Schenkelhernie

Schenkelhernie — eine seltene Variante der Hernie, die vor allem bei Frauen in der Altersgruppe von 40-60 Jahren und bei jungen Mädchen auftritt. Schenkelhernie bildet, wenn die Bauchorgane (zum Beispiel ein Teil des Darm, Netz) durch den Oberschenkelknochenkanal verlässt die vordere Bauchwand. Die Hauptursache für die Oberschenkelbruch ist, den Durchmesser und die Schwächung des Schenkelrings, durch welchen der physiologische Zustand sind Gefäß- und Nervenbündel zu erhöhen.

Bei der Entwicklung von Schenkelhernie läuft drei aufeinanderfolgenden Stufen. Erste Bruchsack Vorsprung nicht aus dem inneren Ring Oberschenkel, und deshalb weiß Hernie Symptome nicht praktisch erscheinen. In dem Verfahren zur Bildung eines unvollständigen Hernie (Kanal) Vorsprung in der Nähe des Gefäßbündel befinden. Identifizieren Sie die Schenkelhernie an diesen beiden Phasen des Prozesses kann eine gründliche Untersuchung des Patienten sein.

Wie Beschwerden in dieser Phase des Schenkelhernie Aufmerksamkeit Beschwerden in der Leistengegend, Unterbauch und der oberen Oberschenkelabteilung. Unangenehmen Empfindungen sind während des Trainings verbessert, zu Fuß. Voll Schenkelhernie wird unter die Haut des Oberschenkels in Form von Vorsprüngen unter dem Leistenband entfernt visualisiert. Wichtiger ist, wird der Bruchsack Vorsprung bei einer Spannung, wenn sich der Patient in einer aufrechten Position befindet, sowie leicht zu handhaben.

Schenkelhernie neigt dazu, Verletzung, und deshalb verbindliche Behandlung erfordert.

Share →