Scrofula bei Kindern. Ursache der Krankheit und wie sie zu behandeln

Zolotukha Diathese oder Weinen — eine Hautkrankheit, die Kinder in den ersten zehn Jahren seines Lebens betrifft. Bei Erwachsenen ist die Krankheit sehr selten.

Wie für Skrofulose, dann gibt es eine viele Meinungen über die Ursachen seines Auftretens. Einige glauben, dass die Königs Böse entsteht aus den metabolischen oder Blutkrankheiten. Andere, mit der Begründung, dass der Stick heißt scrofula hügelig, setzen es an Tuberkulose. Wieder andere glauben, dass es eine Form der Diathese und diese Meinung ist der Wahrheit am nächsten.

Wie funktioniert scrofula Diathese oder weinen?

In Aussehen scrofula kann durch trockene goldenen bestimmt werden — gelbe Krusten, die oft hinter den Ohren zu erscheinen, aber in einigen Fällen auch auf dem Gesicht und Kopf. Diese kleinen Flecken sind Brutstätten der Krankheit und können mit unglaublicher Geschwindigkeit verbreiten. Skrofulösen Kruste ist sehr jucken und kratzen, die Unannehmlichkeiten und Beschwerden des Kindes verursacht.

Beim Ablösen der Kruste, zu sehen weinend glatte Haut und leuchtend roten werden — pink.

Bei Erkennen der ersten Anzeichen für das Auftreten von Weinen Diathese ist in kurzer Zeit zu einem Spezialisten erforderlich, da der fortgeschrittenen scrofula in der Zukunft in der Tuberkulose zu entwickeln.

Verfahren zur Behandlung von scrofula

Wenn Ihr Kind alle — noch diagnostiziert scrofula, keine Panik und Verzweiflung, dafür triftige Gründe. Heute scrofula behandelt recht erfolgreich, wichtig, nicht zu verzögern und die Behandlung beginnen schnell.

Das erste, was zu tun ist — ist die Ernährung des Kindes zu normalisieren, das Entfernen von der Diät alle süß, fettig, geräuchert und alle allergenen Lebensmitteln. Nach diesen Schritten können die Anzeichen der Krankheit beginnen zu fallen. Wenn die Krankheit nicht geändert hat, ist es erforderlich, zu beginnen, um eine lokale Therapie anzuwenden.

Salbe zur Behandlung von scrofula ernennen einen Dermatologen, Kinder in der Regel verschreiben Zinksalbe oder Bepanten.

Mütter von Säuglingen bei den ersten Anzeichen von scrofula in das Kind, sollte sofort überdenken Sie Ihre Ernährung, die Löschung der süßen, roten Früchten und Gemüse, sowie die Verwendung von Eiern, Fleisch und Milch zu begrenzen.

Neben pharmakologische Behandlungen scrofula, gibt es viele beliebte Rezepte, die helfen, mit der Krankheit. Am besten ist es, das Kind während seiner Krankheit in der Brühe von schwarzen Johannisbeeren oder Brennnesselblätter baden. Es ist auch sehr nützlich, in dem Bad auf der Basis der Brühe aus Kiefernnadeln.

Die Ernährung des Kindes muss vorhanden Vitaminen und Mineralstoffen ist. Sehr nützlich für die Behandlung von scrofula trinken Karottensaft und Auskochen der Blätter der Johannisbeere, Wegerich und Helichrysum. Es sollte 1-2 mal pro Tag an Vitamin D. machen

Question Besucher:

In den Ohren des Kindes von der Kindheit bis weinend Schorf erscheint Diathese. Immer noch weinend Diathese erscheint in den Falten des Körpers — unter dem Kinn, Leiste, Achselhöhlen.

Es scheint, plötzlich und verschwinden genauso plötzlich. Der Grund Diathese konnte nicht herausfinden. Gastroenterologe an der Homöopath geschickt, Homöopathen nennen es scrofula Diathese (ich dachte, dass Königs Bösen — ist etwas anderes, und hätte nie gedacht), Salbe verschrieben und Erbsen.

Aber sie wissen nicht helfen, und manchmal wieder aufflammt Diathese. Mit zunehmendem Alter das Kind scheint er immer weniger, aber sehr unangenehme Sache. Wenn ich nicht feststellen, das Baby beginnt zu holen Korken feucht Diathese hinter den Ohren, kann die Infektion zu tragen.

Wer hat das gleiche Problem wie behandeln?

Share →