Rezept von Kaninchen mit Kartoffeln in Sahne.

Rezept von Kaninchen mit Kartoffeln in Sahne.

.com

Kein Wunder, dass die häufigste Art zu kochen Fleisch — Kaninchen in saurer Sahne. Es macht sauer Kaninchenfleisch zart, um zu schmecken.

Rabbit — eine sehr nützliche Nahrung Fleisch. Jedoch, es war lecker und doch müssen sie richtig vorbereitet werden.

— Olivenöl

— 8 Kartoffelstückchen

— 1 EL getrockneter Rosmarin

— 100 ml Weißwein

— Pfeffer (Mischung), Salz nach Geschmack

Wie zu kochen:

Marinieren von Fleisch. Srezh Kaninchen top-Weiß-Film, mit dem Saft einer halben Zitrone, Essig (ziemlich viel) und einem Rosmarinzweig in eine Schüssel und zaley kaltes Wasser legen. Lassen Sie für ein paar Stunden.

Marinieren besser, nicht in Stücke geschnitten, und die gesamte Karkasse als Ganzes.

Nach ein paar Stunden nehmen Sie eine Karkasse aus der Marinade nehmen, werden wir in große Stücke geschnitten. In drei ihrer Salz, Pfeffer, Kräuter. Schneiden Sie den Knoblauch in die Hälfte, das Kerngehäuse entfernen, um den bitteren Geschmack zu vermeiden.

Mushrooms Quartalen werden wir schneiden, werden wir den Knoblauch fein schneiden.

Kartoffelschalen und wir werden kleine Stücke schneiden.

Braten Sie die Kaninchenstücke in einem gut geheizten Pfanne goldbraun braten.

Pilze in Butter gebraten, die gebraten Kaninchen, um den Geschmack zu offenbaren. Wenn sie ein wenig gebräunt, fügen Sie fein gehackte Knoblauch – so dass sie nicht verbrennen. Fry für eine Minute, die Kartoffeln, kochen für eine weitere Minute.

Salz, Pfeffer abschmecken.

Transfers zu den Pilzen und Kartoffelbrocken Kaninchen. Das Ganze mit Rosmarin und Wein zaley. Geben Sie ihm ein wenig, um bei starker Hitze verdampfen.

Dann machen Sie ein Feuer leiser, Sauerrahm und decken mit dem Deckel allen. Karkassen bei schwacher Hitze etwa eine Stunde, um die Kartoffeln weich werden.

Wie zu kochen, ein Kaninchen? Kennen Sie leckere Rezepte? Antwort

Share →