Otitis: Behandlung und Prävention

Angesichts der Vielzahl von Quellen und Mechanismen der Mittelohrentzündung Behandlung sollte integriert und auslaufen. In der Therapie sollte Berücksichtigung der individuellen Eigenschaften des Patienten zu nehmen, die Schwere der Entzündungsreaktion des Prozesses comorbidity und den Grad der Sensibilisierung.

Allgemeine Behandlung ist erforderlich, um die Entwicklung von Komplikationen zu verhindern Bettruhe die Patienten-Compliance mit der Erbringung von vollständiger Ruhe für den Patienten (- Entzündung des Warzenzellen, Labyrinthitis — Mastoiditis. Eine Entzündung des Innenohrs, eksduralnogo Abszess, Thrombophlebitis des Sinus sigmoideus und pyosepticemia et al).

Je nach Form der Niederlage der Mittelohr (akute Katarrh, akute eitrige, chronische eitrige Otitis media: a) mit einem zentralen Durchbruch und b) mit einer Kante zu brechen das Trommelfell), kann die Behandlung konservativ und operativ sein.

Konservative Therapie Es ist eine gründliche und systematischen Beseitigung von Eiter aus dem Ohr und Desinfektions Bindemittel für die Belichtung mit der Schleimhaut des Mittelohrs. Topisch können Jodtinktur und Silbernitrat (40%) verwendet, um die Kanten der Perforationen zu kauterisieren werden. Verwenden Borsäure Alkohol (3%) in der perforierten Entzündungsstadium wird nicht empfohlen.

Und furatsilina (1: 5000): Als Desinfektionsmittel können eine 3% ige Lösung Burovsky Flüssigkeit 1% ige Lösung von Zinksulfat-Lösungen Ethacridinlactat (Rivanol) (1000 1) verwendet werden.

Lokaltherapie Es sollte darauf parallel mit einer Antibiotikatherapie durchgeführt werden. Die Wahl des antibakteriellen Mittels muss immer unter Berücksichtigung der Eigenschaften der Erkrankung des Patienten (Mikroorganismus, dessen individuelle Empfindlichkeit) und klinische Pharmakologie von Arzneimitteln durchgeführt werden.

Bedeutet, dass die erste Reihe von akuten und chronischen Mittelohrentzündung ist tsefuroksin axetil oder Amoxicillin und Clavulansäure; alternative Mittel — Makrolide, Amoxicillin Cefaclor, Cotrimoxazol, Fluorchinolone, Doxycyclin, etc ..

Sehr effektiv ist der Einsatz von Rovamycinum und Amoksiklava sowohl topisch als auch intramuskulär.

Der zweite Aspekt der medikamentösen Therapie ist es, den Schmerz zu beseitigen. Zu diesem Zweck können lokale tropfen osmotol: Carbolin Glycerin und 70% Ethylalkohol in einem Verhältnis von 1: 1 (I und II von akuter Otitis media, vor der Bildung der eitrige Exsudate Carbolsäure für Stufen verwendet werden). Bewerben osmotol oft in Form von Umschlägen, wegen seiner Fähigkeit, (zusammen mit antioxidative Aktivität) bieten Dehydratisierung, Erwärmung und schmerzstillende Wirkung.

Zur oralen Anwendung empfohlen Medikamente wie Coldrex mit antipyretische analgetische und entzündungshemmende Wirkung, zu einer signifikanten Verringerung der Schwellung der Schleimhäute der oberen Atemwege bei.

III Stadium der Entzündung erfordert eine schrittweise Kombinationstherapie ist die Punktion durchzuführen; Antibiotikum, schmerzlindernd, fiebersenkend, Dehydrierung Therapie. In IV und V der Frühphase eines komplexen medikamentösen Therapie ist notwendig, um die Einführung von Drogen durch natürliche oder künstliche Perforation des Trommelfells zu verbinden.

Aufgrund der Tatsache, die eher bei immungeschwächten Menschen leiden in unterschiedlichem Grad der Immunsuppression entwickeln Otitis ausgedrückt, ist es notwendig für die Durchführung einer Reihe von Maßnahmen zur Stimulierung der körpereigenen Abwehrkräfte ausgerichtet. Zu diesem Zweck verwenden enteralen und parenteralen Anwendung Multivitamine, vor allem die Vitamine A, E, C und P aufgrund seiner antioxidativen Wirkung. Insbesondere Angaben und verwenden ribomunil dekaris.

Personen mit bestimmten allergischen Stimmung Einführung von verschiedenen medizinischen Präparaten, insbesondere Antibiotika (wenn keine Gegen vervollständigen ihre Anwendungen — schwere allergische Reaktion) sollten mit der Verwendung von Antihistaminika ersten und zweiten Generation kombiniert werden. Haben Sie eine gute therapeutische Wirkung Drogen: tseritizin, loratizin, nakrivastin.

Weitere therapeutische Verfahren zur Behandlung von chronischer eitriger Otitis möglichen Einsatz von Chirurgie.

Neotimpanalnogo Transplantation engraftment während Tympanoplastik ist abhängig von den einzelnen. Als Stimulator der Regenerationsprozesse in der chirurgischen Behandlung von Patienten mit chronischer eitriger Otitis media kann benzofurokain verwendet werden (was nach N. Muratova (1996), hat einen guten therapeutischen Effekt).

In akuter Mittelohrentzündung Lasertherapie ist ein Helium-Neon-Laser ist ein integraler Teil der komplexen Behandlung. Laserbestrahlung (Pluzhnikov MS 1996) müssen von einer gründlichen Toilette des äußeren Gehörgang vorausgehen.

Die Strahlungsenergiedichte von bis zu 5 mW / cm 2 Behandlung wird auf einer täglichen Basis mit der Exposition von 3-5 Minuten durchgeführt. 5-6 Sitzungen. Manchmal eine entzündungshemmende Dosis von 100 mW / cm 2 mit einer Belichtung von 30 Sekunden. bis 1 min.

In der Behandlung von akuten katarrhalischen und Influenza (bullösen) Otitis gute Wirkung mit therapeutischen Impulses Halbleiterlaser mit einer Wellenlänge von 0,89 Mikrometer erzielt wird. Empfohlene Laserpulsrate von 10 Sitzungen, einmalige Exposition 4 min. Pulsationsfrequenz von 1500 Hz, die Leistung von nicht weniger als 7 mW.

Bei chronisch eitrige Otitis media Laserparameter sind die gleichen wie bei der Behandlung von akuter Otitis media. Laser-Therapie reduziert entzündliche Reaktionen (Schwellung der Haut, Schleimhaut Pastosität Paukenhöhle oder Hohlräume postoperativen Ohr), reduzierte Ausscheidung Prozesse, markiert analgetische Wirkung, die Beschleunigung epidermizatsii.

Die Strahlung Helium-Neon-Laser mit einer Wellenlänge von 0,633 Mikron bei Patienten Tympanoplastik um Heilung des Trommelfells Transplantat stimulieren verwendet werden (bei Schmerzlinderung, Verringerung von Ödemen, anti-entzündliche, immunstimulierende et al. Effects gerichtet).

In einer komplizierten Behandlung der akuten Otitis media zur Stimulierung unspezifische immunologische Mechanismen Reaktivität kann ultraviolette Blutbestrahlung verwenden. Die Taktik der medizinische und physikalische Therapie sollte streng individuell. Die Auswahl der Medikamente bestimmt das Ergebnis.

Share →