Shurpa (Rezept meiner Mutter)

Meine Lieben. Ich entschied mich, mit Ihnen ein Rezept zu teilen, unser Zuhause "Shurpa".

die in der vergangenen Woche gebraut wird. das zweite Mal)))) und können Sie genießen, wie meine Familie.

Shurpa wenig über.

Rezepte Shurpa gibt es viele. Ausgehend von der traditionellen in unserem Verständnis «Suppe» Fleischbrühe und endend mit Fruchtsuppen. Suppen sind ausgearbeitet und «Licht»Unterstreicht den Geschmack eines bestimmten Produkts.

Kaukasische Küche ist reich an einer Vielzahl von Suppen, komplex und einfach. Wie Grill, kam einfach Suppen, um uns von den Hirten, wandert mit der Herde, und einem feststehenden Catering. Alle geniale – einfach, und diese Aussage könnte nicht besser veranschaulicht werden Caucasian Suppe – shurpa.

Jeder der vielen Völker des Kaukasus und Zentralasien, sagte Shurpa ihrem Nationalgericht und bereiten alle ihre eigene Weise. Um genauer zu sein, jede Familie bereitet Caucasian Shurpa in seine ursprüngliche Rezept, aber das Wichtigste in diesem Gericht immer noch die gleichen wie vor — einfach.

Diese Caucasian shurpa mit einem Mindestbetrag von Gewürzen. In der Tat ist es eine starke Fleischbrühe mit Gemüse und Kräutern. Gemüse wird in die Brühe als Ganzes setzen, daraus shurpa erwirbt einen besonderen, feinen Geschmack. Zu seiner Herstellung erfordert nicht viel Zeit für die Gemüse Hacken und alle Arten von passirovki zazharok verbringen. Aber auch in diesem Bereich als die vorhersehbaren Kaukasus gibt es viele Sorten dieser Suppe, grundlegend von einander sind.

Es kann Suppe aus Lammfleisch, gewürzt zasmazhkoy und reichlich Gewürze sein. Aber wir sind nur interessiert shurpa einfache Option, so dass er in keinem kleinen Vorteil des Körpers und nicht viel Arbeit erfordern, ist aber lecker und appetitanregende Nahrung.

Diese leichte und würzige Suppen inhärenten Türkisch, Tatarisch, Armenisch und einigen anderen östlichen Küche. Sie werden auf der Brühe von Hammel, aber heute viele Menschen zum Kochen shurpa und Rindfleisch beruht.

Aber mein wenig anders.

Rezept meiner Mutter, aber mit einigen kleinen Veränderungen in meinem.

und so müssen wir:

1300 Lammfleisch, ist es besser auf die Knochen (mein Kalb)

5 Kartoffeln (mein kleiner)

2 Karotten

Dill

zel.luk

Gewürze (Koriander, Kreuzkümmel, schwarzer und roter Pfeffer, und Sie können Berberitze (wir mögen, aber in Pilaw), Salz)

zubereitetem Fleisch (in Scheiben geschnitten oschischaem von Filmen, grob geschnitten)

Gemüse schneiden zu groß

(Übrigens ich kaufen Gewürze auf dem Markt, eine Sammlung von bereit. Für shurpa)

hacken Grünfink (so. more)

Satz von Kochbrühe

sobald die Brühe zum kochen kommt, müssen wir nicht aufhören, um den Schaum zu entfernen. (I auf der zweiten kochen, vergib mir.)

die Hitze reduzieren und lassen Sie zu kochen Fleisch in einer Stunde (Lamm mehr. ca. 1,5-2 Stunden), werfen in der Suppe. Bogen (Kopf), Karotten (eine Kleinigkeit). Lorbeer und Basilikum

Nach 20 Minuten wird der Fang- und Wurf (Zwiebeln, Karotten und Basilikum)

Dann werfen in der Brühe, gehackte Zwiebel Ringe, Karotten und Gewürze 1/3

Kochen Sie das Gemüse für 20 Minuten, dann legte Tomaten.

nach 10 Minuten und (so. so! nur hier, in dieser Reihenfolge ..) Kartoffeln

Share →