Schluckauf nach der Fütterung

In regelmäßigen Abständen Schluckauf nach einer Fütterung kann in fast alle Babys auftreten, nur jemand, den sie oft besorgt, aber jemand sehr viel weniger. In den meisten Fällen führt dieses Phänomen weniger als fünfzehn Minuten, verschwindet von selbst, ohne dass das Baby viel Sorge. Neugeborene können Schluckauf und für eine halbe Stunde, auch das gilt ganz normal. Jedoch mit dem Auftreten von Angst mit Schluckauf verbunden sind, können Sie einen Neurologen oder Kinderarzt zu konsultieren.

Wie somit kann gezeigt werden, und von Krankheiten. Zum Beispiel kann dieses Symptom zeigen Rückenmark oder Gehirn, Quetschen oder zu missbrauchen diafragmanalnogo Nerven, auch weiterhin Schluckauf — eines der Symptome des Befalls und Diabetes. Sie sollten wissen, dass diese Krankheiten beobachtet bei Neugeborenen sind extrem selten. In solchen Fällen wird nur eine aus einer Reihe von offensichtlichen Anzeichen einer Erkrankung der Schluckauf.

Natürlich ist ein besonderer Leckerbissen Schluckauf nicht verlangen therapeutische Maßnahmen zur Bekämpfung der grundlegenden Pathologie gerichtet und diente der Ursache der Schluckauf.

Ursachen für Schluckauf

Physiologische Schluckauf bei Säuglingen kann aufgrund der Tatsache, dass die Verbindung zwischen der Membran und dem Gehirn nicht vollständig ermittelt werden. Sie können dieses Phänomen nach dem Essen, wenn der Magen drückt die Membran, so dass es zu schrumpfen zu erleben. Eine weitere Ursache für Schluckauf nach einer Fütterung möglicherweise schlucken Luft.

Auch in diesem Fall gibt es oft eine Regurgitation und Blähungen.

Was ist, wenn Schluckauf 

In einer Situation, wo ein Schluckauf durch übermäßiges Essen verursacht wird, müssen Sie die Menge der Nahrung das Kind isst zu überwachen. Ein Zeichen der Überfütterung ist reichlich Aufstoßen. Neugeborene, die gestillt werden, können in die Stuhlresten Quark vorhanden sein.

Überfütterung zu vermeiden, können Sie versuchen, die Anzahl der Fütterungen zu erhöhen und einzelne Portion.

Wenn die Ursache für Schluckauf wird Schlucken Luft bei der Fütterung, ist es notwendig, nach dem Essen das Baby senkrecht, drückte sie an ihren Bauch zu verunglimpfen. In dieser Position, die Luftblasen weg, das Kind srygnet und der Schluckauf stoppen. Wenn künstliche Ernährung notwendig ist, um den Zustand der Flaschen und Brustwarzen darauf sowie altersgerechte überwachen.

Heute in den Geschäften Sie spezielle Flaschen Schlucken Luft zu verhindern, beim Essen zu finden. Wenn Ihr Baby gestillt wird, ist es notwendig, um die gewählte Position für die Fütterung zu überarbeiten und dafür sorgen, dass das Kind richtig erfasst Brustwarze.

In einigen Fällen kann Schluckauf, daß das Neugeborene erstickt reichlich mit Milch fließenden verursacht werden. Wenn diese während der Fütterung der Flasche stattfindet, ist es besser, solche Schnuller, der ein kleines Loch sein wird, das heißt die Milch fließt langsamer ändern. In der Stillzeit ist möglich, Ihr Kind die Brust geben, mit Unterbrechungen, so wird es Zeit, um einen Teil des früheren vor dem zu dem nächsten zu schlucken haben.

Mit Schluckauf zu bewältigen, können Sie die alte Art und Weise zu verwenden — um dem Baby eine Flasche Wasser oder einem Löffel geben. Will und kurze Stillzeit. Sie können auch versuchen, das Baby zu wiegen.

Wenn der Schluckauf haben Sie keine Angst und Panik sein, denn dies ist ein ganz natürliches Phänomen. Die älteren Kinder werden, desto weniger wahrscheinlich wird es einen Schluckauf sein. Wenn keiner der Möglichkeiten, mit Schluckauf kämpfen nicht helfen, dann brauchen Sie nur zu warten, bis es weg zu gehen.

Schließlich ist das Kind ein Phänomen in der Regel keinerlei Bedenken verursachen, und meine Mutter ist nicht viel zu befürchten.

Share →