Schokoladenmuffins

Schokoladenmuffins

Diese köstliches Dessert — Schokolade Muffins — Sie genauso einfach wie eine herkömmliche Apfelkuchen mit Äpfeln und Schokolade Cupcake kochen. Es gibt ein paar technische Details, die unbedingt beachtet werden müssen, aber sie einfach sind. Wir haben alles gleich beim ersten Mal bekam.

Schokolade benötigt wird, ist gut. Sie können nicht betrügen, Kakaopulver, kann nicht ersetzt werden. Geben Sie für Schokolade mit einem Kakaoanteil von 70-80%. Schmelzen Sie die Schokolade notwendig im Wasserbad ist.

Wir verwendet, um die alten Türken, die mehr wie eine Tasse wegen der breiten Hals sieht zu tun. Sie stellte eine kleine Tasse aus Glas, Porzellan oder Metall. In Turku, mit kochendem Wasser in eine Tasse Pause Schokolade in kleine Stücke und oben gesetzt.

Der Dampf aus dem kochenden Wasser, heizen den Becher — Schokolade und geschmolzen. Sie benötigen, um ein paar Mal, um gleichmäßig roztoplyuvavsya stoppen.

Zuckerrohr wir früher braun. Er lang Odds, aber es gibt einen wunderbaren Geschmack. Eggs Geschäfte, aber wenn Sie die Möglichkeit, ein Dorf zu kaufen, ist es nur verbessern den Geschmack.

Es ist wichtig, nicht zu der Menge am Ende des Tests in der Papierformen treiben. Der Teig perfekt, und wäre nicht gut, wenn es «Sprung» in die Pfanne geben und wird brennen. Stattdessen verwendeten wir normale soda Sprengmittel.

Für solche Süßwaren Sachen wie Muffins, es passt besser.

Heizen Sie den Backofen vorher, besser für eine halbe Stunde. Das heißt, Sie brauchen nur setzen die Muffins in einem heißen Ofen, sonst werden sie nicht überwinden können. Halten Sie sie in 5-10 Minuten aus dem Ofen, dann mit Puderzucker bestreuen durch ein feines Sieb und sofort setzen Sie den Wasserkocher — Muffins sehr schnell abkühlen.

Innerhalb von fünf Minuten können Sie sie essen.

Zutaten Schoko-Muffins:

  • 2 Eier
  • 2 EL. Löffel (von oben) Mehl
  • 100 g Butter
  • 100 Schokolade
  • 3 EL. EL Zucker oder Puderzucker
  • ½ TL. Backpulver
  • Salz

Herstellung von Schokolade Muffins:

Die Bestandteile sind bei Raumtemperatur sein. Um dies zu tun, entfernen Sie die Butter und Eier aus dem Kühlschrank eine Stunde vor dem Kochen. Die Butter und Zucker. Zucker sollte fast vollständig «brechen.»

Schmelzen Sie die Schokolade über einem Dampfbad. Wird auf eine Temperatur von etwa 40 ° oder etwas weniger als (etwas heißem Körpertemperatur). Trennen Sie die Eigelb und fügen Sie sie in das Öl. Wischen Sie das Öl, bis eine dicke Masse. Fügen Sie die Schokolade und vorsichtig mischen. Mehl mit Backpulver bestreuen und in der Gesamtmasse durch Eingriffe mit Vorsicht, aber sorgfältig.

Schlagen Sie das Eiweiß mit einer Prise Salz. Protein und Bewegungen hinzufügen von unten nach oben sehr sorgfältig rühren sie in den Mix. Verteilt das Gewicht der Papierformen, sie die Hälfte oder 2/3 des Volumens füllt, und backen 20 Minuten bei 180 Grad.

Fertige Schoko-Muffins kühlen und mit Puderzucker bestreuen.

Share →