Salze im Urin

Urinlösung von verschiedenen Salzen, die einen Niederschlag beim Stehenlassen zu bilden. Fallen verschiedene anorganische Fällungs hängt von der Acidität der Urin, der durch pH auszeichnet. Unabhängig von der Reaktionsurin Salze im Urin   auszufällen.

Die am häufigsten verwendeten Salze im Sediment des Urins gefunden Oxalate, Urate und Phosphate. In sauren Urin Salz

Die alkalische Urin ausgeschieden:

tripelfosfatov,

amorphe Phosphate,

Ammoniumurat (Phosphaturie)

Urata kann im Urin angezeigt, wenn eine Person isst viel Lebensmittel reich an Purin-Basen. Dazu gehören Bohnen, Kakao, Schokolade, starken Tee, Suppe, Innereien, Sprotten, Sardinen, Hering, Champignons, geräuchertem Fleisch.

Auch Urat kann nach dem Training auftreten, wenn das Fleisch Ernährung, Fieber, große Verlust von Körperflüssigkeiten. Bei Detektion einer großen Anzahl von Urat im Urin wird empfohlen, um eine Fluidzufuhr auf 2,5 l und bezpurinovaya Diät (Eier, Milchprodukte, Gemüse, Obst, Mehl, Getreide) erhöhen.

Phosphate — Diese in Urin- Salze Calciumphosphat und Phosphorsäure Magnesiumoxid (Phosphate). Wenn Urin bewölkt unter Erhitzen und Zugabe Essigsäure ohne die Bildung von Luftblasen ist, das das Vorhandensein phosphaturia. Der Urin eines gesunden Menschen in der Nacht sticht 42-65 mmol Phosphor. Auf giperfosfaturiya heißt, wenn der Gehalt an anorganischem Phosphor im Harn größer als 70 bis 80 mg / Tag.

Oxalat (Oxalsäure) erscheinen in der Missbrauch von Lebensmitteln mit Oxalsäure (wie Sauerampfer, Tomaten, Spinat, Preiselbeeren, Äpfel und andere saure Lebensmittel). Wenn eine Person nicht nutzen diese Produkte, die Anwesenheit von Oxalat im Urin Sediment deutet darauf hin, Stoffwechselstörungen in Form von Oxalessigsäure Diathese. Harnsäure-Kristalle in großer Zahl erscheinen im Urin bei Nierenversagen, Dehydrierung, zu Bedingungen, die erheblichen Verfall in Krebsgewebe.

Übermäßigen Salzgehalt im Urin trägt zur Bildung von Steinen, und die Entwicklung von Nierensteinen. Gleichzeitig die Anwesenheit von Diagnose-Rolle im Urin Salzkristalle sind in der Regel gering.

Share →