Schauen Sie sich Damenmode Anzüge

Frühere Overall von Arbeitern und Soldaten nur in den 70er Jahren des letzten Jahrhunderts getragen begannen Frauen tragen Jeans-Overall und eine Frau. Der Höhepunkt der Popularität von Frauen-Dress kam in 80..

In dieser Saison Sie die triumphale Rückkehr des Overalls auf dem Podium sehen. Jetzt ist er ein viel schlankeres, hat aber nicht seinen früheren Usability verloren.

Overalls sind von zwei Arten der Saison: Strampelhöschen und Berufskleidung für den Herbst. Sie unterscheiden sich nicht nur Form und Dichte des Materials, sondern auch zu entwerfen.

In Berufskleidung für den Herbst Modedesigner tragen oft Rollkragenpullover, Blusen, während Female Sommer Overalls nicht unter zusätzliche stamp. Am häufigsten in den Herbst Overall aus Denim oder Wolle.

Das beliebteste Modell – Frauen-Denim-Overalls. Frauen-Denim-Overalls im Herbst oft aus dickem Stoff Schattierungen in Levi`s gemacht.

Wool Modell Overalls mit Zeichnungen vorgelegt Designer DG eingerichtet.

Denim Overalls kann Jahre dauern, wenn die Länge der Hose sollte nicht unter dem Knie fallen. Mit dem Beginn der kalten Jahreszeit nicht unbedingt verstecken Denim-Overalls bis zum nächsten Sommer. Zara zum Beispiel schlägt tragen Overalls mit schwarzen Strumpfhosen und Stiefel.

Meistens, Weiblichen Sommer Overalls Baumwolle Musselin oder Seide.

 Photo courtesy: caraco, Erica Zaionts.

Share →