Schnellkäsekuchen

Zubereitung:

Der Hüttenkäse nach Geschmack, Sauerrahm, Zucker und Vanille (es sollte weich und nicht körnig).

Cookies fest legte eine Schicht auf einem Teller (es kann in einem starken süßen Kaffee oder Tee vor, eingetaucht werden)

Schmieren Sie die Käsemasse,

Abdeckung mit einer Schicht aus Teig,

Käse erneut — und so weiter.

Hinzu kommt unsere schnelle Käsekuchen mit Früchten dekoriert werden, mit geriebenem Schokolade oder streuen Sie mit warmer Schokolade.

Ich hatte eine körnige Käse 5% Fett und galetnoe Cookies Mary, aber es stellte sich heraus, immer noch sehr lecker :).

So

Schnellkäsekuchen mit reduziertem Fett

300 Käse 5% Fett

1,5 Packungen (etwa 300 g) Biscuits Maria

1 Teelöffel Vanillezucker (von natürlicher Vanille)

eine halbe Tasse starken süßen Kaffee

1 TL Cognac

Kondensmilch — nach Geschmack

Für die Schokoladenglasur:

3 Esslöffel saure Sahne 15% Fett

3 EL Zucker

4 Esslöffel Kakaopulver

Rahmen für Kuchen (oder Querschnittsform von 20 cm Durchmesser)

Box für Kuchen auf einer großen Platte gesetzt.

Cognac zum Kaffee hinzufügen.

Legen Sie Käse auf einer Schicht aus Keksen.

Top — wieder eine Schicht aus Keksen eingetaucht in Kaffee,

Lücken Plätzchenkrumen und gießen Sie ein paar Löffel Kaffee.

Kochen Sie die Schokoladenglasur und decken sie den Kuchen.

Den Kuchen in den Kühlschrank, um um 6:00 ziehen lassen.

Dann verbringen Sie ein heißes Messer entlang der Seiten der Form, und entfernen Sie vorsichtig den Rahmen:

wenn Sie sich beeilen, um den Rahmen zu entfernen, kann das Sahnehäubchen knacken — der Geschmack des Kuchens ist nicht betroffen, aber es immer noch weh.

Meine Beobachtungen: in der Herstellung eines solchen "fettarme Kuchen" (Das heißt, wenn Sie bewusst nicht wollen, ein Shortbread Cookie Krümel verwenden und mit Butter mischen, um eine dicke Basis zu bekommen), und es izpolzuetsya Cookies galetnoe, ist es besser, sie in Krümel schleifen (denn es ist sehr dicht und Ziele pechenyushki schlecht Leck) — es wird viel schmackhafter sein.

Ähnliche Käse Kuchen und Kekse:

Share →