"Oxford": Wie und was zu tragen?

Maison Martin Margiela

Haben «Oxfords» als das einzige Männer-Schuhe. Es ist verständlich, – Grob männliche Form, flache Sohle, straffe Haut und eingemeißelt Regel verweigert Behandlung feminine Raffinesse und blickte wild auf fragilen Beinen aristokratischen Damen aus dem XVII Jahrhundert, als sie zuerst in der Schuh-Trend in der englischen Oxford ausgestellt. Dann viele berühmte Studenten wieder rebellierte gegen die obligatorische Tragen von High Stiefel und Schuhe bis zu den Knöcheln – und «Oxfords» als Alternative zu den Studenten unbequemen Schuhen gehandelt. Frauen tufli-«Oxfords» mit einer verfeinerten Form, genannt «oksfordetty»Erschien viel später als die der Männer im Jahr 1920 und wurden als Sportschuhe unter den jungen britischen Frauen verteilt.

In Frankreich wurde dieser Schuhtyp auch am Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts verbreitet und hieß «Richelieu».

Cole Haan

Klassische schwarze und braune «Oxfords» – männliche und weibliche – ausschließlich aus weichem glatte Haut vernäht. Ihre Funktion – unter den Vamp Schuh Ösen für Schnürsenkel genäht. Zu den Pionieren in diesem Bereich – berühmten britischen Schuh-Unternehmen Edward Green , Crockett Jones , Vielfraß. Cheaney und Barrett.

Optionen Schlangenleder, Lackleder und Wildleder erschien viel später, in den letzten Jahrzehnten des XX Jahrhunderts. Vor zwei Jahren «Oxfords» Wir führten die triumphale Rückkehr – heute als modisch, diese Schuhe aus Kunstleder-Modell, eine breite Plattform, lackiert und tragen mit Prints, Metall-Nieten und Strasssteinen verziert, und ein anderer – auf einer breiten High Heels mit einer spitzen Nase.

Theorie

Olivia Palermo

Ein großer Fan von modernen Modellen «Oxford» – Sienna Miller (Sienna Miller) , Kate Moss (Kate Moss) , Olivia Palermo (Olivia Palermo) , Taylor Swift (Taylor Swift) , Jessica Alba (Jessica Alba) , Alexa Chung (Alexa Chung) und Sänger Rihanna (Rihanna). Sarah Jessica Parker (Sarah Jessica Parker) , Mary-Kate Olsen (Mary-Kate Olsen) und Kelly Brook (Kelly Brook) bevorzugte Modell auf einem Breitstöckelschuhe. Meistens sind diese Schuhe tragen mit kurzen Röcken – Mini-Montage oder Sonne flammte – und engen Strumpfhosen oder Strümpfe.

Oft finden Sie «Oxfords» verkürzt das Unternehmen schlanke Hosen in kariert oder fest, mit geradem Bein oder ein wenig breit, in zwei Windungen gewickelt. Mode in dieser Saison Farbe «Oxfords» perfekt mit engen Jeans auf dem Prinzip der Farbblock, sowie populäre und Mini-Shorts.

«Oxfords» Sie haben sich zu einem integralen Bestandteil der neuen Kollektion Marc Jacobs , Dolce Gabbana , Moschino , Tommy Hilfiger , Maison Martin Margiela , Jil Sander , Luella Bartley , Ralph Lauren und andere führende Modemarken.

Fashion bietet ein paar Regeln zu tragen «Oxford»:

– Tragen «Oxfords» nur kurze Hose (oder einfach versteckt Reithose). Mit der Länge des Modells, insbesondere Jeans, diese Schuhe zu verlieren allen Reiz, visuell Verkürzung der Bein.

– Tragen «Oxfords» flirty mit winzigen Zehen – Heute ist es möglich, das Prinzip der Farbblock anwenden, die Wahl, Schuhe zu tragen das Gegenteil Ton. Anders als die meisten anderen Arten von Schuhen, «Oxfords» Es sieht gut aus mit weißen Socken, die das Bild der britischen Aristokratie gibt.

– Socken «Oxford» Empfiehlt es sich, nur Hosen tragen – mit einem Rock, dass Option wird schlampig aussehen.

– Tragen «Oxfords» mit Seide oder Strickoverall – die kürzere Lande, desto besser «Oxfords» akzentuieren wohlgeformte Beine.

– Lackiert «Oxfords» und Modelle, mit Pailletten und Strasssteinen besetzt, – eine gute Wahl für einen Abend Bild. Versuchen Sie, sie im gleichen Ton holen Kupplung, die Aufmerksamkeit auf die ungewöhnliche Wahl der Schuhe zu ziehen.

Bass

– Eingedenk der Tatsache, dass «Oxfords» – zunächst noch Herrenschuhe, nicht Unordnung, dass Ihr Bild mädchenhaften Details. «Oxfords» Es wird in der Gesellschaft von Rüschen und Volants schlecht aussehen.

– Tragen «Oxfords» allein auf die nackten Füße perforiert – shine Socken werden Ihnen schlechten Geschmack gegeben.

– Die am besten geeigneten Zubehör «Oxford» – stylish Stroh Fedora mit einer Band-Volume-Pashmina, lässig um den Hals gewickelt oder auf einem freien Shirt oder Fensterleder Weste setzen.

Tufli-" Oxfords" und was sie tragen: fotoprimery

Share →