Set Schleifen

Set Schleifen

Knitting beginnt mit einer Reihe von Schleifen. Die Schlaufen der ersten Zeile sollte frei genug ist, um in der Lage, die nächste Reihe gestrickt sein. Die Länge des freien Endes des Stranges wird aus der Berechnung bestimmt:. Für feinen Garnen — um 1 Punkt 1 cm Für eine dickere Garn (die Nadeln №4 verwendet oder 5) — mit einer Geschwindigkeit von 1,5 bis 2 cm bis 1 P plus 15-20 cm. (der Einfachheit halber, der letzte Satz von Schleifen).

Gestrickt, zum Beispiel eine Probe mit 20 Schlaufen und die Kenntnis der Länge des Fadens in dem Strang, können die Menge an Garn, das für die Implementierung des Modells benötigt werden bestimmen. Für eine Reihe von Kanten der elastischen Schleife dünnen Fäden arbeiten auf zwei Speichen wenn dicken Faden, Nadel 1. 

  • 1. Art

Es gibt zwei Möglichkeiten, um die Schleifen gesetzt. Entscheiden Sie selbst, welche Ihnen am besten passt.

Bei diesem Verfahren gibt es zwei Empfangs Bildung der ersten Schleife, eine bequemer zu entscheiden.

1.Nit gemäß Figur 1 um den Daumen und Zeigefinger der linken Hand zu ebnen. Die Pfeile zeigen das freie Ende des Fadens.

2.Nit gemß Figur 2 um den Daumen und den Zeigefinger der linken Hand zu ebnen. Die Pfeile zeigen das freie Ende des Fadens.

3.Spitsu geben nach oben in der Schleife des Daumens und der Erfassung der Faden, der sich von dem Zeigefinger, um sie über die Schleife in der Pfeilrichtung zu strecken. Zurücksetzen Schleife mit Daumenschlaufe und ziehen Sie die Speiche — kam die erste Schleife.

Share →