Die Wurzeln sollten weiß und fest sein, und die Enden grün wachsenden Spitzen. Wenn sich herausstellte, um eine Schwärzung oder faulen Bereichen, müssen sie geschnitten und setzen Sie die Scheibe behandelt Holzasche oder Aktivkohle.

Die Anlage soll in den neuen Topf gelegt werden, und es sofort auf Widerstand eingestellt, und decken den Boden-Gemisch. Unterstützung für Orchideen müssen, solange die Wurzeln einer Blume allein nicht verstärkt.

Anlage nach dem Umpflanzen ist wünschenswert, im Osten anbringen, mit Blumentöpfen auf dem Tablett mit Kieselsteinen, die, wenn sie nass wird ein günstiges Klima für die Pflanzen feucht erstellen platziert werden.

Düngen Orchideen im Sommer wöchentlich wünschenswert Mineralergänzungen. Im Winter ist die Anlage sollte sparsam etwa einmal im Monat gewässert werden.

Transplantation Orchideen ist ein schmerzhafter Prozess. Daher Pflanzen wachsenden Orchideen werden nur einmal in fünf Jahren transplantiert und immergrünen kann alle drei Jahre und nur Laub Orchideen sein — jährlich.

Aber diejenigen, die über die Pflanzenpflege, nicht wollen, ihn unnötig zu verletzen, und führen Sie eine Transplantation in Gegenwart von Festhalten Wurzeln und Wachstumsstillstand und blühenden Orchideen.

Orchids inhärenten langsameres Wachstum im ersten Jahr nach der Transplantation Anlage und nur Zeit haben, nehmen Sie nur root. Orchideenblüten vollständig nur, wenn das Wurzelsystem ist vollständig verfestigt. Wenn die Blüte nicht auf, und die Wurzeln sind im Freistaat, ist die Pflanze nicht genug Dünger. Beim Umtopfen Orchideen Voraussetzung ist eine feste Schicht aus Drainage in den Topf.

Wenn diese Vielfalt epiphytic dann Drainageschicht kann die Hälfte der gesamten Pflanzentopf ist. Auf der Oberseite des Drainageschicht aus Torfmoos verbreiten. Diese Schicht kann auf der Oberseite des Bodens und in den Topf, um sie vor dem Austrocknen zu verlegen.

Eine solche Schicht aus Moos, ist es wünschenswert, in jedem Quartal zu ändern.

Im Hinblick auf die Orchideenerde, empfahl sie die raue, mit hervorragender Atmungsaktivität und niedrigen Säurereaktion. Kaufen Sie Fertigmischung für Orchideen können in jedem Blumenladen sein. Top Dressing Dünger Orchideen nur durchgeführt, nachdem die Anlage ist gut etabliert und während der Blüte und Wachstum.

Wenn die Pflanze krank und geschwächt, kann es nicht befruchtet werden.

Share →