Staphylokokkeninfektion stafilokokkoz

Staphylokokkeninfektion stafilokokkoz – eine Infektionskrankheit, die durch Bakterien der Gattung Staphylococcus verursacht. Die häufigste Ursache von Staphylokokken-Infektion von Hunden golden plazmokoaguliruyuschey aureus — S. Aureus.

Staphylokokken sind sehr häufig in der Natur, Tieren in Kontakt jeden Tag mit ihnen, aber nur wenige krank sind. Dies bedeutet, dass eine Staphylokokkeninfektion nur in Gegenwart von anderen Krankheiten, Immundefekten, in schweren Schwächung der körpereigenen Abwehrkräfte auftritt.

Eine der charakteristischen Eigenschaften Staphylokokken ist ihre ausgeprägte Resistenz gegenüber Antibiotika, die alle die Komplexität der Behandlung stafilokokkoz bestimmt.

Manifestationen Staph-Infektionen können unterschiedlich sein – von geringen Ausfluss aus Augen, Vagina, Vorhaut beim Mann bis schweren Ekzemen mit mehreren Abszesse, Sepsis und Meningitis.

Diagnose Es setzt auf der Grundlage von Laboruntersuchungen, vor allem bakterielle Aussaat Abstriche aus infizierten Bereiche des Körpers. Wenn Labordiagnose stafilokokkoz unbedingt bestimmen die Empfindlichkeit gegenüber Antibiotika. Dies ermöglicht es dem Arzt, um nur ein Antibiotikum, das am effektivsten in dem Fall einer Tierkrankheit ernennen.

Behandlung Staphylokokken-Infektion sollte nur mit dem Einsatz von modernen Antibiotika, Immunmodulatoren, spezifische und unspezifische biologische anti-Staphylokokken-Medikamenten, Diät integrieren.

Wenn Sie zuvor eine lange und erfolglose Behandlung mit Antibiotika, vor allem, wenn es zufällig ist die Prognose schlecht, aber auch in sehr fortgeschrittenen Fällen sind wir oft in der Lage, vollständige Wiederherstellung zu erreichen.

Bei der Verwendung der Website Materialien Bezugnahme auf die Website ist obligatorisch

Share →