Schwitzen in der Nacht

Fragen Sie unsere Experten und sie sind glücklich, sie zu beantworten sind

Bei Nachtschweiß erkennt Feuchtigkeit Frühaufsteher Kissen und Bettwäsche. Schwitzen kann zu jedem Zeitpunkt des Tages angezeigt. Am Nachmittag, oft feuchte Hände, Füße, Achselhöhlen, und in der Nacht der Kopf, Nacken, Rücken. Täglich Schwitzen ganz normal ist, kann es auf verschiedene Faktoren zurückzuführen sein, aber die Nachtschweiß  – es ist fast immer ein Indikator für Störungen im Körper. Das ist alles, was ich gelernt, als ich merkte, dass ich ins Schwitzen in der Nacht.

Beratung mit einem Spezialisten half mir ein wenig Einblick in die Materie.

Die meisten Menschen in der Nacht schwitzen während der SARS und Influenza. Erkältungen verursachen oft Temperaturanstieg während der Nacht und folglich Hyperthermie. Sweats, dann hat der Fall eines temporären und verschwindet nach der Wiederherstellung. Wenn Schwitzen bleiben für Monate oder sogar ein paar, dann müssen Sie ernsthaft darüber nachdenken und sich fragen, warum bin ich Schwitzen in der Nacht? — Abschluss einer eingehenden Prüfung.

Oft in der Übergangszeit vor der Menopause die nächtliche Schweißausbrüche bei Frauen scheint, gibt es selten ein Problem Männer haben hormonelle Störungen.

Zu wissen, dass ich in der Nacht schwitzen, hat mich mein Arzt auf der Analyse der Blutzuckerspiegel. Diabetes führt häufig zu nächtlicher Hypoglykämie. Eine weitere Ursache übermäßigen Nachtschweiß könnte gastroösophagealen Reflux-Krankheit sein.

Es Magen-Krankheit, bei der während des Schlafes, die Nahrung aus dem Magen kann die Atemwege gelangen und Stress verursachen.

Darüber hinaus sind Nachtschweiß oft die Folge von übermäßigem Alkoholkonsum.

Ich bemerkte, dass Schweiß in der Nacht, nach einem herzhaften Abendessen. Der Arzt erklärte, dass überfüllten Magen kann Druck auf die Membran gesetzt, wenn sich der Körper in einer horizontalen Position. Atmung brochen und sehen alle gleich gastroösophagealen Reflux-Krankheit, die wiederum führt zu Schwitzen.

Es ist sehr gefährlich Kombination von Nachtschweiß und Schnarchen. Sie sollten immer glauben, in Gegenwart von Schlafapnoe. Dies kann nur in besonderen somnological Labor durchgeführt werden.

  Schlafapnoe  kann zu Atemstillstand und Schwitzen während des Schlafes führen wird, ist das erste Signal von diesem gefährlichen Zustand.

Von Nachtschweiß kann dazu führen, Temperaturerhöhung im Schlafzimmer. Sommerzeit oder zu warme Decke — die objektiven Gründe, aus denen eine Beschwerde «Schwitzen in der Nacht» Er kann harmlos Verletzung der Temperatur sein. In jedem Fall, Nachtschweiß — es ist nur ein Symptom, entsprechend Probleme eines Organismus. Und wenn dieser Zustand dauert für mehr als einen Monat werden sollten, um nicht auf den Beginn einer schweren Erkrankung zu verpassen.

Nach Lokalisierung verursacht Nachtschweiß keine Sorgen.

Sie leiden unter Nachtschweiß? Am Zentrum für Schlafmedizin wird Ihren Zustand zu diagnostizieren und zu ernennen, eine angemessene Behandlung. Bitte rufen Sie 8 (351) 76-400-140, oder melden Sie sich für Skype-Beratung online!

Share →