Schnarchen Ursachen

Schnarchen — Schnarchen Behandlung — SleepNet.ru

Kein Mensch, der nie in seinem Leben gehört, Schnarchen. Seine unangenehme Geräusche verursachen Reizungen, und wenn das Schnarchen Mann schläft neben verhindert sie schlafen «Nachbarn» und kann die Ursache für sein Erwachen in der Mitte der Nacht zu werden. Aber das Problem von Schnarchen ist nicht nur eine soziale, sondern auch medizinisch.

Schnarchen reduziert die intellektuellen Fähigkeiten eines Menschen, und manchmal ist es ein Symptom für eine ernsthafte Erkrankung — obstruktive Schlafapnoe (OSA).

Mit OSA für komplette Obstruktion der Atemwege Folgen des Schnarchens von 10-60 Sekunden stoppt, während der Körper des Patienten erlebt Sauerstoffmangel unterbrochen. Patienten mit diesem Syndrom diagnostiziert haben eine 2-6-fache erhöht Risiko für kardiovaskuläre Erkrankungen, sie sind viel höheres Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall, Bluthochdruck ist häufiger in der Nacht und in den ersten 30 Minuten nach dem Aufwachen haben.

Schnarchen zu heilen, ist es wichtig, die Ursachen festzustellen und zu beseitigen. Es kann mehrere Gründe haben.

Ursachen für das Schnarchen im Schlaf

Viele Menschen glauben, dass das Schnarchen — es ist «erwachsenen» Problem. Tatsächlich Schnarchen Erwachsene und Kinder, und die Frequenz des männlichen und weiblichen Schnarchen ist fast die gleiche, bei etwa 30% der Bevölkerung.

Schnarchen alles. Aber warum ist das passiert?

Hier sind die wichtigsten Ursachen für das Schnarchen:

1. Übergewicht. Es ist erwiesen, dass die Erhöhung der Körpermassenindex bis 30 (leichte Adipositas) erhöht das Risiko von Schnarchen 8-12 mal. Mit steigendem Körpergewicht erhöht die Frequenz nicht nur Schnarchen, aber OSA. Menschen mit Adipositas Grad 3 (BMI über 40), nicht nur schnarchen: sie haben 60% der Fälle diagnostiziert schwerer OSA (in der Bevölkerung, die Zahl von 5-7%).

2. Die Verwendung von Alkohol. Alkohol verringert den Muskeltonus. Unter seinem Einfluss in einem Traum der weiche Gaumen und Rachen völlig entspannen, die Atemwege verengt Lumen und es ist Schnarchen.

Wenn die Person, Schnarchen und ohne die Verwendung von Alkohol, nach dessen Empfang die Situation sich verschlechtern: Es gibt Pausen in der Atmung (OSA). Darüber hinaus, wenn die Vergiftung des Gehirns erholt sich langsam den Atem an, wenn Verstöße verschärft die Situation.

3. Die Verwendung von Schlaftabletten. Esten Sedativa (insbesondere Phenazepamum und andere Medien Gruppen Anxiolytika) eine Wirkung ähnlich der von Alkohol sie die Muskeln entspannen, was zum Auftreten von Schnarchen und obstruktiver Schlafapnoe bei Patienten mit erhöhten Atemstörungen provozieren. Die zweite negative Angriffspunkt der Schlaftabletten — die Verschlechterung der Reaktion des Gehirns auf Hypoxie.

Ergebnis: Sauerstoffmangel im Gehirn, Herz und andere Organe in Patienten mit OSA zunimmt.

4. Rauchen. Tabakrauch verursacht chronische Atemwegsschäden aufgrund der toxischen Wirkung sind Teil der Rauch Verbindungen. Es vergeht nicht Schwellung der Atemwege, die Atmungsstörungen verursacht.

Im Traum, wenn die Halsmuskeln entspannen, reduzieren geschwollene Gewebe der Atemwege mehr. Dies führt nicht nur zur Entwicklung von Schnarchen und OSA üblicherweise die Erscheinung.

5. Verletzung der Nasenatmung. Einer von vier Patienten mit Schnarchen und obstruktive Schlafapnoe mit allergischer Rhinitis diagnostiziert — eine Krankheit, bei der Allergenexposition führt zu einer laufenden Nase und verstopfte Nase.

Unter anderem häufige Ursachen erwähnenswert, krumme Nasenscheidewand, Nasenpolypen, Polypen und Mandeln Anstieg. In all diesen Fällen ist ein mechanisches Hindernis für die vollen Atemzug.

6. Anomalien der Entwicklung. Dazu gehören angeborene Enge der Nasengänge, verlängerte Uvula, das überschüssige Gewebe des weichen Gaumens, eine kleine Unterkiefers (Mikrogenie).

7. Aging. Die natürliche Ursache des Schnarchens. Während biologische Alterungs Muskeln verlieren ihre Ton, Weichteile des Rachens Dachschrägen, Blockierung der Atemwege. Im Traum dort zu schlagen die Wände der Kehle entspannt über einander — es ist Schnarchen.

Wenn die Atemanstrengung Luftstrom kann nicht erweitern die Atemwege, so dass es beim Einatmen oder Ausatmen gibt es Atemstillstand.

8. Hypothyreose (Schilddrüsenhormon-Mangel). Bei niedrigen Schilddrüsenfunktion entwickelt Fettleibigkeit, Schwellung der Nasenschleimhaut und der Mund-Rachenraum. Reduzierte Muskeltonus führt zu Schwächung und Erschlaffung der Weichteile.

All diese Faktoren provozieren Schnarchen und obstruktive Schlafapnoe bei Patienten mit Schilddrüsenunterfunktion.

Ursachen für das Schnarchen bei Frauen

Frauen sind seltener als Männer nicht schnarchen. Die häufigsten Ursachen für das Schnarchen in das weibliche Geschlecht sind:

Übergewicht;

Missbrauch von Schlafmitteln;

hormonelle Veränderungen.

Die ersten beiden Faktoren, die wir bereits besprochen; Berühren Sie nun auf die Frage der Verletzung der Hormonstatus.

Allerdings sind die Ursachen für das Schnarchen bei Frauen in den Wechseljahren mit einer verminderten Produktion von Sexualhormonen. Dies führt zu einer Abnahme des Muskeltonus und Verdünnungs Schleim. Die Muskeln der Hals im Schlaf viel entspannter, verloren Ton der Weichteile variieren ein- und ausgeatmeten Luft, Frauen Schnarchen zu schaffen.

Bei schweren Erkrankungen der Atemwege Komplikation entsteht Schnarchen — obstruktive Schlafapnoe-Syndrom. Hormonelle Veränderungen — einer der Gründe, warum Frauen in den Wechseljahren Schnarchen in 40% der Fälle, während die Figur in der jungen viel weniger — 25%.

Schnarchen in der Schwangerschaft kann es auch durch hormonelle Veränderungen ausgelöst werden, aber seine Erscheinung gibt es noch andere Erklärungen: schnelle Gewichtszunahme und Schwellung der Nasenschleimhaut (Rhinitis vasomotorica der Schwangerschaft).

Ursachen für das Schnarchen bei Männern

Schnarchen verursachen bei Männern kann aus sehr unterschiedlichen Gründen, aber die wichtigsten sind Faktoren wie Übergewicht, Rauchen (raucht jeder zweite Mann und nur 15% der Frauen), der Missbrauch von Alkohol. Diese Ursachen schwere Schnarchen zu einer signifikanten Verengung der Atemwege, was zu einem Luftstrom durchläuft es mit großen Schwierigkeiten und verursacht einen lauteren Ton.

Ursachen für das Schnarchen bei Kindern

Kinder Schnarchen — es ist auch ein häufiges Problem. 10-14% aller Kinder im Alter von 2-7 Jahre, Schnarchen, und in 1-2% diagnostiziert mit obstruktiver Schlafapnoe-Syndrom. OSAS bei Kindern führt zu schweren Verletzungen: Entwicklung von Aufmerksamkeitsdefizit-Syndrom, aggressiv wird das Kind, es verschlechtert sich die schulischen Leistungen, gibt es eine Verzögerung der geistigen und körperlichen Entwicklung.

Was sind die Ursachen für das Schnarchen bei Kindern im Schlaf?

Die häufigste Ursache für das Schnarchen erhöht Nasen-Rachen-und Gaumenmandeln. Dieser Zustand provoziert häufige Infektionen der Atemwege. Der zweithäufigste Grund für die es Schnarchen Baby — allergischer Rhinitis.

Neben anderen Faktoren, die Entwicklung von Schnarchen und obstruktive Schlafapnoe bei Kindern — angeborene Enge der Nasengänge, ein kleiner Unterkiefer.

Schnarchen ist ein Kind in einem Traum — nicht die Norm. Das ist, warum, wenn das Schnarchen erschien die am besten geeignete Lösung zu einem Arzt, der Schlaf geben wird professionelle Beratung, wie sie zu behandeln, zu schwerwiegenden Komplikationen zu vermeiden, zu appellieren.

Ein paar Worte darüber, wie das Schnarchen zu heilen

Heute im Arsenal der Ärzte haben einen Schlaf eine Vielzahl von Möglichkeiten, um das Schnarchen zu behandeln:

intraoralen Geräten;

Positions Einfluss;

Übung für die Muskeln der Zunge und des Rachens (macht Muskeln stärker und elastischer);

Must-see Ziel bei der Behandlung eines jeden Patienten ist eine Änderung des Lebensstils: die Normalisierung der Gewicht, Vermeidung von schädlichen Gewohnheiten und Empfangen von Beruhigungsmitteln.

Wenn Sie schnarchen, ist es wichtig, durch eine detaillierte Untersuchung zu gehen und festzustellen, was die Ursache des Schnarchens. Seine Behandlung in diesem Ansatz wird bald Früchte Schnarchen stoppt tragen, und Sie werden viel besser fühlen.

Wenn Sie professionelle Hilfe Ärzte eine Schlaf zu bekommen möchten, werden wir uns freuen, Sie an der Klinik für Schlafmedizin Barvikha Sanatorium sehen. Unsere Spezialisten verfügen über langjährige Erfahrung mit Patienten, die sich für die Schlafstörungen, und unsere Hilfe wird in den besten Traditionen des Kreml Medizin durchgeführt. Arztpraxen wird eine wirksame Behandlung, die sicher sind, Sie von Schnarchen zu sparen ist zu wählen, entfällt Atemstillstand während des Schlafs und die gesundheitlichen Risiken im Zusammenhang mit der Entwicklung von obstruktiver Schlafapnoe zu reduzieren.

Share →