Schwangerschaft bei Katzen.

Die durchschnittliche Schwangerschaft bei Katzen dauert 60-63 Tage. Schwangerschaftsalter bei Katzen nicht von der Rasse ab. Der Wurf ist meist zwei vor fünf Kätzchen.

Anzeichen einer Schwangerschaft Katze.

Die ersten zwei oder drei Wochen der Schwangerschaft nicht nach außen manifestieren, mit der Ausnahme, dass Sie der Kündigung Ordner bemerken.

Wie man die schwangere Katze zu bestimmen? Gibt es verschiedene Methoden. Ultraschall-Untersuchung, um eine Schwangerschaft zu bestimmen, ist bereits bei 14-15 Tagen. Ein erfahrener Tierarzt bestimmt Schwangerschaft von 17-18 pro Tag durch Palpation des Bauches.

Heartbeat Kätzchen während Ultraschalluntersuchung nach dem 24. Tag gesehen. In 43 bis 45 Tage auf Röntgenbildern kann fötalen Skeletts zu unterscheiden. Rund um die fünfte Woche der Schwangerschaft sie die Bühne erreicht, wenn die Außen bemerkbar Expansion in den Unterleib.

Es versteht sich, dass die Schwangerschaft wird spürbar früher bei Katzen mit vielen Kätzchen im Wurf.

Pflege für eine schwangere Katze.

Schwangere Katzen sollten genug Übung, um den Muskeltonus zu erhalten und zu viel Gewicht zunehmen. Wenn die Katze nicht zu Vitaminen und Mineralstoffen sollten auf ihre Ernährung aufgenommen werden. Allerdings sollte es keine Zusatzstoffe Überdosierung sein, da dies nachteilig auf die Entwicklung der Jungtiere sein.

Wenn Sie auf die Ernährung der mehrere Medikamente aufnehmen wollen, wenden Sie sich an Ihren Tierarzt, kombinieren Sie die Zutaten zusammen. Schlechte Ernährung kann zu Problemen bei der Entwicklung von Embryonen führen. und für die meisten Katzen.

Vor einer geplanten Schwangerschaft und in den ersten Wochen einer Katze sollte Futter für ausgewachsene Prämie zugeführt werden. Ab dem vierten Schwangerschaftswoche wird Diätnahrung für Kätzchen aufgenommen (wieder premium). Wochennummer "Kinder" Futter sollte erhöht werden, so dass die letzte Woche der Schwangerschaft die Katze ihn völlig übergeben.

Die Häufigkeit der Fütterung in der Mitte der Schwangerschaft bis drei Mal pro Tag erhöht, können Sie sogar geben Sie Ihrer Katze freien Zugang zu Nahrung. In der letzten Woche kann eine kleine Katze alle 3-4 Stunden zu essen, wie die Kätzchen nehmen mehr Raum ein.

Denken Sie daran, dass das stärkste Wachstum der Frucht-Konten für die letzten zwei Wochen der Schwangerschaft. Zu diesem Zeitpunkt kann die Katze die doppelte Menge an Nahrung, als vor der Schwangerschaft zu verbrauchen. Während der Schwangerschaft, muss die Katze die notwendige Gewicht zu gewinnen, aber es muss nicht glatt geworden.

Stellen Sie immer sicher, dass Sie eine Katze hat keine externe Parasiten. wie Flöhe. Ohrmilben oder inländischen — Würmer, Würmer, usw. Wenn Parasiten wird, suchen Sie den Rat eines Tierarztes. Die Behandlung begann sofort, nicht Parasiten zu den Kätzchen übertragen werden.

Mit einigen Ausnahmen (Medizin für Schwangere und stillende Katzen), um die Verwendung der Medikamente während der Schwangerschaft und während der Stillzeit bei Katzen zu vermeiden. Verwenden Sie Medikamente nicht während der Schwangerschaft empfohlen ist nur möglich, für den Fall, wenn es notwendig ist, um das Leben einer Katze zu retten, wie sie Kätzchen schädigen können. Achten Sie darauf, mit Ihrem Tierarzt über Medikamente für Schwangere und stillende Katzen zu konsultieren.

Nicht weniger als zwei Wochen vor der Geburt der Jungtiere sollte für sie wurde ein Feld, das die Katze könnte sich daran gewöhnen werden. Nichts extravagant brauchen nicht eine sehr gute Passform einfache Wäschekorb mit sauberer Einstreu zu tun. Wenn Sie dies nicht tun, kann die Katze geboren Kätzchen im Bad zu geben, auf Ihrem Bett oder irgendwo anders.

Am Ende der Schwangerschaft, die Katze auf der Straße nicht verpassen, sie einfach geben könnte Geburt Kätzchen und da.

Share →