Osteoarthritis. Symptome und Behandlung von Osteoarthritis Volksmedizin

Osteoarthritis ist eine chronische Erkrankung der Gelenke aufgerufen, die eine Verletzung der Gewebe ist. Zunächst beschädigte Knorpel, die die Oberfläche der Knochen abdeckt: sie Nahrung und Stoffwechsel bricht, verlor seine Erweiterbarkeit, dünn und glatt wird es, gibt es Mikrorisse. Dann nach und nach der Prozess der Knorpelzerstörung.

Es wird von Schmerzen, Entzündungen, schwere Beschädigung der Beweglichkeit der Gelenke begleitet. Die Bildung von Osteophyten, die Fortsätze bilden Knochen erscheinen nach dem Verdichten von Knochengewebe, entzündete Gelenkkapsel.

Arten von Arthrose

Primäre Arthrose ist es schwierig, die Ursache zu ermitteln. Es gibt Spekulationen über die Entstehung der Erkrankung in genetisch bedingten Knorpelschäden. Für diese Art von Arthrose gehören Handwurzel sustavov.Vtorichny Osteoarthritis können mit Verletzungen und mit der staatlichen Verwaltung von Entwicklungsstörungen der Gelenke zu entwickeln. Es wirkt sich auf die großen Gelenke der unteren Gliedmaßen, Taille und Zehengrundgelenke.

Lokalisierung unterscheiden wie: Osteoarthritis des Knies, Fuß, Hüfte, Schultergelenk, Knöchel, Finger, Hände, Rücken, Verformen Osteoarthritis, generalisierte Arthrose.

Symptome von Osteoarthritis

Die meisten Menschen im mittleren Lebensalter auf dem Röntgenbild kann jede Äußerung von Arthrose. Aber auch die offensichtlichen Symptome der Erkrankung, beispielsweise die Verformung der Knorpel, nichts zu sagen, wenn es keine spezifischen Beschwerden des Patienten. Das Vorhandensein von Lungen Arthrose des gesamten Lebens können die Unannehmlichkeiten nicht bringen Menschen.

Aber es gibt auch ein must-geprüft, denn auch leichte Symptome langsam aber sicher entwickeln.

Das erste Symptom ist Schmerz. Sie wird im Falle der Ausübung verbessert, und kann nicht die Gelegenheit, sich normal bewegen geben der Person. Dazu gehören Gelenksteife nach dem Schlaf, die in der Regel verschwindet innerhalb von 30 Minuten nach dem Beginn der Bewegung. Wenn die Krankheit bereits entwickelt hat, dann berühren die Gelenke und Bewegung wird für ihn schmerzhaft. Solche Schmerzen nicht mehr episodische Natur sein und beginnen, jede Beweglichkeit des betroffenen Gelenks zu begleiten.

Nach und nach können diese Symptome zu verformen Arthrose führen.

Denken Sie daran, dass alle Symptome von Osteoarthritis ist signifikant und bedingungslose Grund, zum Arzt zu gehen. Zu seltenen Gelegenheiten, wenn die degenerativen Prozesse in den Gelenken zu stoppen ihre Entwicklung und Regress.

Behandlung von Osteoarthritis

Nach der Diagnose der Arthrose beginnt seine Behandlung. Was natürlich Therapien naznav wird, ist es völlig abhängig von dem Zustand des Patienten. Von medizinischen Verfahren und Medikamente auf die Beseitigung oder Verringerung der Schmerzen und Verbesserung der Beweglichkeit der Gelenke ausgerichtet.

Konservative Behandlung ist nur in den frühen Stadien der Erkrankung. Ernannt durch solche Freizeitaktivitäten:

• 30 Minuten täglich zu Fuß auf einer ebenen Oberfläche;

• Radsport;

• Massage-Therapie;

• Physiotherapie;

• Tauchen.

Es wird empfohlen, um die Gelenke zu entlasten: cut Fuß Steigungen und Abfahrten auf der Treppe, bleiben nicht lange in einer Position, keine schweren Gegenstände usw. heben Der Arzt sollte ihre eigene Reihe von Übungen zu wählen, um die Muskeln zu stärken. Er ernennt auch eine spezielle Diät, nimmt bedeutet mehr Unterstützung, schreibt spezielle Schuhe, rekomentuet Verwendung elastischen Klammern.

Um Schmerzen, Entzündungen, sowie zu verlangsamen oder sogar die Zerstörung von Knorpel und Knochen zu stoppen ausgestellt einen Kurs von nicht-steroidalen Antirheumatika.

Wenn der Patient verletzt unerträgliche Schmerzen, der Arzt fügt ein Corticosteroid in das Gelenk. Unmittelbar nach der Injektion, geht der Schmerz weg, aber in einigen Monaten zu einer anderen Kraft zurückkehrt. Der Prozess der Gelenkzerstörung in diesem Fall weiter.

Deshalb wird diese Methode der Behandlung selten verwendet.

In fortgeschrittenen Stadien der Erkrankung, müssen konservativen Methoden nicht helfen, so dass Sie zu einer Operation zurückgreifen müssen. Heute gibt es mehrere Arten von Operationen zu erleichtern das Leben des Patienten ist insgesamt Gelenkersatz, arthroskopische debriment Gelenk oder Reinigung und periartikulären Osteotomie. Unglücklicherweise ist die positive Wirkung der Operation der höchste nur in den frühen Stadien der Arthrose.

Behandlung von Osteoarthritis Volksmedizin

Der Kurs ist eine vorgeschriebene medikamentöse Behandlung kann mit dem Einsatz von Naturheilmitteln zu Hause kombinieren. Seit alten Zeiten, unsere Vorfahren die Gaben der Natur zu ihrem eigenen Vorteil. Und wir sollten zuhören und versuchen ihre Rezepte.

Zu den Symptomen von Osteoarthritis der Hüfte und andere. Der Haupt können akute Schmerzen, die jede Mobilität begleitet unterscheiden. Es ist gut entfernt komprimiert auf Basis von Bienen Kreide, Senf und Pflanzenöl, zu gleichen Teilen übernommen. Alles wird vermischt, zum Kochen bringen und Stamm gebracht. Die resultierende Mischung zu komprimieren, etwa 2:00 Uhr.

Schmerz ist ebenfalls aus der Reibe Rizinusöl und Terpentin entfernt. Die Bestandteile werden in einem Verhältnis von 2 zu 1. Diese Mischung biweekly in den betroffenen Bereich gerieben gemacht.

Komprimieren Sie mit Bishofit bei Arthrose

Bischofit ein Brom-Magnesium-Chlorid-Sole (in Apotheken erhältlich). Medizinisch behandelt werden Bereich des Körpers (Gelenke, Lendenbereich, etc.) warme Wärmflasche für 3-5 Minuten. Auf 20-30 Dezember Tasse gießen, um 38-40 ° C erhitzt und Bishofit, Netz seine Finger mit Kochsalzlösung, leicht berieben in das betroffene Gebiet, in massiert es für 3-5 Minuten. Dann Kochsalzlösung getränkt wurden Gaze, auf die Wunde Bereich setzen, Deckel mit gewachstem Papier und wickeln den gesamten Bereich. Komprimieren Sie mit Bishofit sollte 8-10 Stunden (über Nacht) gestellt werden. Am Morgen Bishofit die Überreste waschen Sie die Haut mit warmem Wasser.

Es können gleichzeitig beeinflussen großen Gelenke 2-3. Der Verlauf der Behandlung von 12-14 täglich Verfahren. Nach 2-3 Monaten ein zweiter Behandlungszyklus verbringen. Bei der Behandlung von Arthrose bei Kindern Sole Kompressen 2-3-fach verdünnt, und die Belichtungszeit auf 6-7 Stunden reduzieren.

Macht bei Arthrose

Macht bei dieser Erkrankung eine wichtige Rolle spielt. Nach allen Lebensmitteln beeinflussen die Entstehung und Entwicklung von Knochen und Knorpel. Möglicherweise müssen Sie Ihre Ernährung komplett verändern. Somit ist die Empfehlung in Bezug auf die folgenden:

• auf Ihre Ernährung so viele Früchte, Gemüse, Beeren, Kräuter;

• Fleisch auszuschließen, mit Geflügel und Fisch zu ersetzen;

• trinken mehr Milch und Milchprodukte;

• Versuchen Sie, Wurst, Süßwaren zu beseitigen.

Nach den Grundregeln, werden Sie Gewicht verlieren und zu bereichern, den Körper wichtig für Krankheitskontrolle in Vitaminen und Spurenelementen.

Bewertungen Ärzte

Vergiss nicht, dass Arthrose des Fußes, und andere -. Dies ist eine chronische Erkrankung, die fast unmöglich, vollständig loszuwerden. Jedoch wird in den frühen Stadien von Krankheiten gestoppt werden kann oder zumindest verlangsamt. Daher ist die früher die Krankheit erkannt wird, desto leichter wird es sein, sie zu bekämpfen.

Jetzt wissen Sie, den Feind im Gesicht und wissen, wie sie zu erkennen und wie man damit umzugehen. Gesund sein!

Ähnliche Volksmedizin:

Share →