Rosa zoster. Rosa zoster bei Erwachsenen und Kindern - es sieht aus wie ...

Die Website bietet Hintergrundinformationen. Angemessene Diagnose und Behandlung der Krankheit kann unter der Aufsicht von einem gewissenhaften Arzt aufsuchen.

Rosa zoster oder Gibert-Krankheit — Es ist ansteckend und allergische Hautkrankheit, die nach einer vorangegangenen Infektion oder Hypothermie auftritt. Betrifft vor allem Menschen mit Immunschwäche. Charakteristische Läsionen als rosafarbenen Flecken auf der Haut.

Etwa 50% der Patienten mit schwerer oder mäßiger Juckreiz.

Rosa zoster mit Infektionskrankheiten, aber es ist nicht von Mensch zu Mensch übertragen werden (obwohl es Gelegenheiten, bei Kranken rosa Flechten alle Mitglieder einer Familie). Einsetzen mit der Aufnahme des Virus oder Bakterien verbunden. aber der Hautausschlag durch eine allergische Reaktion auf die Aktivitäten des Agenten verursacht.

Teilen Gibert Krankheit bei anderen Hauterkrankungen ist 3-4%. Obwohl die Krankheit ist sehr verbreitet, aber es ist noch nicht vollständig verstanden. Zum Beispiel gibt es keine Übereinstimmung der Mikroorganismus bewirkt, dass die Entwicklung von Zoster.

Es in der kalten Jahreszeit, in der Regel im Frühjahr und Herbst. Es ist in diesen Zeiten geschwächter Immunabwehr.

Ill gleichermaßen Männer und Frauen. Die Krankheit tritt am häufigsten im Alter von 10 bis 35 Jahren. Kinder unter 2 Jahre alt selten krank. Dies kann an mütterlichen Immunität, die vererbt wird sein.

Rosa zoster ist bei Kindern im Teenageralter und schwangeren Frauen häufig, aufgrund einer Fehlfunktion des Immunsystems.

Im Laufe eines Lebens kann eine person pink zoster nur einmal erholen. Nach der Wiederherstellung der Körper produziert starke Immunität.

Gibert-Krankheit sicheren Zustand und geht schließlich auch ohne Behandlung. Es wird jedoch deutlich verdirbt das Erscheinungsbild und die Stimmung.

Ursachen von rosa Flechten

Es gibt mehrere Versionen der genau das, was Organismus verursacht Krankheit. Aus der Theorie — ist das Herpes-Virus Typ 6 und 7. Eine andere Theorie — ist das Bakterium Streptococcus. Allerdings spielen Mikroorganismen eine Rolle nur in der Anfangsphase.

Sie dienen als Auslöser. Dann beginnt der Körper eine allergische Reaktion. Dass es die Haupt Manifestation der Krankheit.

Zu provozieren, die Krankheit kann Faktoren, die das Immunsystem schwächen können.

  1.       Unterkühlung
  2.       Stresssituationen
  3.       Infektionskrankheiten
  4.       Magenverstimmung
  5.       Impfungen
  6.       Insektenstiche
  7.       Stoffwechselerkrankungen
  8.       Kleinere Schäden an der Haut

Ein weiterer wichtiger Faktor ist die häufiges Waschen mit aggressiven Schwämme, Scrubs und andere aggressive Reinigungsmittel. Sie trocknen die Haut verletzen und berauben sie ihrer natürlichen Schutz.

Die offizielle Version der Ärzte — Pink zoster wird nicht von Mensch zu Mensch übertragen werden. Aber eine andere Theorie Krankheit leiden, Wanzen und Läuse. An der Stelle des Bisses zuerst eintritt, die vor Ort — «. Mutter Plaque» Es wird angenommen, dass Sie durch die persönliche Hygiene infiziert: Waschlappen, Kämme, Handtücher.

Was ist der rosa Flechten Gibert?

Rosa zoster Gibert — Dies ist der zweite Titel der rosa Flechten. Gibert-Krankheit ist nach dem Französisch Dermatologen, die Änderungen, die während des rosa Flechten im Körper auftreten beschrieben benannt.

Die Krankheit ist ansteckend und allergischer Natur. Sein Aussehen ist aufgrund der Schwächung der Immunabwehr. Die Gründe, die es bewirken, sind nicht vollständig verstanden.

Es zeigt großes mütterlichen Fleck, 10 cm Durchmesser erreichen können. Small-Plaque-Screenings erscheinen nach 7-10 Tagen und werden an den Seiten des Baumstammes liegt, an den Innenflächen der Hände und Füsse.

Die Symptome der rosa Flechten

Und bei Kindern und Erwachsenen tritt die Krankheit ebenso Gibert. Die ersten Symptome der rosa Flechten erscheinen vor Infektionskrankheiten. Das Erscheinen der ersten Stelle vorangeht Verschlechterung.

Es ist Schwäche, Gliederschmerzen. Danach gibt es eine «Mutter Plaque.» Es unterscheidet sich von den anderen Elementen eines Ausbruchs größeren Größe und intensivere Farbe an den Rändern.

In den meisten Fällen auf den Körper kommt es in dem Bereich der Brust oder Schaufeln.

Die Größe der Platten von 2 cm oder mehr. Rosa Farbe. Man erhielt den Namen der Krankheit. Nach und nach, in der Mitte der Stelle gibt es eine gelbe Plakette, die schließlich verwandelt sich in eine kleine schuppige Schuppen.

Die Ränder der Platte sind sauber und glatt. Daher einige Ärzte im Vergleich zu den Durchschnitts rosa Gürtelrose mit einem Medaillon.

Nach 7-10 Tagen auf der Haut des Rumpfes, Arme und Beine sind sekundäre Elemente einer Hautausschlag — kleine rosa Flecken. Ihre Größe kleiner als 1 cm, die Form ziemlich regelmäßig oval. Normalerweise sind sie nicht in die Breite wachsen, und nicht zu verschmelzen.

In der Mittelpunkte erscheinen gefalteten Bereichen mit Waage, und die Kanten — Fransen. Da die Haut schrumpft und Risse, fühlt sich eine Person jucken. In einigen Fällen gebildet subkutane Knötchen kleinen, mit Flüssigkeit gefüllt.

In dieser Form der Krankheit ist es einfacher und schneller.

Sekundäre Läsionen oft auf den Linien von Langer entfernt. Diese Bereiche, wo die Haut ist das erweiterbar. Sie sind in dem Ort, wo Bündel von Kollagenfasern liegen.

Besonders viel Flecken erscheinen in der Leistengegend, an den Innenseiten der Oberschenkel und Unterarme. Die Haut an diesen Stellen sanft und reich an Schweißdrüsen. Und dies ist ein günstiges Umfeld für rosa Flechten. Das Gesicht und die Haut unter der Haare auf dem Kopf ist sauber.

Dies erscheint nicht, wenn der Hautausschlag und die Schleimhäute.

Eruptionen in Stadien auftreten in Abständen von 10 Tagen. Vor der Haut gibt es neue Spots, fühlt man eine Verschlechterung der Schwäche und Schüttelfrost. Dies ist mit Intoxikation verbunden.

Auf der Haut des Patienten auf die verschiedenen Elemente der Reifegrad des Ausschlags gesehen werden. Einige von ihnen sind rosa und sauber, ohne Schuppen — sie frisch sind. Andere sind reifer — mit Blüte bedeckt.

Mit der Zeit können die Flecken auf ihren eigenen verschwinden. Dann, an ihrer Stelle sind dunkler Haut. Dies ergibt sich aus der Anhäufung von Hautfarbpigment (Melanin) in den erkrankten Bereich der Haut. Einige, im Gegenteil, am Ort der Plaque bleiben heller Flecken.

Nach und nach die Hautfarbe des Ausbruchs eingeebnet und keine Spuren.

In der Regel rosa Gürtelrose wird unabhängig. wenn erhöht Immunität. Es tritt in 4-6 Wochen nach dem Beginn der mütterlichen Flecken. Aber bei Patienten mit geschwächter Immunabwehr Krankheit dauert bis zu 6 Monaten.

Allerdings kann es dann nachlassen, dann mit neuer Kraft hervorgehen.

Falsche Behandlung und mangelnde Hygiene Sie kann Hautausschlag, die dicht bedecken den Körper und kommen Sie mit den bakteriellen Infektion verursachen. So gibt eiternde Haut.

Danger eigene Diagnose basierend auf Beschreibungen und Fotos. Die Krankheit ist schwierig, von Masern, Röteln, sekundäre Syphilis, Psoriasis, insbesondere schuppig (farbig) Strippen zu unterscheiden. Jede dieser Bedingungen erfordert besondere Behandlung und hat ernsthafte Komplikationen.

Deshalb ist es notwendig, einen qualifizierten Dermatologen, genau zu diagnostizieren und verschreiben entsprechende Medikamente zu konsultieren.

Was ist die rosa Gürtelrose?

Die Erkrankung beginnt mit dem Auftreten des ersten und größten «Mutterflecken». Es ist vor allem auf den Bauch oder in der Nähe der Messer angeordnet. Die Tafel hat eine rosa oder rötlich-braune Farbe.

Dies ist aufgrund Dilatation der kleinen Kapillaren in der oberen Schicht der Haut.

Plaque leicht über die Haut, die durch die Freisetzung des Fluids durch die Wände der Kapillaren und Ödem ausgelöst. Dieser Bereich schrumpft und Risse. Zur Note ist es trocken.

Nach und nach, ausgehend von der Mittelpunkt mit dünnen Schuppen bedeckt. Sie haben eine bräunlich-gelbe Farbe und ähneln ein zerknittertes Seidenpapier. Dies, da die Entzündung verursacht Verhornung der oberen Schicht der Haut und Peeling.

Teilchen der Epidermis abgeschält weg von der Haut. Gebildet zwischen sich einen Raum mit Luft gefüllt. Dies bewirkt, dass das Schälen.

Sobald das Zentrum ist mit Schuppen bedeckt, als ob er sinkt. Eine Rolle rund um die Außenseite, angehoben und leuchtend rosa. Plot berauben wird wie ein Medaillon, es ist ein Markenzeichen der Krankheit Gibert.

Nach und nach wird die Mittelpunkt Waage gelöscht. Es bleibt glatt, dunkelrosa Haut, von einem hellen Rahmen umgeben. Nach und sie wird blass und die Hautfarbe wird eingeebnet.

Wie rosa berauben zu behandeln?

Bis heute ist die Behandlung von rosa Flechten eine Menge Kontroversen für Ärzte. Einige Experten glauben, dass die Krankheit führt ein eigenes, wenn das Immunsystem wieder hergestellt ist. Andere argumentieren, dass der Körper braucht, um bei der Bewältigung der Krankheit, oder es kann für 3-6 Monate dauern.

Share →