Sport mit einem Hund. Sports - Übersicht.

Sport mit einem Hund. Sports — Übersicht.

Die interessantesten und Fun-Sport mit einem Hund Beweglichkeit. Rennen (aus dem englischen Wort Agilität — Geschwindigkeit, Beweglichkeit, Geschicklichkeit). Diese High-Speed-Parcours unter der Leitung von der Hundebesitzer. Sense Agilität ist zu lehren Hunde durchlaufen eine aufwendige Entfernung zu Fähigkeit und Beweglichkeit des Tieres zu bestimmen.

Es geht um Bildung und Sport-Spiel, das wirkt sich positiv auf die Anpassungsfähigkeit der Tiere an die Öffentlichkeit.

Diese Art von Sportwettkämpfen für Hunde aller Rassen und Rasse. Das Wachstum und die Größe Ihres Haustieres und spielen keine Rolle, das ist. Für alle Hindernisse Höhe verstellbar.

Beweglichkeit — so spannenden Sport in einer kurzen Zeit, haben sie populär geworden in fast allen europäischen Ländern, USA, Kanada, Südamerika und natürlich in russischer Sprache. Für viele Menschen, die Hunde lieben, ist Agilität eine aktive Freizeitgestaltung und Hobbies, wo der Besitzer versteht die Kunst der Ausbildung und gleichzeitig Spaß haben. In unserer Stadt hat sich die Sportart erst in diesem Jahr erschienen.

Jeder kann weitere Informationen beim Irkutsk Kennel Club Amateur bekommen.

CANICROSS. eine Gliederkette.

Dieser Sport ist ein Miteigentümer und ein Hund laufen. In der Tat, es ist die offizielle Version des üblichen Sonntagslauf mit dem inländischen Hund, wie von vielen Bürgern praktiziert.

Nach den Regeln des Gast CANICROSS und der Hund muss eine gewisse Distanz laufen. Biped Athlet zu seinem Hund (oder umgekehrt befestigt — wie Sie möchten) eine spezielle Seil um die Hüfte gebunden.

Richter entlang der Route angeordnet, um sicherzustellen, dass der Host nicht mit ihrem Hund zu überholen und zog sie hinter sich. Wenn dies geschieht, — Es sollte sofort disqualifiziert. So CANICROSS wirklich ist ein Mannschaftssport.

Schlittenhunderennen.

Man hat lange verwendet Schlittenhunde. Die älteste Hundeschlitten Schlitten und in Ostsibirien gefunden, etwa 4000. Jahre.

Aber wie Sportarten Rennhunde wurden erst am Anfang des XX Jahrhunderts gefunden.

In der Tat, auf der Höhe der Goldrausch in Alaska fanden die verzweifelten Diskutanten, die ihre Teams in Kraft und Geschwindigkeit zu vergleichen wollte. Und für die Geburt des Sports und nichts mehr war nicht erforderlich.

Alaskan und Siberian Huskies, Malamutes, Tschuktschen Schlitten und verschiedene Kreuzungen dieser Rassen von Hunden: am häufigsten in Rennhunde bestimmter Rassen eingesetzt. Schlittenhunderennen ist sehr beliebt und wird in Kürze eine olympische Sportart geworden.

Skijöring (Skijöring). Hund und Skifahrer.

Es ist eine Art von Hund Wintersport. Der Hund muss ein spezielles Kabel an die Skifahrer befestigt eine bestimmte Strecke laufen, und zwar so schnell wie möglich. In Russland ist seit langem ähnliche Ereignisse früher als Schlepp Skifahrer.

Teilnahme an Wettbewerben skitdzhoringu als Rennschlittenhunde erfordert nicht nur Berufsausbildung und regelmäßige Schulungen. Der Hund sollte Liebe zu laufen. Diese Qualität wird die Musher (Viehtreiber Hunde), geerbt.

Baykdzhoring (Dry Land) Dieser Sommer Blick Reitsport, die ursprünglich für die Ausbildung Schlittenhunde in den wärmeren Monaten erfunden. Baykdzhoring ist die gleiche CANICROSS nur Mann läuft mit seinem Hund und fährt Fahrrad.

Nach und nach entwickelte sich eine solche Ausbildung in ein separates Sport, in dem Hunde können viele verschiedene Rassen und sogar Mischlings beteiligen. Gute Ergebnisse zeigen, Deutsche Schäferhunde, Dobermänner, Boxer und Riesenschnauzer.

Flaybol. Fangblech!

Dies ist sowohl ein Spiel, Bewegung und Unterhaltung. Flaybol Natur — Nur ein Hund Version von Frisbee Wettbewerbe. Seine Regeln sind einfach: Der Inhaber wirft einen Frisbee zu einer Entfernung von etwa 5 Metern. Der Hund muss so schnell wie möglich, um die Scheibe zu fangen und bringen sie an den Besitzer.

In der Regel wird sie gerne Hundeshow nur die Wunder der Akrobatik zu spielen.

Es gibt Wettbewerbe für die schönsten, originellsten und so der Sprung. P Im Gegensatz zu anderen Sportarten, flaybol Zugang, die an Wettbewerben gleichberechtigt mit allen anderen zu nehmen.

Das Wachstum der Hund spielt keine Rolle, und oft sieht man, wie kleine Hunde unbestimmten Rasse gewinnen die renommiertesten Wettbewerben. So flaybol — ideale Sport für alle, die Spaß mit ganzem Herzen haben, ausüben und im Wettbewerb in der Gesellschaft von seinen vierbeinigen pet möchten. Natürlich vorausgesetzt, dass der Hund nicht sgryzet Laufwerk, um den Spaß zu erhöhen.

Veytpulling — für Gewichtheber.

Dieser Sport wird Ziehen Gewichte. Hunde konkurrieren in verschiedenen Gewichtsklassen.

In den meisten Fällen kann der Wettbewerb American Staffordshire Terrier, Pitbull-Terrier, American Bulldogs und einige Jagdterrier zu sehen. Alle diese Rassen sind für ihre Kraft, Ausdauer und Durchhaltevermögen bekannt. Und in diesen veytpullinge Qualität zu beteiligen, ist das Wichtigste.

Musical Freestyle.

Freistil — Sport von Hundetraining, bei dem der Sportler und der Hund (im Folgenden — Paartanz) zeigen, Sporttanzmusik. Freestyle Wettbewerb offen für alle Hunde. Freestyle, dem schönsten Blick auf hundesport, wird immer beliebter.

Es gibt zwei Arten von coursing — Pursuit Hunde leben Beute und auf mechanische Hase läuft. Die ersten Regeln wurden Coursing in England während der Zeit Elizabeth I. Da ist dieser Wettbewerb wurde schnell sehr beliebt und bleiben so bis zum heutigen Tag entwickelt. Hunde, das die berühmte gewonnen «Waterloo Cup», Werden Nationalhelden.

Doch in den letzten Jahren «Waterloo» einige Skandal erworben. Windhunde laufen dort nur für einen lebenden Hasen, so zoozaschitniki Nachfrage, um die Konkurrenz zu verbieten, und jedes Mal versuchen, sie zu vereiteln.

Eine weitere Vielzahl von Coursing — Racing mechanischen Hasen — frei von solcher Dramatik und niemand Anrufe des Protestes. Die erste derartige Veranstaltung fand vor 130 Jahren, auch in England. Gefüllte Kaninchen dann in geraden Schienen mit einer Winde gezogen.

In modernen Designs der Köder ist durch ein Kabel und mehrere Riemenscheiben bewegt. Es wurde von der amerikanischen Owen Patrick Smith erstellt, eröffnete er die erste Kinodrom, wo der Hund lief durch die mechanische Kaninchen herum.

Coursing simulieren reale Jagd, den Hund verfolgt einen Hasen auf dem Gebiet läuft. Ideal für die Prüfung — eine große Wiese. Die Länge des Feldes, um bis zu einem Kilometer für große Rassen und etwa 500 Meter zu klein sein. Auf der Strecke macht ein paar Runden, um zuverlässig zu simulieren das laufende Kaninchen und versuchte, den Hund verwirren.

Schnelligkeit, Begeisterung, Intelligenz, Einfallsreichtum, Ausdauer: Hunde bis 5 Kriterien verglichen. Was ist die Geschwindigkeit und Ausdauer — ich werde nicht erklären. Begeisterung Windhund durch sein Engagement und Leidenschaft Verfolgung gemessen. Der Verstand — Genauigkeit Flugbahn.

Einfalls — durch die Reaktion auf die Richtungsänderungen und es Hindernisse gibt.

Während des Tests Greyhounds in Paaren laufen, lesen Maulkorb. Wenn der Hund ist nicht zu starten oder läuft weg in das Feld, wird sie von der Konkurrenz entfernt. Wie und wann wird der Jagd nach einem Rivalen und nicht als Köder.

Hier ist eine harte Sportart.

Share →