Sexuell übertragbare Krankheiten bei Männern und Frauen: Symptome, Zeichen ...

Venereum (auch als sexuell übertragbare Infektionen bekannt) heißt die Krankheit durch ungeschützten sexuellen Kontakt von einer infizierten Person auf eine gesunde übertragen. Bis vor kurzem war die begrenzte Liste von Geschlechtskrankheiten Syphilis, Gonorrhoe, Ulcus molle, Chlamydien. Im Laufe der Zeit fügten sie hinzu: Human Papilloma Virus. Trichomoniasis, Herpes genitalis etc.

In der Tat sollte viel mehr sexuell übertragbare Krankheiten nur die häufigsten zu betrachten.

Syphilis

Syphilis — die älteste und die häufigste Erkrankung durch ungeschützten Geschlechtsverkehr übertragen. Mit der Entwicklung der Medizin hat diese nicht mehr eine tödliche Infektion sein kann Syphilis erfolgreich behandelt werden können, aber nur am Anfang ihrer Entwicklung. Treponema pallidum — Die Krankheit wird durch eine bewegliche Organismus verursacht. Wenn sie in den menschlichen Körper injiziert beginnt sein Keimvermehrung durch Aufteilen in mehrere Teile. Die Inkubationszeit dauert die Infektion bis zu 31 Tage, dann kommt der Anfangsphase der Krankheit.

Mit der Entwicklung von Syphilis beeinflußt die inneren Organe und zentralen Komponenten des Organismus.

Während der Inkubationszeit sind die Krankheitssymptome fehlen. Einen Monat nach der Infektion an der Stelle der Einführung in die Zellen des Organismus Treponema gebildet Schanker — eine kleine schmerzlose Geschwür. Im Falle von Verletzungen an inneren Organen Keim Patient kann keine Kenntnis von der Anwesenheit von Infektion sein.

Oft der Schanker auf den Penis, Mandeln, Lippe, Frauen lokalisiert in der Regel an der Zervix. Weitere pathogen erreicht die Lymphknoten, wo sich schnell im gesamten System zu verbreiten. Lymphknoten sind vergrößert, schmerzhaft.

Sekundäre Syphilis wird durch verschiedene Hautausschläge auf der Haut manifestiert Bildung kleiner Geschwüre an ihr im Laufe der Zeit in verschiedenen Organen und Geweben gebildet werden die sogenannten Gummi — begrenzt, neigen zu Unebenheiten zerfallen. Abhängig davon, welche Organe betroffen sind, kann kann Arthritis mesadenitis in einigen Fällen entwickeln tödlich sein.

Die Grundpfeiler der Behandlung für Syphilis machen Antibiotika (Azithromycin, Tetracyclin, Erythromycin). Die Krankheit entwickelt sich über mehrere Jahre, das Fehlen von Behandlung führt zu dem unvermeidlichen Tod des Patienten.

Tripper

Gonorrhoe — eine Infektionskrankheit, die Schleimhäute des Körpers beeinflusst. Seine wichtigsten Erreger — Gonokokken Neisser. Gonorrhoe ist in jedem ungeschützten Sex mit ihrem Träger von der Mutter zum Neugeborenen übertragen und. Die Inkubationszeit der Infektion dauert bis zu einer Woche, in einem menschlichen Körper, Tripper in seine Schleimhäute eingeführt, und sie beginnen sich zu vermehren, was zu schweren Entzündungen.

Die Symptome der Gonorrhoe bei Männern und Frauen unterschiedlich sein können. Während die Infektion der Menschen dort: Jucken beim Wasserlassen, häufiger Drang auf die Toilette, Entzündung des Penis, wird Entladung einer kleinen Menge von Dünger oft beschrieben Schüttelfrost, Verschlechterung der Gesundheit, Schmerzen beim Stuhlgang. Bei Frauen ist Gonorrhoe durch Jucken im Genitalbereich, Schwierigkeiten beim Wasserlassen, das Auftreten von Schmerzen beim Geschlechtsverkehr, vaginale Entzündung manifestiert.

Entwicklung von Gonorrhoe bei Frauen führt zu Komplikationen in der Zukunft, wie Eileiterschwangerschaft, Fehlgeburt, Frühgeburt. Es gibt bestimmte Arten von Gonorrhoe ist mit Schäden an den Augen, Darm, Mandeln verbunden. Oft, Gonorrhoe mit der Anwesenheit von anderen sexuell übertragbaren Infektionen in Verbindung.

Die Krankheit wird mit Antibiotika (Fluorchinolone, Makrolide) behandelt. Zur Erleichterung der wichtigsten Symptome von Drogen topisch angewendet, lindert Juckreiz der Haut und Entzündungen zu reduzieren.

Chancroid

Chancroid oder chancroid ist eine Erkrankung, begleitet von der Bildung von schmerzlose Geschwüre im Genitalbereich. Die Krankheit ist sehr selten, häufig in den asiatischen, südamerikanischen, afrikanischen Ländern. In Russland, um vereinzelte Fälle von Ulcus molle von den Touristen, die diese Zustände markiert.

Der Verzicht auf Promiskuität zu den Ferien in exotischen Ländern reduziert die Möglichkeit einer Infektion auf Null. Chancroid in der Nähe von Chlamydien in Russland nicht zu erfüllen.

Herpes genitalis

Herpes genitalis ist eine Form von Herpes-simplex-Virus — die Krankheit hat einen viralen Ursprungs und wird in Form von Hautausschlag Blasen auf der Haut und die Schleimhäute des Körpers manifestiert. Die Inkubationszeit von Herpes dauert sieben Tage, dann markiert der Patient die ersten Symptome der Krankheit: transparent Blasen im Genitalbereich in Begleitung ihrer Rötung und Juckreiz, Fieber, einer kleinen Menge von Blut in der Frauen zum Zeitpunkt des Geschlechtsverkehrs.

Bei Frauen wirkt sich das Virus kann die Vulva an der Zervix, Vaginalschleimhaut zu verbreiten. Bei Männern, die Krankheit wird oft in die Harnröhre zu verbreiten.

Um die wichtigsten Symptome der Infektion fertig zu ermöglichen Salz komprimiert in das betroffene Gebiet, Sitzbäder, Paracetamol und Salicylsäure. In den meisten Fällen, wie auch für die Behandlung von Herpes simplex, ein Experte ordnet spezifischen antiviralen Salbe. B. Acyclovir.

Wir wissen, dass einmal schien in der Lage, Herpes wiederkehren, das heißt tauchen wieder unter günstigen Umständen für seine Entwicklung.

Human Papilloma Virus

Human Papilloma Virus — eine Infektion, die den Körper durch sexuellen Kontakt tritt, wirkt sich dies auf die Schleimhäute und die Haut. HPV tritt bei chronischen Form und trägt zur Bildung von Papillomen auf verschiedene Teile des Körpers des Patienten. In den meisten Fällen, die so genannten Papillomavirus — sind die geringe Größe der Warzen an den Händen und Füßen des Menschen befindet. Warzen werden anstelle der Genitalien gebildet werden Feigwarzen genannt.

Wenn der erste nicht eine Gefahr für die menschliche Gesundheit darstellen, Warzen tragen zur Entwicklung von bösartigen Tumoren des Penis bei Männern und Gebärmutterhalskrebs bei Frauen.

Das Virus in den Körper gelangt, kann es in es lange genug vorhanden ist, und manifestiert sich nicht. Die ersten Symptome einer Infektion — Warzen — möglicherweise aufgrund der geringeren Immunität aufgrund von Stress, Krankheit, etc. Die Größe solcher Warzen können von zwei bis zehn Millimetern, die Farbe ihrer esten ungefähr der Farbe der Haut variieren. Diese Hautläsionen sicher und schmerzlos, aber verursachen ästhetischen Beschwerden.

Separate Papillomen- in der Regel nicht ein positives Ergebnis. Warzen erscheinen an der gleichen Stelle wieder auf das gleiche bei unabhängigen es möglich wird, die Entfernung unter die Haut Infektion zu bringen. Wenn das Papillom ist eine geschlossene vor neugierigen Blicken des Körpers und nicht die Person zu stören, um entfernen Sie es optional.

Falls erforderlich, wird die Entfernung unter Verwendung von flüssigem Stickstoff oder Laser durchgeführt wird. Genitalwarzen sind ebenfalls Gegenstand der Entfernung durch den Arzt. Spezielle Vorbereitungen nur für die Behandlung von HPV soll, existiert nicht mehr.

Trichomoniasis

Trichomoniasis — eine sexuell übertragbare Krankheit, die durch die Einnahme in den Menschen verursacht seine primäre Erreger — Trichomonas. Dieser Mikroorganismus ist nicht auf die Existenz außerhalb des menschlichen Körpers (es kann nicht mehr als einen Tag zu leben) angepasst, so dass die Möglichkeit der Vertrags eine Infektion unwahrscheinlich Hausmüll. Trichomoniasis ist in der Lage, sowohl Frauen als auch Männer zu zerstören.

Und in seinem ersten Symptome auftreten viel heller. Die wichtigsten Zeichen der Gegenwart von Trichomonas in den Körper einer Frau — zu ihrem Ausfluss, die gelben, schaumigen Textur und einen scharfen Geruch wird ändern. Es kann auch Juckreiz der Haut im Bereich der Fortpflanzungsorgane, Schmerzen beim Geschlechtsverkehr und beim Wasserlassen sein.

Bei Männern, trichomoniasis sehen die Entstehung eines brennendes Gefühl im Penis, die auch von der Toilette und zum Zeitpunkt des Geschlechtsverkehrs verstärkt wird. In den meisten Fällen, die Behandlung von Krankheiten Spezialisten verschreiben das Medikament — Metronidazol. Eine Laufe seiner Rezeption ist nicht weniger als 30 Tage, nach denen Sie benötigen, um die Re-Analyse, um die Erreger zu identifizieren passieren.

Die Behandlung sollte beide Sexualpartner zur gleichen Zeit sein.

Share →