Raumaufteilung und Stadthaus

Das Innere dieses kleinen Stadthaus mit einer Wohn- und Schlafzimmer Wohn- junges Ehepaar. Nach dem Kauf des Hauses, sie machen nicht nur Veränderungen, aber mit Designer Emma arbeitete jeden Winkel Ihres Hauses.

Erstens haben wir ein komplettes Redesign der alten Räumlichkeiten, sagt Innenarchitektin Emma. Ich wollte ein modernes Interieur erhalten und sind nicht langweilig, aber recht komfortabel für jedes Familienmitglied. Wir haben nicht als Grundlage nehmen einen bestimmten Stil.

Wir haben beschlossen, ihre bestehenden Eigentümern Lieblingsmöbel mit neuen Lösungen zu kombinieren.

Die Küche haben wir mit dem Wohnzimmer kombiniert, bei dem Versuch, jede Zone zu isolieren, und kombinieren sie stilistisch. Wir haben nicht auf die traditionelle Lösung mit einem Esstisch verweilen. Unser Tisch ist eine Insel Küche, wo Sie Mahlzeiten in der gleichen Zeit ist es eine Bar vorzubereiten.

Auch kann die Tabelle als Esszimmer genutzt werden.

Als Licht für unsere offene Küche mit Wohnzimmer, wurden Leuchten in Form von Tropfen Wasser gewählt. Es war ziemlich schwierig, die richtige Lampe für diesen Raum zu wählen.

Couchtische aus alten Metall-Skelette gemacht. Ein wenig gealtert und rau, als ob sie zwei disparate in Stil Raum verbinden: Küche und Wohnzimmer. Corner, fast klassische beige Sofa mit bunten Kissen dekoriert.

Hier gibt es auch rote und leuchtend rosa und Sandtönen.

In Bezug auf Geschlecht, hielten wir an einem hellen Farben. Textur-Effekt Laminat und Abschrägung Schleifmaschine ist für die ganze Wohnung ausgewählt. Nur entlang der Küchenarbeitsplatte stellen wir die Fliesen mit einem feinen Schachbrettmuster.

Es schützt den Boden aus dem Wasser beim Kochen und Abwaschen, machen die Küche mehr praktisch und komfortabel.

Share →