Raincoat essbaren

(Lycoperdon perlatum)

Synonyme — Regenmantel Perle, eine echte, essbar. Aus der Familie likoperdovih (Lycoperdaceae). Fruit Körpergröße von 4-8 cm, 3-4 cm breit, zuerst weiß, dann grau-braun, kugelförmig, birnenförmig oder die Form der Glühbirne.

Der obere Teil ist mit Stacheln bedeckt.

Hüte und keine Beine. Das Fruchtfleisch ist erste schneeweißen, weich, dann gelblich, baumwollartigen und schließlich pulverisiert — aus einer großen Anzahl von hellbraunen Sporen. Geschmack und Geruch schön, Pilz. Sehr häufig in den Wäldern, Lichtungen und Wiesen, von Mai bis November. Eine enge Blick auf eine birnenförmige puffball (Lycoperdon pyriforme).

In seltenen Fällen eine Senkung auf den Boden, in den alten morschen Baumstümpfen an der Basis der Stämme. Es trägt Früchte von Juli bis Oktober. Fruchtkörper eiförmig, Verjüngung an der Basis, ohne Dornen.

Regenmäntel — Einige der leckersten Champignons. In Italien sind die besten Pilze. In unserem Land sind sie wenig bekannte und unfair zu der vierten Kategorie zugerechnet. Durch die Anwesenheit von Nährstoffen Regenkleidung übertreffen andere Pilze, insbesondere weiß — Proteingehalt.

Regen essbar, bis das Fleisch ist rein weiß. Sie können nicht widerstehen, noch eine kurze Lagerung. Sie müssen am Tag der Sammlung zu nutzen. Sehr lecker in Pfannengerichte und Suppen. Getrocknete Pilze werden gekocht wunderbar duftende Brühe. Regen enthalten eine große Menge an Harnstoff, so dass sie nicht für den Einsatz empfohlen für Menschen mit Nierenerkrankungen.

Die essbaren ungenießbar Regenmäntel mit einem Doppel — lozhnodozhdevik warzige (Sklerodermie verrucosum). Er graugelblichen Schale und dichten Innenraum. Der Pilz hat einen starken Geruch von rohen Kartoffeln.

Share →