Pilze und Pilzinfektionen

Pilze und Pilzinfektionen

Datum der Veröffentlichung von Artikeln 08.10.2011

Pilz auf den Nägeln

Der Pilz wird oft im Urlaub, seine Brutstätten Duschen, nassen Stühle, Schwimmbäder und andere öffentliche Bereiche gerichtet. Daher ist die Anlage besser nicht barfuß gehen, nicht auf die Betten anderer Leute und dergleichen zu gehen.

Wenn Immunität ist alles in Ordnung, wird der Pilz nicht greifen

Alle Pilzinfektionen sind nicht aufgeführt, sondern diejenigen, die die Haut (die sogenannten farbigen Gürtelrose), die Füße, Zehen, Nägel und ringworm, die die Kopfhaut wirkt sich beeinflussen, sind die häufigsten. Sie deutlich reduzieren, die Lebensqualität und bringt körperliche und psychische Beschwerden, kosmetische Probleme. Diese Infektionen sind sehr ansteckend und kann zu Pilzinfektion des gesamten Organismus führen.

Pilzinfektion

Nach Angaben der Forscher, schlug die Pilzerkrankung ein Fünftel der Weltbevölkerung. Besonders stark wachsenden Verbreitung von Pilzinfektionen der Füße und Nägel, die fast jeder zweite leidet. Doch die meisten Menschen sich nicht als krank und nicht ärztliche Hilfe. Andere können nur Träger der Krankheit sein und es nicht wissen. Und wenn eine günstige Situation (natertist Beine knacken, etc.), oder die Verschlechterung der Immunität pathogenen Pilzen ist erforderlich, um das latente Stadium der Erkrankung bestehen.

Also, wenn Sie feststellen, Rötung, Peeling, Einweichen, oder Schwellung der Haut, Verdickung der Haut stoppen, ändern Sie die Farbe oder Struktur des Nagels sofort einen Arzt-Dermatologen.

Sie können durch den Pilz infiziert werden, klopfte jemand anderes cat

Kann mit einem Pilz von einem Kranken oder seine Sachen infiziert werden. Genug, zum Beispiel, verwenden Sie ein feuchtes Tuch Fremder in kleinen Pilzsporen, die nur unter dem Mikroskop mit 500 bis 800-facher Vergrößerung sichtbar sind, bewegt wird, um die andere Person. Da Pilze sind sehr lebensfähig.

Sie überleben auch in der Umwelt sowohl bei hohen als auch bei niedrigen Temperaturen, kann für Monate oder sogar Jahre gelagert werden.

Pilze können sich nicht nur auf die Haut oder die Nägel, sondern auch auf die Schuheinlagen, feuchten Platten in den Boden zu reproduzieren. Das ist, warum die Geschäfte ermöglichen einzige Maßnahme Schuhe mit Socken oder Strümpfe. Eine Infektion kann in den Prozess der Maniküre, Pediküre bei schlechtem Desinfektion Geräte übertragen werden. Hohe Wahrscheinlichkeit der Gefahr einer Pilzinfektion in den Bädern und Saunen sowie Hitze, Feuchtigkeit und Dunkelheit ist die ideale Umgebung für die Entwicklung von Sporen.

Experimentell extrem hohe Überlebensfähigkeit des Pilzes: seit Jahrzehnten er sogar in der Antarktis Eisdicke leben können.

Eine weitere Möglichkeit einer Infektion durch Pilze Kontakt mit Tieren. Zum Beispiel ringworm oder feline Herpes, die nicht nur die Haut, sondern auch die Kopfhaut und sehr schwierig zu behandeln wirkt, können Sie oft fangen sie von streunenden Hunden und Katzen.

Laut Ärzten, im August und September von ringworm ist häufiger bei Kindern, weil sie mehr als Erwachsene in Kontakt mit Tieren. Identifizieren Sie diese Krankheit ist extrem schwierig: es kann nur einen Spezialisten zu machen mit einer speziellen Lampe.

Selbstmedikation ist genauso gefährlich wie dem Pilz

Pilz Symptome. Dies kann ein Ausschlag am Körper sein, rote Flecken, Bereiche der Schalenhaut, Verdickung der Haut des Fußes, der Patient fühlt sich sehr jucken. Zwischen den Zehen können Risse verursachen.

Danach breitet sich die Infektion über den Fuß bewegen kann, um die Haut zu glätten und auf die Nägel. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, daß Mikroorganismen ernähren keratinische Material, von denen der Nagelplatte. Farbe betroffen Nagelpilz wird geändert, um grau-gelb, Nägel verdicken und bröckeln unter ihnen Hohlraum angezeigt.

Nach dem Erreger von Pilzkrankheiten kann der Leistengegend zu bewegen, auf der Brust, Bauch, Rücken, Nacken, drücken Sie die Kopfhaut, der Schleimhäute und sogar innere Organe.

Pilze bisher bekannten, mehr als 500 Sorten: jeder von ihnen dauert nur ein bestimmtes Medikament

Da die Symptome von Pilzinfektionen und Allergien sind ähnlich in jedem Fall nicht selbst behandeln müssen, warnen Ärzte. Wenn eine Person die mehr vollständig den Pilz. Schaden durch sie nicht weniger als die mit der Erkrankung sein.

Die Tatsache, dass der Pilz ist heute bekannt, mehr als 500 Arten: jeder von ihnen nimmt nur einen bestimmten Arzneimittels. Eine andere Möglichkeit wäre unwirksam sein oder, noch schlimmer, zu verletzen. Erkennen, wie der Pilz verursacht Krankheit nur durch Laboranalysen. Daher wird, obwohl das Spektrum Antimykotika sehr groß ist, wird es leichter und billiger zu Krankheit bei einem Spezialisten zu helfen.

Denken Sie daran, dass zur Behandlung von fortgeschrittenem Krankheit zu heilen ist viel härter, länger und teurer.

Auch auf die Gefahr von Gesundheitsschäden

Die günstigen Hintergrund für Pilzinfektionen Es schafft langfristigen Einsatz von Antibiotika, Hormone, die Verringerung der körpereigenen Immun, Knochenbrüche des Fußes, das Tragen von Schuhen fest und abgedichtet. Die Entwicklung von Pilzerkrankungen der Fuß- und Fingernägel fördert deren Verletzungen, Durchblutungsstörungen der Beine, endokrine Erkrankungen, insbesondere Diabetes.

Wenn jemand in der Familie krank ist, kann es eine Infektionsquelle für andere sein.

Verhinderung von Pilzinfektionen

Körperhygiene

  • Schuhe sollten locker und bequem sein, setzen nicht in einem anderen,
  • Die Sauna, Schwimmbad, Fitnessraum, um Ihren Gummi Pantoffeln bringen,
  • Verwenden Sie die spezielle Anti-Pilz-Sprays

  • Bringen Sie Ihren Kindern nicht auf streunende Tiere zu berühren und gründlich die Hände waschen nach Kontakt mit Tieren.

Vielleicht interessiert

Share →