Primula veris

Familien Primeln — Primulaceae

(Common-Namen: Lämmer, Briefe)

Beschreibung Kerzen

Mehrjährige krautige Pflanze 15–20 cm mit einer kurzen vertikalen Balken Rhizom und Wurzeln des Rennens mehr. Blätter in einer basalen Rosette, yaytsevidnoovalnie faltig. Ab der Mitte des Sockels aus einem oder mehreren blattlosen Blütenstiele mit Blumen, versammelten sich an der Spitze der Regenschirm, kommen in die gleiche Richtung. Die Blüten sind klein, goldgelb, mit sympetalen Schneebesen.

Blütezeit — von Mitte April bis Juni.

Location. Es kommt in allen Bereichen.

Lebensräume. Er wächst in Wiesen, Böschungen und Kanten.

Gebrauchtteil. Die Wurzeln, Blätter, Blumen.

Sammelzeit. Juni, den Wurzeln — — Blätter und Blüten werden im Mai gesammelt im September, für die Beschaffung von Rohstoffen, reich an Karotin — in der Zeit der Blüte und Sekundärwald Steckdose.

Chemische Zusammensetzung. Die Wurzeln enthalten Saponine (5–10%), und Glykoside primverin primulaverin, ätherische Öle (0,08%), Vitamin C, Karotin.

Eigenschaften Primel

Die Pflanze, insbesondere der Wurzeln, wegen des hohen Gehaltes an Saponinen eine ausgeprägte lösend, schwächer sudorific, diuretisch und sedative Wirkung. Klinisch erprobte therapeutische Wirkung von Auskochen der Wurzeln Kerzen Bronchitis. Pneumonie Katarrh der oberen Atemwege. Infusion von Kräutern als antiskorbutische Mangel an Vitamin C. In der Volksmedizin verwendet werden, sind Infusion von Blumen und Blättern bei Erkältungen, chronische Verstopfung eingesetzt. Migräne. Entzündung der Blase, Blumen — Kopfschmerzen, Neurasthenie und Schlaflosigkeit.

Anwendungsverfahren Kerzen

1. 1 Esslöffel Blüten und Blätter Kerzen pour 1 Tasse kochendem Wasser, lassen Sie für 2.00 Belastung. Nehmen Sie 1–2 Esslöffel 4–6 mal pro Tag.

2. 1 Teelöffel zerkleinerte Wurzeln gut Zucker und 1 Tasse Wasser, aufkochen, 10 Minuten kochen, abtropfen lassen. Nehmen Sie 1 Esslöffel 3–4-mal pro Tag.

Haltbarkeit der Rhizome und Wurzeln — 2 Jahre.

Share →