Pfannkuchen auf Joghurt - wie man sie dünn und zart?

Pfannkuchen auf Joghurt — wie man sie dünn und zart?

Schöne dünne Pfannkuchen gut ausgehen, wenn sie in dem traditionellen Rezept Milch zubereitet werden. Aber wie kann man dünne Pfannkuchen auf Kefir machen?

Milchprodukte in der Prüfung sind in der Regel "gelockert" Pfannkuchen, und sie werden wie ein üppiger Pfannkuchen, nur groß.

Es stellt sich heraus gibt es ein kleines Geheimnis der Herstellung von dünnen Spitzen-Pfannkuchen mit Kefir – Sie brauchen, um heißes Wasser zum Teig hinzufügen.

Versuchen Sie, Pfannkuchen mit Kefir Rezept zu kochen, das Ihnen . und Sie werden überrascht sein von der Schönheit der Spitze, feinen Geschmack sein, und vor allem – die Rate, mit der Sie Ihre Pfannkuchen auf Kefir wird von der Platte verschwinden!

Diese Pfannkuchen, um es als eine separate Schüssel Joghurt lecker, mit Tee oder Kaffee, mit saurer Sahne oder Honig, und kann auch als Grundlage für jede Füllung verwendet werden und kochen Pfannkuchen sind wunderbar.

Pfannkuchen auf Joghurt – Zutaten:

  • 500 ml Joghurt,
  • 200 ml Wasser,
  • 2 Eier,
  • 200 g Mehl
  • 2 EL. EL Pflanzenöl,
  • 3 EL. Löffel Zucker,
  • 0.5 tsp. Backpulver,
  • eine Prise Salz.

Pfannkuchen auf Joghurt – Zubereitung:

Vzbey Eier mit Zucker und Salz. In Joghurt, gesiebte Mehl und Schneebesen vzbey.

Wasser kochen, rühren in Backpulver und lassen Sie es in den Teig rieseln, gut mischen.

Wenn der Teig sich heraus nicht genug Flüssigkeit, ein wenig warmes Wasser.

In den Teig 1 EL. ein Löffel Pflanzenöl und Mix.

Lassen Sie den Teig stehen für 5-7 Minuten.

Bürsten Sie den beheizten Pfanne mit Pflanzenöl, gießen Sie einen Schöpflöffel Teig und Feuer weg Pfannkuchen auf Joghurt für 1 Minute auf jeder Seite.

Heiß servieren Pfannkuchen mit saurer Sahne Joghurt, Marmelade, Honig oder Beeren.

Share →