Rauschen in den Ohren

Bestimmung der Krankheit Tinnitus

Einige glauben irrtümlich Tinnitus separaten Krankheit, aber es ist keine Krankheit, sondern ein Symptom für viele Bedingungen, die jeden dritten Erwachsenen entspricht.

Es ist notwendig, zwischen dem Rauschen zu unterscheiden:

  • subjektiv — nur von der Person in der Abwesenheit von einer Schallquelle gehört;
  • Ziel — um den Menschen selbst und seine Umgebung zu hören.

Es gibt viele Sorten von Sounds. Quietschen, Summen, Zischen, pulsierenden Beat, Brummen, Klingeln, Anklicken.

Abhängig von der Stärke ihrer Gefühle und Verträglichkeit von vier klassifizierten die Schwere der Symptome:

  • ersten Grades — der Lärm nicht den Schlaf stören, keine Unannehmlichkeiten verursachen;
  • die zweite Stufe — die Sounds sind lästige Person in der Stille, stören Schlaf;
  • dritte Stufe — ständige Lärm beeinflusst das Verhalten der Grund für Schlaflosigkeit und Depressionen;
  • vierten Grades — starke konstante Klangerlebnissen, die schmerzhafte Angst, Verhaltensänderung, die die Gesundheit und Leistung führen.

Ursachen von Tinnitus

Vor dem Auftreten dieses Symptoms muss sehr ernst genommen werden. Obwohl Rauschen bei verschiedenen Krankheiten entsteht, kann es ein Marker für den Schweregrad der Läsion.

Hauptkrankheiten, begleitet von Tinnitus:

  • Ohrenschmalz im Ohrkanal;
  • Schwellung des Gehörgangs;
  • otosclerosis (Vernarbung des Trommelfells als Folge der chronischen Entzündung im Ohr);
  • zerebrale Atherosklerose mit Blutkreislauf;
  • Bluthochdruck mit vaskulärer Läsionen des Gehirns;
  • niedriger Blutdruck;
  • Osteochondrose der Halswirbelsäule, die Zerstörung der seitlichen Fortsätze der Wirbel und Kompression der Blutgefäße und Nervenstämme;
  • Blutarmut (Anämie);
  • Mangel an lebenswichtigen Vitaminen im Körper;
  • Hirntumor
  • Alkohol oder Nikotin-Vergiftung;
  • erfolglos setzen Zahnersatz.

Wie Sie sehen können, Tinnitus bedarf weiterer Prüfung und Beratung, wie sie von einem Hörverlust oder Hirnschäden vorangestellt werden — einem Schlaganfall.

Diagnose von Tinnitus

Wenn Sie erleben Symptome sollten mit einem Besuch in einer Umfrage HNO-Arzt (HNO-Arzt) zu starten. Der Arzt untersucht den externen und Mittelohr, Trommelfell, Gehörkontrolle unter Anwendung Auskultation phonendoscope Schädel stellt das Vorhandensein von Rauschen. Die Diagnose verwendet instrumentelle Methoden. Audiometrie, pnevmootoskopiya, Tympanometrie, um die Leistung der einzelnen Teile des Hörgeräts des Patienten zu beurteilen.

Vielleicht wird es notwendig sein, in Absprache andere Ärzte (Neurologen, Endokrinologen, Kardiologen, Psychiater). Magnetic Diagnose hilft, Erkrankung des Gehirns, rheoencephalography identifizieren — Überprüfung seiner Blutversorgung.

  • Subjektive Noise — führt zu Schäden an den Gehör Analysator im Gehirn.
  • Ziel Lärm — unterstützten Geräte ist Gefäß in der Natur (pulsierend) oder Muskel (Einzelperson oder Gruppe hörte ein Klicken).

Es gibt Zeiten, um Tinnitus zu beseitigen operiert werden müssen.

Behandlung von Tinnitus

Vollständig beseitigt Lärm ist nicht immer möglich. Aber Sie können den Zustand des Patienten zu lindern, um die Schwelle der Empfindlichkeit zu erhöhen, zu erleichtern. Der Einsatz von Medikamenten aufgrund der Notwendigkeit, die Gefäßwand, die Hauptschlagader des Gehirns zu erweitern und ihre Macht zu erhöhen stärken, auf, die Stoffwechselvorgänge im Gehirn Gewebe des Körpers, für Vitaminmangel zu kompensieren, führen entzündungshemmende Medikamente zu schlafen und das Verhalten des Patienten zu normalisieren.

Aktiv genutzt Therapien Physiotherapie: pneumomassage, die Verwendung von hochfrequenten elektromagnetischen Vorrichtungen, Laser.

VIDEO

Behandlung von Tinnitus Naturheilmitteln

Die gesammelten Erfahrungen der traditionellen Medizin sollte, nachdem die gesamte Menge an Forschung verwendet werden. Die Kombination mit Medikamenten. Zu Naturheilmitteln müssen geduldig sein zu verwenden, nicht erwarten schnelle Ergebnisse.

Behandlung von Tinnitus in verdünntem Ammoniak

Ammoniak kann in der Apotheke erworben werden. Ein Esslöffel in ein Glas abgekochtes Wasser, befeuchten Sie das Tuch und eine Kompresse auf die Stirn. Einweichen der Kompresse 40 Minuten, Dieser wird täglich für sieben Tage wiederholt .

Behandlung von Tinnitus Viburnum mit Honig

Viburnumbeeren guter Scheuer mit Honig Brei in einem Tampon gewickelt und in das Ohr in der Nacht für zwei bis drei Wochen eingesetzt. Heiler versprechen nicht nur von Tinnitus loswerden, und Gehörverbesserung.

Behandlung von Tinnitus-Tinktur Melissa

Mischen Sie Melisse kraut Wodka in einem Verhältnis von 1 bis 3, bestehen Woche im Dunkeln, Kanal, in das Ohr 3-4 Tropfen warmen Lösung begraben, legen Sie den Tupfer mit Tinktur angefeuchtet und dann befestigen Sie den Kopf einer Erwärmung Schal Behandlung zwei bis drei Wochen.

Behandlung von Tinnitus und Reißen Infusion von Zitronenmelisse

Gleichzeitig beseitigt das Reißen in den Wind und Kälte. Kochen Sie drei bis vier Esslöffel Melissenblätter in den Liter Thermoskanne mit Wasser, kann eine Stunde als Tee getrunken werden, das Hinzufügen Honig. Es wird empfohlen, mindestens einen Monat zu nehmen.

Behandlung  Tinnitus  Sud aus Kräutern

Die Zusammensetzung der schwarzen Johannisbeere Blätter, Blätter und Blüten von Holunder, lila Blüten mischen zwei Esslöffel gießen einen halben Liter Wasser in einem Wasserbad unter Rühren kochen für 20 Minuten, eine Viertelstunde, um zu bestehen. Trinken Sie 1/3 Tasse dreimal täglich für 15 Minuten vor dem Essen.

Andere Volksmedizin zur Behandlung von Tinnitus

Stuff große Zwiebel Kümmel, im Ofen backen. Drücken Sie den Saft nach dem Abkühlen. Vergraben zwei oder drei Tropfen in das Ohr zweimal täglich.

Auch nach dem Verschwinden der Rausch drei Tage.

Kochen congee. abends gießen drei Esslöffel Reis mit zwei Tassen kaltem Wasser und lassen Sie über Nacht, waschen Reis in den Morgen, gießen Sie die gleiche Menge an Wasser und kochen für nicht mehr als drei Minuten ohne Salz, fügen Sie eine große Knoblauchzehe. Dieser Brei wird empfohlen, jeden Tag für einen Monat zu essen.

Komprimiert mit geriebenem Meerrettich (Kren in Gaze eingewickelt) werden einmal täglich einmal in zwei Bereichen: auf der Stirn und Kopfhaut auf seinen Hals. Halten, bis kein Brennen. Es wird auch empfohlen, wenn reißen.

Schneiden Sie Abstriche von frischen Kartoffeln, leicht einfetten Honig und einfügen in die Ohren. Vorsitzender binden einen warmen Schal. Am besten ist es, das Verfahren in der Nacht zu tun.

Vorbeugung von Tinnitus

Als häufigste Ursache von entzündlichen Erkrankungen sind die Ohren und zerebrale Arteriosklerose, auch grundlegende präventive Maßnahmen verringert werden, um die Entwicklung von Entzündungen des Hörgerätes in Infektionskrankheiten bei Kindern (Masern. Scharlach, Mumps) zu verhindern, akuten respiratorischen Virusinfektion, Rhinitis, Sinusitis, kariöse Zähne. Frühe ordnungsgemäße Behandlung dieser Krankheiten nicht den Entzündungsprozess ermöglichen gehen auf das Mittelohr.

Auf Prävention der Atherosklerose sollten in den dreißiger Jahren in Erinnerung bleiben: die Arbeitszeiten zu organisieren und Ruhezeiten zu erfüllen, nicht an Überernährung fettes Fleisch, Fast Food und Softdrinks, Raucherentwöhnung hinreißen lassen, Alkohol ist nur in begrenztem Umfang möglich, um Gewicht, Bewegung, oder Aussicht auf Anfrage beobachten körperliche Ruhe.

Notiz

Verwenden Sie keine nicht getesteten Naturheilmitteln und Medikamenten. Achten Sie darauf, mit Ihrem Arzt zu konsultieren. Betrachten Sie Ihre individuelle Verträglichkeit.

Share →