Schwangerschaft oder nicht: die ersten Anzeichen einer Schwangerschaft

Attribute was ist in der Gebärmutter einer Frau geboren, ein neues Leben — eine riesige Menge, und sie ein Schatten der Individualität sind. Lassen Sie uns über die häufigsten sprechen die ersten Anzeichen einer Schwangerschaft.

Verzögerte Menstruation — das wichtigste Symptom der Schwangerschaft

Die erste und offensichtlichste Zeichen der Schwangerschaft — Verzögerung der Menstruation. Doch nicht allein verlassen Sie sich auf diesen Aspekt: ​​Verzögerung oder Veränderung in der Struktur des Menstruationszyklus können sowohl die Schwangerschaft und von einer Reihe von völlig unabhängig von der Freude an der Mutterschaft Krankheiten hinweisen.

Einige Frauen die ersten Anzeichen einer Schwangerschaft Sie treten in der ersten Woche nach der Empfängnis, in anderen — für Wochen oder sogar Monate.

Auf eigene Faust monatige Verzögerung Es kann nicht absolut sicheres Zeichen der Schwangerschaft. Aber wenn Sie nicht beobachtet Hormonstörungen, Erschöpfung oder schweren Traumata, es, zusammen mit anderen positiven Zeichen haben kann dies bedeuten, dass man fast mom haben.

Wenn die Menstruation nicht in der verfügbaren Zeit zu kommen, ist es sinnvoll, um die Innentemperatur des Körpers zu messen. Sollte das Thermometer in das Rektum bis zu einer Tiefe von 2 cm für 5-7 Minuten eingesetzt werden.

Wenn die Temperatur über mehrere Tage 37 Grad übersteigt, ist es möglich, den Alarm ertönen. Bei einer Verzögerung der Menstruation für 1-2 Tage oder mehr Sie einen Test machen kann, um eine Schwangerschaft festzustellen.

Unglücklicherweise ist eine Eileiterschwangerschaft in den frühen Stadien praktisch nicht kennzeichnungs und fließt perfekt mit den gleichen Symptomen wie normal. Stellen Sie sicher, dass eine Schwangerschaft kann nur Masterbatch-Spezialisten, und dass die Ergebnisse eines Ultraschall.

Andere Gründe für die Verzögerung der Menstruation: eine drastische Verringerung oder Gewichtszunahme, chronische Müdigkeit, Hormonstörungen, Stress, Absetzen von oralen Kontrazeptiva, Stillen.

Blutungen — eine der frühesten Anzeichen einer Schwangerschaft

Es manifestiert sich in ungefähr 6-12 Tage nach der Empfängnis. Landung Embryo Gebärmutterwand. Für einige Frauen, kann der Prozess durch eine Blutung oder Spasmen begleitet werden.

In den frühesten Stadien der Schwangerschaft kleinere Menge der Blutung wird allgemein als ein Symptom, das nicht ein Grund zur Besorgnis, und ist nicht für eine normale Schwangerschaft gefährdend angesehen.

Aber nicht vor laufen der Zeit für einen Kinderwagen und Schieberegler: Die Blutung kann durch normale Menstruationszyklus Veränderungen hervorgerufen werden, sowie zu einem Nebeneffekt von Verhütungsmitteln. Nicht alle Arten von Infektionen und Mikroschäden beim Geschlechtsverkehr erhalten zu erwähnen.

Verzögerte Menstruation, Menstruationsbeschwerden — Die häufigsten Anzeichen, macht eine Frau einen Schwangerschaftstest. Letzteres wird durch die Einstellung begleitet — oder besser gesagt, eine Verzögerung der Menstruation für den gesamten Zeitraum des Fötus.

Doch manche Frauen haben kleinere Blutungen, geringer Intensität läuft und stoppt schneller als üblich.

Andere Ursachen der Blutung: minimale Blutungen nach dem Geschlechtsverkehr (durch Trauma lose äußere Teil des Gebärmutterhalses), Eileiterschwangerschaft, Infektionen, Menstruation, Nebenwirkungen von Verhütungsmitteln.

Brustvergrößerung — ein weiteres Zeichen der Schwangerschaft

Brust wuchs und wurde überempfindlich? Chest nicht unbedingt erhöhen, sobald 2 Größen, aber Kake alle Änderungen genau kasnutsya!

Schwellungen, Brustweichheit — Anzeichen einer Schwangerschaft, die nach der Empfängnis 1-2 Wochen auftreten können.

Brust kann zu jeder sogar leichte Berührung reagieren und leicht anschwellen. Wenn Sie stöhnte, wenn Ihr Partner Ihre Brust berührt? Breast angespannt?

Was wahrscheinlich ist Schwangerschaft.

Andere Ursachen für Brustspannen: hormonelles Ungleichgewicht, die Pille, das prämenstruelle Syndrom (PMS).

Müdigkeit und Schläfrigkeit — ein weiteres Zeichen der Schwangerschaft

Müdigkeit, Apathie — ein Zeichen der Schwangerschaft, was kann schon in der ersten Woche nach der Empfängnis auf. Diese Schwäche, vor allem in den Morgen — ein Zeichen der Schwangerschaft.

Andere Ursachen für Müdigkeit, Apathie: Stress, Müdigkeit, Depressionen, Erkältung oder Grippe und anderen Krankheiten.

Übelkeit — ein sicheres Zeichen der Schwangerschaft

Übelkeit, morgendliche Übelkeit — ist diese Funktion oft 2-8 Wochen nach der Empfängnis. Manche Frauen sind ziemlich einfach, diesem Stadium der Schwangerschaft zu tolerieren, aber die überwiegende Mehrheit der schwangeren Frauen leiden häufig unter toxicosis.

Übelkeit, manchmal mit Erbrechen, kann eine Woche nach der Empfängnis beginnen! Es ist häufig am Morgen, aber zu jeder anderen Zeit des Tages oder der Nacht möglich ist.

Andere Ursachen von Übelkeit: Lebensmittelvergiftung, Stress, krank zu Magen-Darm-Trakt.

Schmerzen im unteren Rücken — ein indirektes Zeichen der Schwangerschaft

Schmerzen im unteren Rücken können auch angeben, der frühen Schwangerschaft, jedoch kleinere Rückenschmerzen wird über die Laufzeit mit einem Kind auftreten.

Andere Ursachen von Rückenschmerzen: prämenstruellen Syndroms (PMS), Stress, Rückenprobleme, physischen und psychischen Stress.

Kopfschmerzen — ein indirektes Zeichen der Schwangerschaft

Kopfschmerzen, Migräne — ein Zeichen der zunehmenden Hormonspiegel in dem Körper kann zu Kopfschmerzen in der frühen Schwangerschaft führen.

Andere Ursachen für Kopfschmerzen: Dehydrierung, Abstinenz von Koffein, das prämenstruelle Syndrom, die Belastung der Augen Augenmuskeln, und anderen Krankheiten.

Häufiges Wasserlassen — oft das erste Zeichen der Schwangerschaft

Häufiges Wasserlassen — Etwa 6-8 Wochen nach der Empfängnis kann häufiges Wasserlassen auftreten.

Andere Ursachen für häufiges Wasserlassen können sein: Infektionskrankheiten des Urogenitalsystems, Diabetes, übermäßige Flüssigkeitsaufnahme sowie der Missbrauch von Diuretika.

Verdunkelung der Haut um die Brustwarze — ist nicht das erste Zeichen der Schwangerschaft

Selbst in den frühesten Stadien der Schwangerschaft, wenn man sich selbst immer noch, vielleicht wissen Sie nicht, Ihre Brüste schon sagt Schwangerschaft. Um die Zeit des normalen monatlichen areolas verdunkeln und zu wachsen, und die Adern an den Brüsten sichtbarer werden.

Andere Ursachen Verdunkelung der Haut im Nippel kann ein hormonelles Ungleichgewicht in keinem Zusammenhang mit der Schwangerschaft, die Rest Phänomen nach einer vorangegangenen Schwangerschaft.

Veränderungen in Appetit — eine weitere Premiere Zeichen der Schwangerschaft

Gesteigerter Appetit, Verlangen nach bestimmten Produkten — nicht unbedingt, dass Frauen haben den Wunsch, im Ausland eat exotisch, aber die meisten Mütter entsteht stetigen Verlangen nach bestimmten Nahrungsmitteln vollständig.

Andere Gründe für die Zunahme des Appetits: Unterernährung, Mangel an eine bestimmte Gruppe von Vitaminen oder Nährstoffen, Stress, Depressionen, Zukunft der Menstruation.

Veränderung der Sexualität — eine andere mögliche Zeichen der Schwangerschaft

Sie und Ihr Partner sich gegenseitig mehr attraktiv finden Ändern Sie Ihr sexuelles Verlangen. Manche Frauen haben eine seltsame sexuellen Wünsche und Phantasien. Es kann die Empfindlichkeit der Klitoris und der Dauer des Orgasmus zu verbessern.

Lasky Brust wird die Zufriedenheit mit der hohen Empfindlichkeit und Anschwellen der Brüste zu bringen.

Andere Gründe für die Änderung des sexuellen Verlangens: der ganze Rest.

Schwangerschaftstest — ein zuverlässiges Zeichen der Schwangerschaft?

Die meisten Qualitätstest zur Verwendung mit 1-Tages-Verzögerungszeit konzipiert. In 85-95% der Fälle, von der Zeit der Embryo an der Gebärmutterwand zu befestigen und fängt an hCG herzustellen. Allerdings hat 5-15% des Aufsatzes noch nicht stattgefunden hat.

Mit einer Verzögerung von 1 Woche im Monat Implantation erfolgt bereits in 94-100% der Fälle.

HCG wird von 2 alle 2-3 Tage ab dem Zeitpunkt der Verzögerung multipliziert, so das Ergebnis negativ ist, wenn der Monat nicht startet, wiederholen Sie den Test in ein paar Tagen.

Falsch-positive Ergebnisse sind selten im Gegensatz zu falsch-negative Ergebnisse. Die letzteren werden erhalten, wenn das Schwangerschaftsalter zu gering ist, und die geringe Mengen an hCG ihren definierten Test.

Ursachen der falsch-positiven Test: Zubereitungen, die hCG, Trophoblastentumor, spontane Fehlgeburt (Schwangerschaft nicht mehr existiert, und der Test war noch positiv).

Share →