Rötung der Eichel und der Vorhaut - Zeichen Balanoposthitis

Die Schleimhaut der Eichel und der Vorhaut in einem normalen Zustand von blassrosa, so die Rötung von ihnen fragt man sich — was ist der Grund? Vielleicht ist dies eine Manifestation einer allergischen Reaktion auf eine Substanz (synthetische Unterwäsche, duftende Seife, Kondome, vaginale Kontrazeptiva, Schmiermitteln oder weiter). In diesem Fall genügt es, Kontakt mit dem Allergen zu vermeiden (Verschleiß Baumwollunterwäsche, Seife ändern, ändern Kontrazeptiva, verwenden Sie ein anderes Fett). Rötung der Eichel und der Vorhaut kann durch das Tragen enger Kleidung, sex «im Trockenen» verursacht werden, wenn aus irgendeinem Grund war das Öl nicht aus. In diesen Fällen mögliche Verletzungen, rieb sich den Penis.

Aber die wahrscheinlichste Ursache der Rötung des Kopfes und der Vorhaut ist eine Entzündung — Balanoposthitis.

Balanoposthitis als Ursache Rötung des Kopfes und der Vorhaut

Balanoposthitis — Entzündung der Eichel (Balanitis) in Verbindung mit Entzündungen der Vorhaut (POST). In den meisten Fällen ist die Entzündung, die durch eine Infektion verursacht, aber manchmal toxisch (durch Einwirkung der Chemikalie) und allergische (aufgrund der Exposition gegenüber dem Allergen) Balanoposthitis.

Symptome Balanoposthitis. Manifestierten balanopostit Rötung des Kopfes und Vorhaut Ödem, verbunden mit Juckreiz und Brennen in diesem Bereich können Beschwerden zu Schmerzen beim Geschlechtsverkehr sein (eine einfache Form der Krankheit). Unbehandelt schreitet die Krankheit und die Oberfläche der Schleimhaut der Eichel und der Vorhaut gebildet Grundschaden (Erosion), mit weißen Blüte bedeckt.

Zuerst klein ist, dann ihre Größe zunimmt. Für eine Entzündung der Eichel und der Vorhaut befestigt Entzündung der Leistenlymphknoten und Lymphgefäße der lokalen (roter Streifen auf der Oberfläche des Penis, erhöht Leisten Lymphgefäße, Schmerzen in der Leiste). In diesem Fall sprechen wir von erosive Balanoposthitis.

Bei der Entwicklung seiner Progression gangrenous Balanoposthitis, gekennzeichnet durch das Auftreten auf der Oberfläche der Schleimhaut der Eichel dlitelnozazhivayuschih tiefe Geschwüre mit eitriger Ausfluss. Verschlechterung der allgemeinen Gesundheit, lokale Entzündung Fieber verbunden mit Schwäche.

Balanoposthitis Behandlung im Frühstadium ist durch und durch (mehrmals täglich) Penishygiene — einfach mit Wasser und Seife. Mit der Entwicklung der Krankheit muss Kopf und Vorhaut Antiseptika (miramistinom, Chlorhexidin) nach den Hygieneverfahren behandelt werden. In schweren Krankheit kann verlangen, Antibiotika vom Arzt verordnet.

Share →