Scarlet Fieber bei Kindern.

Scharlach. oder was auch immer es war früher genannt «Lila Fever» – akute Infektionskrankheit, mit dem allgemeinen Rausch, Halsschmerzen und Ausschlag auf der Haut auftreten.

Die Ätiologie der Scharlach.

Scharlach wird durch verursacht β – hämolytische Streptokokken der Gruppe A, nicht von den Agenten der Angina, Erysipel, und anderen klinischen Formen der Streptokokkeninfektionen, Scharlach und kranke Menschen, die keine antitoxische Immunität abweichen. Zu Scharlach bestimmen Anfälligkeit kann eine Reaktion Dick intradermale Verabreichung von maximal 0,2 ml betragen. Streptokokken-Toxin stark verdünnt. Wenn eine positive Reaktion auf die Injektionsstelle pro Tag produziert Rötung von 0,5 – 3 cm.

Die subkutane Verabreichung von hohen Dosen des Toxins können Vergiftungserscheinungen führen.

Scharlach ist bei Kindern im Vorschulalter und frühen Schulalter häufiger. Kinder bis zu einem Jahr, vor allem Kinder von den ersten sechs Monaten des Lebens, selten krank mit Scharlach wegen transplazentare Immunität und areactivity Streptokokken-Toxin. Aber wenn sie krank werden, dann werden sie Scharlach entwickeln oft septischen Komplikationen in verschiedenen Organen auftreten Eiterherde.

Trotz der Tatsache, dass das Gesamtbild des Scharlach bei diesen Kindern wird gelöscht: schlecht definierten toxischen Syndrom, Hautausschlag kaum selten beobachtet «Raspberry Sprache».

Von wem bekommen Sie Scharlach.

Die Quelle der Infektion bei Patienten mit Angina oder Scharlach Nasopharyngitis Erwachsene und Kinder, und Personen mit chronischen Erkrankungen des Nasenrachenraum: Rhinopharyngitis, Mandelentzündung.

Die Infektion wird hauptsächlich durch Tröpfcheninfektion übertragen, aber Übertragung ist auch durch Spielzeug und Lebensmittel möglich.

Die Ansteckungsgefahr von Scharlach ist gering. Der Index contagiousness beträgt 40%.

Sie können mit Scharlach krank neu?

Nachdem er Scharlach in der Regel produziert starke Immunität. Aber die Intensität der Immunität nicht immer in der Anwendung für die Behandlung von Patienten mit Scharlach Antibiotika ausreichend sein. Daher Fälle von Scharlach erneut.

Symptome von Scharlach.

Scharlach Symptome hängen von der Form und Phase der Krankheit.

In Scharlach simpatikusa Phase (die ersten sieben Tage der Krankheit), ist es eine Zunahme der sympathischen Tonus. Blutdruck über der Altersnorm (systolischer Blutdruck für Kinder steigt über das Jahr als 90 + 2n, N berechnet – das Alter des Kindes in Jahren). Gleichzeitig ergibt sich eine deutliche «Weiß Dermographismus».

Wenn toxische Scharlach beobachtet Entzündung mit oberflächlichen Nekrose des Epithels der Tonsillen, des Rachens oder der Speiseröhre. Wenn Scharlach unterliegen auch Veränderungen in der Milz, Leber, Herzmuskel. Im Gehirn von Scharlach ist eine Verletzung der Mikrozirkulation.

Septic Form von Scharlach wird durch eine tiefe Nekrose, eitrige Fusion der regionalen Lymphknoten aus. Eitrige und Faulherde Scharlach kann im Ohr, Gelenke, serösen Höhlen, Niere lokalisiert werden.

Scharlach beginnt scharf nach zwei bis sieben Tage nach der Exposition (die Inkubationszeit wird manchmal Tage verkürzt oder auf 12 Tage verlängert werden).

Bei einem Patienten mit Scharlach Fieber, Schmerzen im Hals und Erbrechen. Nach ein paar Stunden oder am nächsten Tag Ausschlag Krankheit, breitet es sich schnell im ganzen Körper.

Wie zwischen der Ausschlag von Scharlach zu unterscheiden, wenn der Hautausschlag von Masern oder Röteln?

Der Ausschlag des Scharlach Punkt, über die Änderungen (hyperämisch) gegen die Haut Elemente eines Ausbruchs in den Falten der Haut entfernt. Nasolabialfalten Dreieck bleibt blass Scharlach, während die Wangen sind leuchtend rot. Manchmal erscheint ein Hautausschlag als fusionierte oder Blasen mit klarem oder trübe Flüssigkeit (miliare Hautausschlag) gefüllt. In schweren Fällen von Scharlach nimmt Chagrinleder Blick erscheinen oder Zyanose (bläuliche) Hautton.

Der Ausschlag des Scharlach dauert 3-7 Tage, dann verschwindet sie, so dass keine Pigmentierung, aber dann beginnt Peeling.

Stehend Symptom Scharlach – es ist eine Halsentzündung. «Brennende Schuppen»So sprechen von einer Halsentzündung bei Scharlach. Wenn Scharlach Mandelentzündung ist katarrhalische, follikulären oder nekrotischen. Im Falle der Nekrose, grünlich oder verschmutzt – Grau, angezogen Halsschmerzen bis zu 10 Tage.

Die ersten beiden Optionen sind Angina 4-5 Tage.

Die Sprache, in der Beginn der Erkrankung mit dicken grau-gelb-Beschichtung beschichtet, mit 2-3 Tagen gelöscht und wird dunkelrot.

Symptom «Himbeere Sprache» Scharlach dauert 1-2 Tage.

Erhöhen der Temperatur des Scharlach in schweren Fällen bis zu 39 – 40 Grad und mehr. Patienten mit Scharlach Mühe schwere Kopfschmerzen, unkontrollierbare Erbrechen, Benommenheit, Lethargie, kann dazu führen, Hirnhautsymptome. In schweren Fällen kann die Temperatur bis zu 7-9 Tagen der Krankheit aufrecht erhalten werden, aber es dauert in der Regel 2-3 Tage.

Für Scharlach werden auch durch bestimmte Veränderungen im Herzen (gekennzeichnet»Scharlach Herzen»). Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind gehalten 2-4 Wochen, aber manchmal sind sie bis zu 3-6 Monate angezogen werden.

Was kann Komplikationen bei Scharlach sein?

Wegen der Komplikationen von Scharlach sind die häufigste Lymphadenitis, Mastoiditis, Nierenentzündung, Mittelohrentzündung, Synovitis, Nebenhöhlenentzündung, eitriger Arthritis 2-3 Wochen ab Beginn der Erkrankung.

Es kann Wiederauftreten von Scharlach sein?

So können sie. Regel 3. April Wochen der Krankheit, aber sie manchmal am 11. Oktober Tages auftreten, und sie sind mit hämolytischen Streptokokken-Infektion mit einer anderen Art verbunden.

Nach Scharlach bei Kindern mit chronischer Mandelentzündung und rheumatisches Fieber ist oft ein langer leichtes Fieber.

Wie bei Säuglingen stachelige Hitze Ausschlag von Scharlach erzählen?

Sudamen, wenn die Haut feucht, nicht trocken, und Kühl Kind sudamen merklich blass.

Was unterscheidet eine allergische Hautausschlag Hautausschlag an Scharlach?

Rash Allergiker ist auf dem Hintergrund unverändert Hautausschlag mehr Einzelteile für Allergien an den Streckseiten der Extremitäten, und sie nicht verschont die nasolabial Dreieck.

Die Behandlung von Scharlach.

Die Behandlung von Scharlach ist am besten zu Hause durchgeführt. Kinder mit einer schweren Form von Scharlach Krankenhaus eingeliefert.

Kind krank mit Scharlach, ist es notwendig, einen separaten Raum zur Verfügung stellen und beobachtete ihn aufmerksam, und eine angemessene Versorgung für den Patienten (lacto-vegetarische Ernährung in den ersten Tagen der Krankheit bieten, mit einem allmählichen Übergang zur gemeinsamen Tisch, sollte regelmäßig lüften statt die Raumtemperatur sollte nicht unter 20 sein Grad). Die Haut des Patienten sollte sauber gehalten werden. In schweren Prozessbäder werden durch Abwischen (eine Lösung von Kamille Infusionen oder eine Abfolge von Schöllkraut) ersetzt.

Die Mündung des Scharlach kann miramistinom bewässern – wirksames Antiseptikum gegen gram-positive Bakterien, einschließlich Streptococcen. Miramistin aktiviert Regenerationsprozesse und fördert die schnelle Wiederherstellung (möglich Idiosynkrasie des Arzneimittels).

Wenn Scharlach wird als symptomatische Therapie durchgeführt.

Antibiotika und Antihistaminika ernennen einen Arzt mit der Verträglichkeit und Dosierung von Alter, aber so viel wie möglich frühen Stadien der Erkrankung. Es dient als Prävention von Komplikationen von Scharlach.

Prävention von Scharlach.

Für Scharlach nicht spezifische Prävention entwickelt. Von Scharlach Impfung Forum. Alle Aktivitäten sind auf die Früherkennung der Infektionsquelle und seiner Isolierung reduziert, stärken das Immunsystem bei Kindern, Anlassen.

Wenn das Kind in die Schule oder Kindertagesstätten die nach einer Scharlach gehen?

Genesende nicht in den ersten beiden Klassen in Schulen und Kindergärten innerhalb von zwölf Tage nach der klinischen Erholung erlaubt.

Wenn ein Feuer waren scharlachrot Angina-Patienten, sind sie nicht in diesen Einrichtungen innerhalb von 22 Tagen nach ihrer Krankheit erlaubt.

Für den Zeitraum vom körperliches Training die nach einer Scharlach befreit?

Ein Kind, das unkomplizierte Scharlach unterzogen hatten, von körperlichem Training für 1-2 Monate befreit. In anderen Fällen wird der Zeitpunkt der Freigabe der körperlichen Aktivität des Kindes abhängen von der Art der Komplikationen der Scharlach.

Share →