Pflege Syngonium

Wie für die Pflege zu Hause Syngonium

Syngonium — dekorative Weinanbau mit üppigen Laub-und protzig. Die Form erinnert an eine Pfeilspitze. Zu Hause Syngonium sind krautige Pflanzen mit flexiblen und dünnen Stielen, Luftwurzeln und hinterlässt große, wachsende, wie Reben oder Epiphyten, dehnen, schlang ihre großen Stämme von Pflanzen, um so viel Licht zu bekommen.

Um eine gute Syngonium wachsen und halten Sie es üppig und gesund müssen keine besonderen Kenntnisse über den Anbau haben, ist die Pflanze ganz unprätentiös, Fürsorge für sie ist nicht schwer, wächst schnell, dank dieser Inhalte geeignet für Büros, Wohnungen, Wintergärten, Gewächshäuser.

Niedrig wachsenden Pflanzenarten sind in Töpfen in der Form von kleinen Büschen, in den Balkonkästen gepflanzt gewachsen. Andere Arten wachsen in Form von Weinreben, schlang ihre Basis, die mit Moos, Torfmoos, die im nassen Zustand gehalten wird, abgedeckt. Einige Arten wachsen wie ampelnye von hängenden Töpfe hängen, Kaskadierung, sie einen grünen Teppich der Blätter zu bilden.

Bezieht sich auf eine Kletterpflanze mehrjährige Pflanzen, es wächst gut bei Raumtemperatur und moderate Licht. Typen Syngonium deren Blätter sind grün ohne Muster können bei schwachem Licht wachsen. Für bunte — Beleuchtung Notwendigkeit.

Helle indirektes Licht günstig für die intensive Farbe der Blätter.

Die Anlage wird empfohlen, bei Syngonium t halten — 18-25 Grad. Topf mit Blumen an den Fenstern nach Westen oder Osten, um Zugluft zu vermeiden, besser positioniert. Im Winter Syngonium um genug Licht, kann es näher an das Fenster neu angeordnet werden. Um die Notwendigkeit einer Blume in einem hellen Licht zu verstehen, muss man seine Blätter zu beobachten.

Wenn die Blätter Syngonium klein und blass, dann ist es nicht genug Sonnenlicht. Im Winter sollte die Rebe nicht neben dem Zentralheizungssystem belassen werden.

Syngonium — Liebhaber von Feuchtigkeit und hohe Luftfeuchtigkeit. Zwischen Frühjahr und Sommer die Pflanzen bewässert reichlich Wasser verteidigt. Spülen Sie, wenn die oberste Schicht des Bodens hat genug getrocknet, sollte stehendes Wasser nicht zugelassen werden, in einen Topf.

Im Herbst schrittweise zu reduzieren Bewässerung. Im Winter wird die Temperatur abgesenkt Syngonium Bewässerung selten, aber es ist wichtig, das Trocknen irdenen Koma zu verhindern. Es wird auch empfohlen, regelmäßig sprühen die Rebe, reiben Sie die Blätter aus dem Staub mit einem feuchten Schwamm.

Wenn der Träger ausgewählt ist aus dem Kofferraum epiphytischen Moose, sollten die Blätter mit der Spritzbeständigkeit — dies wird dazu beitragen, luftdicht Stacheln wachsen ins Moos, mehr Feuchtigkeit zu erhalten. Die Pflanzen werden nur im Frühjahr und Sommer Flüssigdünger für Zimmerpflanzen dekorativnolistnyh, niedrige Kalziumgehalt zugeführt.

Junge Pflanzen in der Notwendigkeit der Transplantationen pro Jahr im Frühjahr, mehr erwachsene alle paar Jahre. Bei Bedarf Syngonium rollte in einen größeren Schüssel. Soil Transplantation Form, wie folgt: Blatt, Grasnarbe und Sumpfland zu gleichen Teilen, sowie einige Sand. Schwere Erde kann die Entwicklung von Wurzelfäule in Syngonium verursachen.

Wenn Sie pflanzen sich gezogen und Stützbandagen, dann für die Transplantation in einen Topf, an erster Stelle ein Rohr mit Moos planen, dann gegossen Drainage, ein Drittel des Pots mit Erde gefüllt, die Pflanze wieder füllen den Boden, halten die Hände.

Wie alle Mitglieder der Familie Araceae, Syngonium giftig. Nach Kontakt mit dem Latex der Schleimhaut, was zu Irritationen daher in der Anlage beschäftigt, ist es empfehlenswert Vorsichtsmaßnahmen.

Reproduktion Syngonium und Pflege

Propagiert apikalen Stecklinge und Wein Stücke schießt (Stecklinge). Während der Vermehrung von Stecklingen im Frühjahr in den erwachsenen Pflanzen sind cut Spitzen der Triebe, die Erfassung mehrerer Luftwurzeln. Effektiv setzen die Stecklinge in einem Glas mit Wasser und fügen Sie eine Tablette von Aktivkohle. Die Fähigkeit, dem t und + 20-25 Grad setzen an einem warmen Ort. Auch, wenn der Stiel in den Sand, einer Mischung aus Torf und Sand, einer Mischung aus Torfmoos und Sand wurzeln. Pflanze mit Wurzeln in einem kleinen Topf gepflanzt.

Multiplikations Syngonium schießt Scheiben, wählen Sie eine, 2-3 Knospen (Augen) gebildet hat. Es ist auch in einem Behälter mit Wasser gelegt und dann Bewurzelung in einen Topf gepflanzt. Um die schöne und üppige Busch Syngonium bekommen, pflanzte mehrere bewurzelten Sprosse, als auch auf die sechste Prise Weinblatt.

Es ist auch möglich, die Wiedergabe durch Dividieren der Buchse.

Sie können die Form der Anlage zu ändern, prischipyvaya apikal Triebe. Dann erhöht Syngonium in Breite, bilden einen üppigen Busch. Mit numerischen und spektakuläre Laub, die Fähigkeit der Pflanze, um viele Formen annehmen, dank seiner Robustheit, zogen Syngonium die Aufmerksamkeit der Gärtner und passen perfekt in jedes Interieur.

Mögliche Schwierigkeiten bei der wachsenden Syngonium

Über den Stand Syngonium durch seinen Brief gerichtet, mögliche Variationen in der Pflege zu verlassen ihre Fingerabdrücke auf den Blättern von Pflanzen. Wenn die Enden und Kanten der Blätter beginnen zu vergilben, mit braunen Flecken bedeckt, und dann fallen ab, so dass der Raum ist zu trockene Luft. Wenn die Blätter gelb auch, aber nicht herunterfallen, wenn die wachsende kleine — daher der Mangel an Lebensmitteln oder Licht. Gegen Schädlinge und Krankheiten ist es stabil genug, um Blumen, aber wenn die Anlage etwas von Blattläusen oder Schildläuse erstaunt, dann kann es mit einer Seifenlösung behandelt werden.

In schwereren Fällen mit speziellen Präparaten aufgesprüht.

Genossen Informationen? Teilen Sie es mit Ihren Freunden!

Share →