Sodbrennen während der Schwangerschaft, was zu tun, wie man Sodbrennen loswerden ...

Heute gibt es solche Statistiken, mehr als die Hälfte der schwangeren Frauen leiden unter dieser unangenehmen Erscheinung als Sodbrennen. Das heißt, es ist eine entzündliche Prozess, der im unteren Segment der Schleimhaut der Speiseröhre stattfindet. Dies ist häufig der zweiten oder dritten Trimester der Schwangerschaft, mit Sodbrennen kann mehrfach an einem Tag auftreten und die Dauer dieser unangenehmen Zustand kann mehrere Stunden, die Beschwerden zu einer schwangeren Frau bringt erreichen.

In diesem Artikel nützliche Tipps Aufforderung wirksame Medikamente gegen Sodbrennen während der Schwangerschaft, sowie die Ursachen von Sodbrennen.

Sodbrennen während der Schwangerschaft, was zu tun, wie man von Sodbrennen während der Schwangerschaft loswerden

Sodbrennen während der Schwangerschaft ist ziemlich verbreitet, die vollständig angezeigt werden können auf jeder Bühne. Meistens beginnt es nach einer schwangeren Frau zu scharf erscheinen, etwas zu essen sehr scharf, zu viel essen oder essen eine fettreichen Mahlzeit. Während Sodbrennen, hat eine Frau eine ziemlich starke Schmerzen in der Brust, und Sodbrennen in der Schwangerschaft kann anzeigen, dass eine Frau hat einige versteckte schweren Krankheiten der Verdauungsorgane, die sie nicht einmal vermutet hatte.

Auch Sodbrennen während der Schwangerschaft kann anzeigen, dass eine Frau eine schwere Lebererkrankung. Deshalb, bevor Sie zur Behandlung von Sodbrennen, um eine vollständige Untersuchung durch einen Arzt unterziehen, um die Ursache zu ermitteln, die es verursacht Sie müssen. Es ist wichtig, dass ich daran erinnern, reat Sodbrennen während der Schwangerschaft  Wir brauchen uns nur unter strenger ärztlicher Kontrolle, versehentlich das ungeborene Kind schädigen.

Ursachen für Sodbrennen während der Schwangerschaft

Sodbrennen tritt in den frühen Stadien der Schwangerschaft, und in einigen Fällen Frauen erleben Sodbrennen Anfang, bevor das Lernen über ihre interessanten Position haben, so Sodbrennen während der Schwangerschaft kann das erste Zeichen der Schwangerschaft. Aber in diesem Fall Sodbrennen wird durch ein starkes Gefühl der Übelkeit, Erbrechen, das heißt, die ersten Anzeichen von Toxizität. Ursachen für Sodbrennen während der Schwangerschaft ist ein Hormon, da gibt es eine sehr schnelle Änderung der Hormonspiegel bei Frauen. Die Frau im Blut ist sehr scharf Änderung der Geschlechtshormone (Progesteron), die sehr wichtig, um die Schwangerschaft zu erhalten, als auch für die korrekte und ordnungsgemäße Entwicklung des Fötus ist.

Viele sagen, dass  Sodbrennen Symptom der Schwangerschaft. und in vielen Fällen ist es wahr war.

Dieses Hormon kann sehr unterschiedliche Auswirkungen auf den Körper der Frau, einschließlich der Auswirkungen auf den Magen-Darm-Trakt wird durch diese Hormone beeinflusst wird einer deutlichen Entspannung der glatten Muskulatur des Darms auszuüben. Im Gegenteil, gerade weil es an Nahrung vom Magen in die Speiseröhre. Daher ist diese Ursachen Sodbrennen in der Schwangerschaft die Ursache der unangenehmen Erscheinung der Bedingung.

Wenn Sodbrennen wurde genau aus diesem Grund verursacht wird, dann bis zum Ende des ersten Trimesters der Schwangerschaft, ist es fast vollständig durchläuft, während es verschwindet auf eigene Faust und muss nicht behandelt werden. Aber es gibt keine Garantie, dass die zweiten oder dritten Trimester der Schwangerschaft erscheint Sodbrennen, aber in diesem Fall wird es aus anderen Gründen genannt werden.

Wenn Sodbrennen während der Schwangerschaft wird zu einem späteren Zeitpunkt, dann die Ursache ihres sehr unterschiedlichen Gründen. In den meisten Fällen nach der 36. Schwangerschaftswoche kann die Aktivierung Sodbrennen geschieht. Uterus weiter stark an Größe zunehmen, was zu einem allmählichen Zusammendrücken des Magens führt und bieten Druck auf die Membran, wodurch es schwerer Atemnot und Inhalte aus dem Magen in die Speiseröhre. Dies ist auch die Hauptursache von Sodbrennen während der Schwangerschaft. Dieser Zustand kann viel einfacher geworden vor der Auslieferung, wenn die Gebärmutter beginnt zu fallen und der Druck reduziert wird und der Magen und Zwerchfell.

Zur Zeit ist es nicht nur Sodbrennen unterziehen, aber verschwindet, Atemnot, und es gibt eine signifikante Abnahme der Progesteronspiegel im Blut, sondern durch andere, ebenso unangenehme Empfindungen ersetzt — schwerer Verstopfung und häufiges Wasserlassen. Es wird angezeigt, da die Gebärmutter beginnt Druck auf der Blase und Darm gesetzt.

Medikamente gegen Sodbrennen während der Schwangerschaft

Heute, Medikamente für die Behandlung von Sodbrennen und Antazida sind berufen, aber schwangere Frauen dürfen nur solche Werkzeuge, die nicht absorbiert werden, zu nehmen, und erst nach einem ärztlichen Rezept. Sehr effektiv sind Medikamente gegen Sodbrennen während der Schwangerschaft  als die traditionellen Methoden, und sie sind sicher für die Gesundheit von Mutter und für das ungeborene Kind.

Wenn Sie haben  Sodbrennen während der Schwangerschaft, wie man loswerden  Sie lernen von ihm, wenn Sie versuchen, die richtige Ernährung zu beobachten, und die Notwendigkeit, kleine Portionen essen, und in jedem Fall nicht zu viel zu essen, vor allem vor dem Schlafengehen. Achten Sie darauf, zu kauen und nicht während des Essens beeilen. Da nach dem Essen den Mund gelangt, beginnt es zu verdauen, so desto besser werden Sie es perezhuete, desto schneller wird es aus dem Magen zu gehen, wodurch das Risiko von Sodbrennen signifikant reduzieren.

Nach Beendigung der Mahlzeit wird nicht empfohlen, für die nächsten zwei Stunden zu gehen. Während des Schlafs unter dem Kopf sollte auf jeden Fall lag ein Kissen. Es sollte die Verwendung von alkoholfreien Getränken, starken Tee und Kaffee vollständig aufzugeben, wenn Sie rauchen, dann muss man versuchen, zu beenden, ist es auch eine positive Wirkung auf die Gesundheit des ungeborenen Kindes haben.

Versuchen Sie, vollständig zu eliminieren aus Ihrer Ernährung ist sehr fettig, würzig und gebratene Lebensmittel, Schokolade und frischem Gebäck. Diese Produkte können zu Reizungen der Schleimhaut des Magen verursachen und nach dem Essen wird intensiver Freisetzung von Chlorwasserstoffsäure zu beginnen. Versuchen, so viele frische Obst und Gemüse zu essen.

Sie können auch kochen spezielle Kräutertees, das einzigartige Eigenschaften und Kuvertierung Drink diese Tees ist notwendig, da eine einfache Tee. Es wird empfohlen, einen Sud aus dieser Kräuter wie Schafgarbe, Kamille, Dill, Wegerich, Minze und Johanniskraut vorzubereiten. Sie können ein wenig Hafer und Samen haben.

Es hilft auch, um von unangenehmen Empfindungen frischen Möhren loswerden.

Sodbrennen während der Schwangerschaft ist sehr vielfältig Volksmedizin! Es gibt eine andere Methode, um Sodbrennen loswerden, aber nicht alles davon ist geeignet, da es erheblich verbessern Blähungen, wegen dem, was das Kind sich unwohl fühlen — trinken Sie ein Glas Milch. Deshalb, wenn nach dem Milch Sie fühlen sich nicht sehr komfortabel, dann ist es besser, sie aufzugeben.

Wenn Sie Sodbrennen während der Schwangerschaft kann frischen Honig in der Wabe, die sich wie Kaugummi gekaut werden müssen, zu helfen, aber in kleine Stücke schneiden. Sie können versuchen, geringe Mengen an frisch zubereiteten Kartoffelsaft zu trinken, aber es ist nicht sehr lecker, so haben Sie, geduldig zu sein.

Wenn Sie während der Schwangerschaft Sodbrennen, dann vorübergehend lindern Beschwerden werden einem Teelöffel Pflanzenöl zu helfen, es ist sicherlich nicht sehr angenehm, aber es gibt wenig sofortiger Wirkung. Es sollte die Verwendung von Backpulver vollständig aufzugeben, da es zu einer erhöhten Freisetzung von Salzsäure im Magen trägt, wird Sodbrennen sehr bald wiederkommen. Medikamente gegen Sodbrennen während der Schwangerschaft kann nicht immer helfen, und wenn Sie wollen, sie zu nehmen, ist es am besten mit Ihrem Arzt zu konsultieren!

Jetzt wissen Sie, wie man Sodbrennen loswerden während der Schwangerschaft und was zu tun ist, wenn es ein unangenehmes Gefühl!

Share →