Prävention und Behandlung von Darmparasiten bei Kindern

Beginnend mit dem Jahr und eine Hälfte, Kinder erhöht drastisch Motor und soziale Aktivität. Durch die Expansion des Kindes steht vor einer neuen Bedrohung – fangen die Würmer. Ein Kind kann leicht infiziert werden bei einem Besuch in einem Kindergarten, den Kontakt mit kontaminierten Gegenständen: Stock, Gemeinschaftsräume, Outdoor-Schuhe, allgemeine Spielwaren, im Freien, spielen auf dem Boden, in Kontakt mit verschiedenen Tieren – als Streu und Haustiere, die auf der Straße zu gehen.

Wie gehen Sie mit Darmparasiten bei Kindern infiziert? In den meisten Fällen wird das Kind durch die Einnahme von Eiern in seinem Körper die Würmer oder Larven infiziert. Eier sind diese Parasiten in der Umwelt zusammen mit den Fäkalien von infizierten Tieren und Menschen.

Die Eier sind mikroskopische Würmer einfach, aber sie sind sehr beständig gegenüber verschiedenen äußeren Einflüssen sind und somit eine lange Zeit, um seine Lebensfähigkeit außerhalb des Körpers zu halten, beispielsweise im Boden oder an der Oberfläche von Gegenständen und Produkten auf der Haut, in den Falten und Bettwäsche, usw. .d.).

In den meisten Fällen werden die Kinder folgende Arten von Würmern infiziert: Fadenwurm Parasiten im Darm und Madenwürmer), einzellige Parasiten, die im Dünndarm leben, Leber — Giardia, Würmer, Parasiten in der Darmwand und andere Organe — amerikanischen Hakenwurm, Hakenwurm, Darm ugritsa.

Prävention und Behandlung von Darmparasiten bei Kindern sind, um ihre volle Entwicklung sehr wichtig. Allerdings, wenn eine Familie ein Kind hat, Prävention sollte die Regel für alle Familienmitglieder sein. Daher ist Kinder und Erwachsene sehr wichtig, Grundregeln der persönlichen Hygiene zu beobachten, um zu versuchen, einen engen Kontakt der Kinder und ihre persönlichen Sachen (Kleidung, Spielzeug) mit Haustieren zu minimieren. Sobald das Kind unabhängig wird, ist es sicher, dass Sie sicher, dass das Straßenkind ist nicht verschiedene Gegenstände abgeholt und ihren Kontakt mit der Straßentiere zu vermeiden. Ebenso wichtig ist die Notwendigkeit, für das Kind Hygiene zu erklären und ihre Fähigkeiten einzuimpfen: Waschen Sie sich immer die Hände mit Wasser und Seife nach dem Wandern, der Gang zur Toilette und vor dem Essen. Achten Sie darauf, regelmäßig Nassreinigung im Haus, reinigen Sie die Teppiche und alle Polstermöbel, Kinderspielzeug zu handhaben.

Dies gilt insbesondere, wenn Sie ein Haustier haben. Und, natürlich, untersagt, ein Kind geben keine ungewaschenen Obst und Gemüse, auch wenn sie im eigenen Garten angebaut ist nicht genug, thermisch verarbeitet Fleisch und Fisch, lassen Sie ihn trinken ungekochten Wassers. Diese Maßnahmen, natürlich, kann nicht 100% Sicherheit vor Infektionen zu garantieren durch Würmer, nicht ersetzen, falls notwendig, und die Behandlung von Darm-Würmern, aber solche Prophylaxe in jedem Fall notwendig, wie in der Lage ist, um die Chance zu fangen die Würmer von Kindern und anderen Familienmitglieder zu reduzieren.

Symptome einer Infektion des Kindes mit Würmern kann auf verschiedene Weise manifestieren: aktiv und fröhlich und ein Kind ohne ersichtlichen Grund träge oder launisch zu werden. Erscheint, Müdigkeit, Beschwerden von Kopfschmerzen, wird die Haut des Kindes blass, verloren oder, im Gegenteil, stark erhöht den Appetit, erscheinen gestört Verdauungsstörungen Stuhl: Durchfall und Verstopfung, beginnen, um allergische Reaktionen zu zeigen. Charakteristische Merkmale – scharfe krampfartige Schmerzen im Nabel, gibt es keine spezifische, in Abhängigkeit von der Mahlzeit, hohe Erregbarkeit des Kindes in den Abend, ein schlechtes Einschlafen und unruhiger Schlaf, «Fummelei», Juckreiz und Rötung am After.

Welchen Schaden können Parasiten verursachen, in den Körper des Kindes? Zwar leben Würmer im menschlichen Körper ist ein Rausch – methodisch und schrittweise Vergiftung der gesamten menschlichen Körper Abfallprodukte Parasiten. Dementsprechend erhöhte Müdigkeit, Appetit gestört, es gibt regelmäßige Kopfschmerzen unbekannter Ursache. Infektion von Kindern mit Würmern Verlangsamung droht ihre geistige, körperliche Entwicklung. Da die Parasiten oft im Darm ansiedeln, führt dies Nachbarschaft zu einer Verletzung seiner Arbeit, die er nicht voll Nahrung zu verdauen und Aufnahme von Nährstoffen aus es, die der Körper benötigt. Als Folge gibt es Bakterien Wucherung, die einfach zeigt zu bemerken – Das Bauchschmerzen, Verletzung einem Stuhl, das Auftreten von Übelkeit und Erbrechen, ein starker Anstieg der Empfindlichkeit gegenüber allen Arten von Allergenen.

Heute, Ärzte Allergologen sagen, dass die meisten aller allergischen Reaktionen — ist eine direkte Folge einer bestehenden oder zuvor erlebt Helminthiasis. Als klar geworden ist, ist die Prävention und Behandlung von Darm-Würmern entscheidend für alle – und Kinder und Erwachsene, wie Parasiten, immer in unserem Körper negativ auf die Abwehrkräfte, was zu einer Abnahme der Immunität.

Wenn die Infektion mit Darmparasiten bei Kindern oder sogar jemand in der Familie diagnostiziert, Vorbeugung und Behandlung notwendig, dass alle Familienmitglieder um eine erneute Infektion zu vermeiden. Besonderes Augenmerk sollte auf Hygiene zu bezahlen: gekocht und auf beiden Seiten der Bettwäsche und privaten gebügelt. Moderne Antihelminika sind sehr effektiv bei der Bekämpfung der verschiedenen Arten von Würmern zur gleichen Zeit, und zur gleichen Zeit auch durch den Menschen verträglich. Aber wir sollten nicht vergessen, dass das Medikament, das die grundlegende Eigenschaft ist — den Parasiten zu zerstören und kann toxische Reaktionen beim Menschen hervorrufen, vor allem wenn es – Kind. Wählen Sie niemals ein Produkt für ihr eigenes Kind.

Self-ähnliche Medikamente ist einfach inakzeptabel. Deshalb ist die Wahl des Medikaments auf die Vielfalt der heute lassen Sie es sich zu einem Arzt. Und natürlich streng auf die Dosierung des Arzneimittels für Kinder verschiedener Altersstufen einzuhalten.

Um Würmer zu verhindern Sie können Volksmedizin verwendet werden: Blumen von Rainfarn, Kürbiskerne, Knoblauch. Darüber hinaus neben prophylaktischen anthelmintic Aktion, sie haben eine stärkende Wirkung auf entzündliche und Körper.

Share →