Pilzzucht zu Hause

Amateur Pilz

Diese Methode eignet sich, wenn die frostfreie Periode dauert länger als sechs Monate. Mit dieser Methode der Kultivierung im Sommer (Durchschnittstemperatur, gute Feuchtigkeits) Pilze geben eine gute Ernte, und in das freie Land, wenn zusätzlich eine einfache Abdeckung bieten. Dies stellt sicher, dass keine Überhitzung der Kompost und die normale Luft-Wärme-Modus.

Erhältlich bei dem eine Pilzzucht, ist unter der Plastikfolie oder Dachmaterial gehalten wird, kann die Ernte im ersten Jahr drop-off Myzel im Boden gesammelt werden. , Eine wichtige Voraussetzung für die Zucht von solchen Pilzen ist jedoch keine Interaktion mit dem Boden und den Schutz vor direkter Sonnen luchey.Poetomu können wandnahen teplichku-Pilz verwendet werden, an der Nordseite der Ziegel oder Stein Häusern. Auch die Situation der Städte erlauben, Pilze wachsen.

Um dies zu tun, muss ein speziell ausgerüsteten Kellern oder Keller, das Haus 7 stillazhnaya Gewächshaussystem.

Für die Landung Körnerbrut direkt in den Boden, müssen Sie die Rillenbreite und -tiefe okolo60 ca. 30 cm finden Sie graben. Sie können Myzel pflanzen und gestaffelt. Dann die Schächte müssen voneinander durch 20 cm entfernt werden Am Boden ist notwendig, um Drainage zu legen. (Dicke: 10 cm). Laid oben drauf vorbereitet und gepresst Kompost. Nach Stabilisierung der Temperatur, ein paar Tage, das Myzel Registerkarte produziert in den Boden.

Wann wird der Anbau von Pilzen zu Hause, ist es besser, es von zuverlässigen Lieferanten in die vorbereiteten Container zu kaufen. Der Kompost ist notwendig, um eine kleine Vertiefung, in der lag das Myzel zu machen. Pflanzmaterial erhabene Deck Kompost und ein wenig gepresst.

Auf sympathische Wachstum nach 7 Tagen sichtbar Stränge Myzel angebaut werden.

Nach 3 Wochen sollte die Betten mit einer Schicht aus feuchter Erde (goptirovka) mit einer Dicke von 30 cm oder abgedeckt werden. Nur in diesem Fall wird die Bildung von Pilz passieren. Die Zusammensetzung der Abdeckung unbedingt Kreide, Torf, Torf Boden für die Bildung eines optimalen Bodensäure enthalten. Nach Abschluss der Bodenabdeckung, sollten die Betten leicht verdichtet werden. Es ist wichtig, die Bedingungen und Konditionen von Pilzen zu folgen: ein angemessenes Niveau der Luftzirkulation und Luftfeuchtigkeit stabil. Die beste Temperatur für die Wiederbelebung von Sporen wird als 22-28 Grad sein, um die Fruchtkörper angreifen — 16-18 Grad.

Entwickelt, um mit den Vordächern, oder eine Schicht aus Stroh (15 cm) zu bewältigen. Wenn der Kompost bemerkbar weiße Kruste ist das Stroh vorübergehend entfernt, befeuchten Sie den Kompost.

Die erste Ernte von Pilzen kann nach 1,5 Monate geerntet werden, und die nächste — für 4 Monate. Mit einem Quadratmeter können um durchschnittlich 15 kg Pilze zusammengebaut werden. Aber weil diese Pilze ist sehr sanft, ist es wichtig, sie nach der Reifung direkt zu sammeln.

Die erste Welle der Fruchtbildung dauert ca. 3-4 Tage. Die höchste Ernte (etwa 70%) sind in den ersten zwei Wellen.

Pilzzucht im industriellen Maßstab.

Für die Pilzzucht-Industrie heute bauen spezielle Einrichtungen, in der Regel bestehend aus einer Kompostanlage, Anbau Kammern und Nebenanlagen. Die Industrieproduktion ist ähnlich wie Austernpilzzucht für die Massen verkaufen. Es gibt zwei Möglichkeiten, um Pilze zu organisieren: U-Bahn und über dem Boden.

Der Vorteil der unterirdischen gribovodcheskih Betriebe, Klima relativ konstant ist. Normalerweise verwendet Single-Zone oder Mehrzonensystem. Diese Art der Herstellung hat eine niedrige Kapitalkosten, erfordern aber zusätzliche Arbeitskosten der Arbeitnehmer, die gezwungen sind, unter zemley.Nazemny Weise zu arbeiten für die Organisation der Produktion ist es möglich, eine Ernte im Laufe des Jahres zu bekommen, da der gesamte Prozess wird auf dem Förderband gelegt und nicht auf saisonale Veränderungen abhängen. Der komplette Zyklus der Anbau von Pilzen in einer Weise, beträgt 4 Monate.

Daher bedeutet es das Vorhandensein von 12-Kameras für den Anbau von Pilzen.

Bewährten multispek System der Produktion. Die Vorteile dieses Verfahrens in der Gegenwart von einer Kammer 2 und einer maximalen Pasteurisierung Kammern Vegetation. Wenn irgendein Feld infiziert ist, sie verarbeitet werden kann oder aus der Kamera entfernt wird. Aber mit dieser Methode müssen große Anstrengungen berücksichtigt werden.

Sie kann auf einem separaten Kompostierung und das Dach des Gemischs zu speichern.

Normalerweise vor Pilze wachsen Industrieumgebungen gotovyatkompost. Wenn früher es für Pferdemist verwendet wurde, aber jetzt zunehmend vorziehen, eine Mischung aus Hühnermist Kompost zu integrieren. Ein weiteres wesentliches Element ist die frische Getreidestroh goldene Farbe. Die letzte Komponente sind mineralische Zusätze (Gips, Kreide, Harnstoff, Nitrat, Fleisch- und Knochenmehl). Allerdings, um hohe Ausbeuten zu erhalten muss korrekte Kompostierung eliminiert das Eindringen von Schädlingen. Stroh getränkt unter sterilen Bedingungen für zwei Tage.

Dann wird es mit Additiven gemischt und bilden eine hohe Schulter (2×2 m), so dass es für 5-7 Tage zu erwärmen. Periodisch Ausschnitte Schulter (18, 22 und 25 Tage). Danach machen Sie ein Lesezeichen Myzel.

Die Technologie der wachsenden shampinonovv kleine Betriebe beginnt auch der Vorbereitung Dreher. Pasteurisierung ist wie folgt: Nach dem Dreschen Kompost bleibt im Temperatur (60 ° C) und eine vollständige Verdampfung des Ammoniaks steigt. Dann auf 24 ° C abgekühlt und Kompost produzieren Myzel Registerkarte. Es ist besser, ein Lesezeichen in Schichten (2-3 Schichten) zu machen. Die Temperatur nach der Verlegung sollte zwischen 23 ° C sein,

Aufwandmenge von Myzel: 8 kg Körnerbrut — 1 Tonne Substrat. Bereit Substrat in Kisten, Regale oder Kunststoffbeutel gelegt. Austrocknen zu vermeiden des Substrats mit einer Schicht aus Zeitungen, von Zeit zu Zeit, um Feuchtigkeit abgedeckt.

Ventilation wird nach Bedarf durchgeführt.

Share →