Schwangerschaft und Geburt eines gesunden Babys!

Schwellungen in der Schwangerschaft

Galka Okhapkina:

Alle haben vergessen, dass die Schwellung ist nicht so sehr die Menge der Flüssigkeit, ein großer Teil der Gehalt an Natrium in der Nahrung. Versuchen Sie, das Salz aus der Nahrung zu beseitigen: essen weniger Salz Speisesalz, eine Menge von Natrium in der Milch (und Milcherzeugnisse), Tomaten (Tomatensaft enthalten), Samen / Nüsse — versuchen, diese Lebensmittel zu begrenzen oder zu tun ohne sie. Räte, um Flüssigkeit zu beschränken kann in diesem Fall vernachlässigt werden — im Gegenteil, trinken Sie ein Diuretikum (frischer Joghurt (bis Tage) bezieht sich auf ein Diuretikum, ein guter Tee mit Zitrone, Kräutern Sonderbelastungen) — Salze, die in den Geweben angesammelt haben, ist es notwendig, sich zurückzuziehen, ohne normale Getränk ist nicht möglich.

Es ist besser, wenn das Getränk sauer (Morse), anstelle von reinem Wasser, wobei das Salz in sich abgeschlossen, wenn nicht gefiltert.

Ödem — egal, was viele Säge, und durch die Tatsache, dass Gewebe ansammeln überschüssige Natriumsalze. dass Sie mit dem Essen zu bekommen und die Nieren nicht ihre Leistung zu verwalten — die Last der bereits beträchtlich. Diese Salze behalten Wasser im Gewebe (in der Regel den Beinen und um die Augen).

I sehr Ödem dazu beigetragen, Bärentraube Blatt. Gerade ging ich los und kaufte in der Apotheke, Brau- und akzeptiert, da sie auf der jeweiligen Verpackung. Ich sah nur 3 Tage, und, etwas Salz und flüssige Lebensmittel verzehrt.

So, rate ich Ihnen.

Share →