Rechtsberatung - Wie für Kindergeld beantragen

Kirillova Svetlana Wladimirowna (am 20.45.34)

Sie müssen die folgenden Unterlagen vor: 1. Eine Kopie der Klageschrift. 2. Eine Kopie der Heiratsurkunde (Zertifikat der Scheidung, wenn die Ehe aufgelöst wird). 3. Eine Kopie der Geburtsurkunde des Kindes (ern).

4. Bescheinigung des Arbeitgebers erforderlich ist, um Kindergeld, die Größe der Gehalt und dem Gehalt zu zahlen. 5. Hilfe Gehäuse Behörden auf der Suche nach dem Kind (ern) abhängig von der Klägerin.

Für Anmeldung einer Forderung sind der Bewerbung auf eine Amtsrichter an Ihrem Ort der Registrierung oder am Ort der Registrierung des Kindes.

Typischerweise sind Proben von Ansprüchen auf Stand Magistrat.

Sie können das folgende Beispiel verwenden.

Friedensrichter

Kläger: _______________________ (Name Anschrift des Antragstellers)

Beklagter: ____________________ (Name Adresse)

Die Klageschrift bei der Beitreibung von Unterhaltsansprüchen des Kind (ern)

«__»_________20__ P ging ich (a) Ehe mit _________________________ (Name und vollständige Anschrift des Mann / Frau) und lebte (w), es (ihn) zusammen __________________________________ (Monat, Jahr, in dem zusammen gelebt, und wenn die Ehe aufgelöst wird , das Datum der Beendigung). Aus der Ehe haben wir (sind) Kind (er) _____________________ (Name, Datum, Monat und Jahr der Geburt) Kind (er) ist (yatsya) abhängig von mir, der Ehepartner (a) finanzielle Unterstützung für deren Verwaltung nicht (al, Ala).

Ehepartner (n) des anderen Kind (er) hat keine Abzüge für Führungsunterlagen zu ihm (ihr) wird nicht vorgenommen.

Gemäß Artikel 80, 81 des Familienrechts,

BITTE:

Um von _________________________________ (Name und Anschrift des Wohnorts arbeiten Mann / Frau) __________________ Geburtsjahr, nativen (e) _______________________ (Stadt, Staat) zu meinen Gunsten Wartung für ______________________________ (Name und Geburtsdatum des Kindes) in Höhe von erholen _____ Teile aller Art von Ergebnis auf Monatsbasis ab dem Zeitpunkt der Einreichung des Antrags («__»__________201__ P), seine (ihre) volljährig.

Share →