Patchwork. Quilting. Steppen

Diese Art von Handwerk hat verschiedene Namen — in Amerika ist es kviliting genannt in Europa — patchwork, und in Russland heißt es Patchwork. In jüngerer Zeit wurde es als der jüngste Patchwork Handarbeiten. Doch schon im alten Ägypten waren sie mit Patchwork-Stickerei vertraut.

Es wurden bei archäologischen Ausgrabungen Anwendung bei etwa 980 BC gemacht gefunden. Und Stücke von Decken mit Applikationen Fragmente wurden in den Grabhügel der alten Skythen (100-200 vor Christus) gefunden.

Patchwork. Die Geschichte des Patchwork in Europa

In Europa wurde die Decke selbst im 16. Jahrhundert geboren, als von Indien nach England begann, mit verschiedenen Stoffen mit hellen, bunten Mustern zu gelangen. Decke mit Stickerei oder bedruckt Tuch wurde als modische Element der Inneneinrichtung des Hauses. Aber im Jahre 1712 die britische Regierung zu unterstützen inländischen Manufakturen produziert Wollstoff, Seidenstoff, das Verbot des Verkaufs von Indian Chintz. Und begann einen starken Anstieg in der indischen Gewebe, als sie begannen, in das Land vor allem den Schmuggel zu kommen. Nach dem Schnitt der Kleidung restlichen Trim Gewebe, nicht mehr wegwerfen, und fing an, verwendet werden, um andere Dinge zu schaffen.

Große Stücke bedruckter Baumwolle werden zur Dekoration verwendet. Eine kleine genäht zusammen, um eine einzige Leinwand zu bekommen.

Quilting. Die Geschichte des Patchwork in America

Zusammen mit den Siedlern in der Mitte des 17. Jahrhunderts gesteppten Stoff wird in Amerika. Und schon da. aufgrund der Knappheit, Fetzen von alten Kleidern geworden benutzt, um Decken zu befestigen. Ein weiterer Nachteil von Gewebe konsolidiert Gewohnheit Herstellung gesteppten Elemente von kleinen Stücken aus Stoff. Im Laufe der Zeit versucht, jede Näherin, eine Quilt-Muster und eine spezielle Gruppe von Farben zu erstellen.

Zur gleichen Zeit, und bildete die New World traditionellen Steppmuster, deren Namen mit dem Alltag verbunden sind — «Sägezähne», «Warenkorb darn», «Bear Paw».

Die Geschichte des Patchwork in Russland

In Russland, um die Mitte des 18. Jahrhunderts wurde entschieden, zu Hause zu weben. Stoff der Slawen Leinen, Wolle und Hanf. Da dieses Verfahren ist die Herstellung von Ausgangsmaterial war sehr zeitaufwendig (Flachs und Hanf hatte, erwachsen zu werden, und dann Prozess und Wolle und musste abgeschnitten zu drehen werden), dann flocht der Stoff Breite von etwa 40 cm. Damit ist eine Schnitt Shirts oder Handtücher praktisch Abfall zu vermeiden. Sowie Kleidung von homespun Tuch war fest und stark, hatte sie mehr als eine Generation.

Doch in der «Domostroi» zusammen mit Regeln und detaillierte Anweisungen durch den Schnitt, die Anweisungen für das Sortieren und mit Stoffresten bei der Reparatur von Kleidung hat.

In begannen die zweite Hälfte des 18. Jahrhunderts in Russland für ausländische Baumwolle verkaufen, industriell gefertigt. Aber dieser Stoff war ungefähr 75 cm, und der Schnitt der Kleidung war, eine große Anzahl von Transplantaten zu bilden. Und Russisch wurde die Herrin dieser Stoffstücke zu oplech’ya, Ärmeln und Saum Shirts schmücken, Kinderbekleidung erstreckt. Sich als kleine Gewebestücke zu einer einzigen zusammengenäht.

So entstand in Russland Patchwork. Ein Flickenteppich hat sich zu einer festen Größe in der russischen Immobilien, bringen, um es die Schönheit und die Freude an der Farbe.

In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts Patchwork erlebt eine Wiedergeburt. Im Jahr 1971, erstellt der berühmte Modeschöpfer Yves Saint Laurent ein Modell, mit Patchwork Stickereien verziert, setzt einen neuen Trend in der Mode — folkorny Romantik.

Tools für Patchwork

Die wichtigsten Instrumente für Patchwork gibt

  • Scissors. Für eine höhere Genauigkeit, können Sie schneiden Schneider koleksiko auf einem speziellen Substrat zu verwenden.
  • Nähmaschine, mit der Stoffreste in einem einzigen Stoff genäht. Sie können auch im Produkthandbuch in der Technik der patchwork nähen

Patchworkstoffe

Eine der schwierigsten Etappen bei der Auswahl der Patchwork gilt als ausgewogene, harmonische Farbabstimmung auf das Produkt. Um dieses Problem zu überwinden, viele Anfänger Meister benutzen Sie das Farbrad. Es gibt auch eine spezielle Computerprogramme, um das Farbschema der zukünftigen Arbeit zu berechnen.

Wenn Sie ein Produkt die folgenden Stoffe für Patchwork erstellen:

  • Cotton. Sie sind billig, bequem und einfach kroyatsya, beim Nähen, werden sie nicht verrutschen und gepflegten Hand hergestellt Falte. Quilting Anfänger besser lernen es.

    Aber sie haben Nachteile — sie verblassen und schrumpfen in der Wäsche.

  • Len. Len leicht genäht, setzt sich und weniger haltbar. Aber viel zerknitterten Leinen und schlecht gebügelt.
  • Silk.

    Es ist vorteilhaft, in das fertige Produkt aussehen, aufgrund der natürlichen Glanz, Schönheit. Beim Waschen Seide und gibt einen starken übermäßiges Schrumpfen. Und am Rand des Schnittes und der Näh- Abschnitte bröckeln.

  • Wool. Gebraucht Patchwork selten, aber, und hat eine Reihe von Vorteilen: hygroskopisch, in einem dicken Wolltuch der Kante nicht abfallen, fertige Produkt hält ausgezeichneter Form.
  • Mixed und künstliche Stoffe. Solche Stoffe nicht zerknittern, schauen smart, aber Feuchtigkeit sehr gut absorbieren.
  • Viskose Stoffe. Durch die mobile Struktur der Gewebe gleitet, zerknittert, als auch schrumpfen in der Wäsche.

Vor der Verwendung des fertigen Produkts wird empfohlen, um den Prozess zu unterziehen dekatiruvannya — nass (oder gewaschen, ohne Reinigungsmittel), getrocknet und gebügelt. Wenn Nähen eines neuen Stoff, und es wird erwartet, um die dekatiruvannya Sie tun können, zu verwenden. Dies wird die Fabrik Imprägnierung und ursprünglichen Helligkeit der Farben zu retten.

Um zu vermeiden, Neigen Sie den Stoff, bevor die Arbeiten abgeschnitten alle Kanten.

Hohe Präzision in einem Schnitt ist eines der wichtigsten Erfolgsfaktoren bei der Herstellung von einer einzigen Bahn aus Klappen. Daher wird das Schneiden unter Verwendung von Schablonen aus Pappe, in Form einer einfachen Geometrie Formen hergestellt geführt. Sie können auch spezielle Muster kaufen für Patchwork mit Schlitzen Markierungslinie Spleißen.

Bei Anschluss an einen Schnitt von 5 mm (für Baumwollstoffe) bis 1 cm oder mehr (für Stoffe, die leicht zu fallen sind) an den Nähten aufgenommen. Wenn der Standort von Vorlagen auf dem Stoff brauchen, um der Richtung der rote Faden zu nehmen. Teil muss mit einer der Seiten der vierseitigen Teile zusammenfallen.

Und in Dreiecke und Sechsecke lobar Gewinde sollte senkrecht zum Boden stehen.

Ausgabe

Patchwork-Technik kann nicht nur bei der Herstellung von Decken, große Decken, Vintage-Tischdecke verwendet werden. Messer, Gläser, Handys — mit Fetzen von verschiedenen Farben können Fälle für verschiedenen Einzelteile bilden. Kleinere Platten an der Wand, in der Technik des Patchwork und ähneln dem berühmten britischen oder amerikanischen Quilt kann eine wunderbare Dekoration des Innenraums sein, so dass es den Charme der Stil «Land».

Eine bunte Spielzeug, im Stil der Patchwork gemacht, wird eine lange Zeit Favorit unter den Kindern sein.

Share →