Otitis: verursacht eine Entzündung, Symptome, Behandlung

Unsere Informationen

Entzündung des Gehör stellt sich vor allem wegen der Hit im Ohr von Mikroben, die, schlagen die Schleimhaut, was zu seiner Schwellung, Schleim und Eiter oft.

Testen Sie sich selbst

Otitis beginnt mit einem konstanten drückender Schmerz im Ohr. Schmerzen in den Nachmittag Aufnehmen und kann durch Kopfschmerzen, Übelkeit und leichtem Fieber begleitet werden.

Wenn unbehandelt, kann die zweite Stufe der Mittelohrentzündung entwickeln – das Auftreten von Eiter. Es wird als Ergebnis der Entzündung und Bersten der Paukenhöhle, wobei es schießende Schmerzen gebildet. In den meisten Fällen Eiter bricht durch das Trommelfell und Schmerzen allmählich nachlässt.

Weil der Dünger ist nicht immer selbstbohren das Trommelfell zu helfen, ihn zu bekommen, durchgeführt Parazentese. Dieses Verfahren, das unter örtlicher Betäubung durchgeführt wird, beinhaltet Punktion des Trommelfells mit einem Spezialwerkzeug. Im Gegensatz zu natürlichen Durchbruch Parazentese im günstigsten Stelle des Trommelfells durchgeführt wird, beschleunigt den Heilungsprozess und lindert eine Menge Probleme.

Notiz

Gründe Neigung zur Mittelohrentzündung, sind zahlreich:

Wichtig

Akuter Mittelohrentzündung ist notwendig, um richtig zu behandeln. Ansonsten kann Mittelohrentzündung chronisch werden: auf das Trommelfell Narbenbildung auftreten (mit Verdünnung) und sogar eine Delle. Letzte bedroht nicht nur die gemeinsame entzündliche Erkrankung des Mittelohrs und Gehörverlust (bis zu Taubheit vervollständigen) und Abszess des Schläfenlappens des Gehirns oder der Hirnhautentzündung.

Memo an den Patienten

Wenn die anfängliche Manifestationen von Otitis notwendig Vasokonstriktor Nasentropfen. Sie beseitigen die Schwellung der Schleimhaut und zur Wiederherstellung der normalen Kommunikation zwischen der Nasenhöhle und Mittelohr. Eine gute Wirkung wird gegeben und warme Kompressen.

Aber keine Ohrentropfen kann nur bestimmt HNO-Arzt eingeflößt werden.

Auf der Stufe der eitrige Otitis Tropfen und Wärmebehandlungen nicht verwendet werden kann. Wenn Antibiotika verwendet genetisch systemischen und lokalen Maßnahmen.

«AIF» Er empfiehlt:

Nach der Behandlung der Otitis sicher, Gehör überprüfen. Sie haben einen Abstand von 5–6 m von der Gesprächspartner hört ihn flüstern, und ihn bitten, die Konsonanten Zischen ausspricht «w». «h». Wenn Sie feststellen, dass Sie flüsterte es schlecht hören, müssen Sie die Audiometrie, in dem eine Person das Tragen von Kopfhörern und Sonder fütterte sie akustische Signale unterschiedlicher Intensität und Frequenz.

Share →