Sommersalate: Die besten Rezepte

Im Sommer etwas hell und luftig, einschließlich Nahrung wollen. Dish der Saison kann ein Salat aufgerufen werden. Es wird als Beilage serviert, und als Snack, und an einem heißen Tag ist ein ganz großer Teil der Salat kann Abendessen zu ersetzen.

Besonders schön, dass Sie fast alles, was im Garten oder in der Gemüsetheke nächste Supermarkt existiert verwenden: frische saftige Salat wird eine hervorragende Basis, Tomaten, Radieschen und Zwiebeln wird Gewürz und reich an ätherischen Ölen von Sellerie, Petersilie, Koriander oder Basilikum hinzufügen, wird ein helles Geschmack verleihen und das einzigartige Aroma.

Haben Sie keine Angst zu experimentieren — sehr wahrscheinlich, Ihre eigenen Erfindung wird auch bitte Sie und Ihre Lieben. Inzwischen, — einige bewährte Rezepte, die helfen wird, zu diversifizieren das Sommermenü.

Grüner Salat

Ihre Basis — Salat. Wort «Grüns» so es gibt nicht die Farbe, sondern vielmehr, zu den Arten von Gräsern gehört es. Eine Mischung aus Salatblättern der verschiedenen Farben wird besonders appetitlich aussehen.

Salat mit Wachteleiern

Zutaten: 8 Wachteleier, Salat Frise 0.5, 0.5 Strahl oakleaf Kopfsalat, 300 g Speck 2 EL Olivenöl, 1 TL Balsamico-Essig, Salz, schwarzer Pfeffer abschmecken.

Vorbereitung. Salat waschen und trocknen, Grobbestückungs in Salatschüssel. Wachteleier zu kochen und sauber. Speck in dünne Streifen und braten, zum Salat. Mischen Sie das Olivenöl mit Balsamico-Essig, Salz, Pfeffer und Salat der Saison.

Top mit Wachteleier.

Grüner Salat mit Joghurt

Zutaten: 3 von Kopfsalat, 4—5 Gewürznelken von frischem Knoblauch, 50 ml Olivenöl, 200 Gramm Joghurt, ein Bund Radieschen, Salz.

Vorbereitung. Brechen Salat Hände, Den Knoblauch, Mischung mit Pflanzenöl, Salz abschmecken und zum Salat. Über den Salat gießen und garniert mit Joghurt Radieschen in dünne Scheiben geschnitten.

Salat mit Kirschtomaten

Zutaten: 1 Kopf Römersalat, eine Handvoll Blätter der Petersilie oder Koriander, eine Handvoll Basilikumblätter, eine Handvoll Minze, eine Handvoll gehackte Frühlingszwiebelringe, 100 g Kirschtomaten, Saft einer halben Zitrone, 75 ml Olivenöl, Salz und Pfeffer.

Vorbereitung. Mischen Sie in einer großen Salatschüssel Salat mit Petersilie, Basilikum, Minze und Schnittlauch. Sprinkle Tomaten.

Mischen Sie die Zutaten für die Füllung und gießen Sie über den Salat.

Ferien Salate

Sie sind meist aus, was in den Betten wächst hergestellt. Doch im Laufe sind und Kräuter, die wir verwendet, um lästige Unkräuter wie Löwenzahn berücksichtigen. In Westeuropa ist es als Salatpflanze, und kein Wunder gewachsen: der Löwenzahn hat einen köstlichen Geschmack, reich an Vitaminen A, C, Eisen, Kalzium und sehr gut für die Leber.

Zutaten: 90 g Löwenzahnblätter, 3—Pfeil 4 Frühlingszwiebeln, 5 Zweige Petersilie und Dill, so viel, 2 EL Olivenöl, 1 TL Balsamico-Essig, Pfeffer, Salz.

Vorbereitung. Löwenzahnblätter zu sortieren, zu waschen und 30 Minuten in eine Schüssel mit kaltem Wasser gesalzen eingetaucht, um Bitterkeit zu entfernen. Kippen Sie in ein Sieb geben, lassen Sie das Wasser geben. Drain, dann fein hacken.

Auch hacken die Petersilie und Zwiebel. Kontakt mit Löwenzahnblätter, in einer Salatschüssel legen bestreichen, mit Essig, Salz, Pfeffer und Saison mit Olivenöl. Garnieren Sie mit Zweige Dill.

Salat aus Rübenblätter mit Walnüssen

Zutaten: 200 g Rübenblätter, Knoblauchzehe, 3 EL Olivenöl, Petersilie, Koriander, Dill, 1/4 Tasse Walnusskerne, Zitronensaft, Salz abschmecken.

Vorbereitung. Junge Rübenblätter 10 Minuten kochen, werfen in ein Sieb geben, um das Wasser ablaufen zu lassen, reiben Sie leicht mit einem Holzlöffel, cool, in einer Salatschüssel legen und füllen Sie mit einer Mischung aus Olivenöl und gehackten und zerdrückten Knoblauch mit Salz. Salat mit gehackten Petersilie, Dill, Koriander und zerdrückt Walnusskernen bestreut.

Gemüsesalate

Natürlich sind Gemüse das ganze Jahr, aber unter der hellen Sommersonne gewachsen, sie sind besonders nützlich und lecker.

Zutaten: 4 große Tomaten, 4 kleine Auberginen, 8 Basilikum und Petersilie, 100 g saure Sahne, 5 Knoblauchzehen, Olivenöl.

Vorbereitung. Gewaschen und in Scheiben geschnitten Auberginenscheiben mit Salz und 15 Minuten stehen lassen. Dann legen Sie in einem Sieb, spülen und das Wasser ablassen.

Dry mit einem Papiertuch. Schnell braten und auf Zimmertemperatur abkühlen. Bereiten Sie die Sauce aus Sahne, Knoblauch und gehackter Petersilie.

Leicht salzen. Die Tomaten in Scheiben schneiden. Setzen Auberginen, im Wechsel mit Tomaten auf einem Teller. Gießen vorbereiteten Sauce.

Garniert mit Basilikum-Blätter.

Zutaten: ein Salatkopf, 2 Stangen Sellerie, 350 g grüne Paprika, 250 g Gurke, 4 Feder grüne Zwiebeln, 1 Avocado, 2 EL Zitronensaft, 1 Knoblauchzehe, eine Prise Zucker, 130 ml Olivenöl und 0,5 Teelöffel Dijon Senf.

Vorbereitung. Waschen, trocknen Salat, gehackte Sellerie, Paprika, Zwiebeln, Avocado und Gurke (in Scheiben geschnitten). In Stücke brechen und gewaschen obsushennye Salat.

Saison und alle Zutaten.

Wie nicht zu verderben Salat

Mayonnaise grün ist kein Freund, aber vielleicht viele würden zustimmen. Das beliebte Sauce ist in der Lage, völlig übertönen den Geschmack von jedem Gericht, aber die Füllung des Öl und Zitronensaft oder Joghurt mit feinen Kräutern, im Gegenteil, betonen den Geschmack der Salat und die Gesundheit ist so viel mehr nützlich.

So, mehrere Optionen Minen:

  • 3 EL Olivenöl, 3 EL Weißweinessig, 1 EL Zucker, 2 EL Senf, Salz und Pfeffer;
  • 120 ml Olivenöl, dem Saft einer Orange, 2 EL Rotweinessig, ein paar Zweige Minze, Salz und schwarzer Pfeffer;
  • 150 ml Joghurt, Dill, eine Knoblauchzehe, Salz und Pfeffer;
  • 200 g Feta, gehackt 1 Knoblauchzehe, 250 g ungesüßte Joghurt, 3 EL Olivenöl, Salz und Pfeffer (alle Zutaten bis diese cremig).
Share →