Stöbern in

Wir gehen zum Frauenarzt: wie man den Besuch angenehmer zu machen

Jede Frau, durchqueren den Lebensphasen der Pubertät, Geburt und Wechseljahre erfordert Aufmerksamkeit und Sorgfalt Arzt. Die natürliche Funktion des Körpers verursachen oft schwierigen, manchmal mit gutem Grund. Es ist wichtig, die reproduktive Gesundheit, die Fähigkeit, ein gesundes Kind zu geben, und erkennen die Notwendigkeit für Mutterschaft Natur nach.

In den meisten Fällen kommt Mutterschaft die Realisierung von Weiblichkeit. Und eine wichtige Rolle in diesem Prozess wird der Gynäkologie spielte — die Wissenschaft der anatomischen und physiologischen Funktionen und vor allem für Frauen, die sich mit der Prävention und Behandlung von Krankheiten, die Frauen.

Origins. Ändern Großmutter Hippokrates

Es ist natürlich anzunehmen, dass der erste Kenntnisse der Gynäkologie sind fast von der ersten Person in der Welt erschienen. Wer zuerst kommt bis in unsere Tage, gehören zu den 460 ist. BC. Hippokrates links Arbeit über Frauenkrankheiten und deren Behandlung. Über 400 Jahren. BC. gab es bereits eine gynäkologische Untersuchung, die eine Studie der vaginalen und Beckenorgane ist.

Verbringen Sie einige Diagnose und Kräutertherapie, Spülungen und Begasung. Die ersten Frauen waren Gynäkologen-Großmutter. Erwähnen die Existenz von Verhütungsmitteln auch beziehen sich auf die Zeit.

Die Entwicklung der Gynäkologie und Geburtshilfe wurde langsam gehen, manchmal mit Hunderten von Jahren der Stagnation. Nur während der Renaissance waren erste gynäkologische Schule. Die erste hatte einen Kaiserschnitt im Jahr 1610.

Die Operation wurde durchgeführt, Doktor Trautmann (I.Trautmann) in Deutschland. Im 20. Jahrhundert begann schnell zu entwickeln, die Wissenschaft der Anatomie und Physiologie, die neue Erkenntnisse über die weiblichen Fortpflanzungsorgane gab.

Heute

Moderne Frauenheilkunde mit anderen Wissenschaften miteinander verflochten. Die Funktionsweise des Organismus eng miteinander verwandt. Wenn nicht, um einem System — umfasst eine weitere Systemausfall in dem Körper.

So haben wir die Existenz und Entwicklung der gynäkologischen Endokrinologie und Gynäkologie Pädiatrie.

Heute Gynäkologe eine empfängnisverhütende wählen, wird dazu beitragen, um die Behandlung zu verstehen, beraten über die Prävention. Moderne Gynäkologie konzentrierte sich auf eine rechtzeitige Diagnose und erfolgreiche Behandlung von Krankheiten.

Prüfung von einem Gynäkologen

Für die Prävention und Behandlung von gynäkologischen Erkrankungen gynäkologische Untersuchung gibt. Die intime Lebensbereich ist sehr empfindlich. Frauenarzt muss 1-2 Mal im Jahr zu besuchen. Oft geht eine Frau zum Arzt, wenn sie krank oder schwanger zu sein, aber die Überprüfung sollte geplant werden. Schließlich kann die Krankheitssymptome zu entwickeln oder geringfügige Erscheinungsformen. Manchmal ist ein Besuch beim Arzt ist mit unangenehmen Empfindungen verbunden sind oder beeinflusst durch eine schlechte Erfahrung weg, und die Klinik ist verzögert.

Schwer und Gespräch mit dem Arzt. Daher müssen Sie, um für die Prüfung vorzubereiten.

Was ist vor dem Besuch durchgeführt werden

Der Gynäkologe ist sich der Körper der Frau mehr als die meisten Frauen und kann mit einem Problem zu helfen. Der Arzt wird Empfehlungen vorschlagen, wie man richtig mit der Verhinderung oder Behandlung befassen. Sich zu einem Becken-Prüfung, müssen Sie ein wenig Zeit zur Vorbereitung zu verbringen.

Oft, weil der Stress, als er im Amt war, eine Frau vergisst einige Punkte.

  • Denkmal für für gynäkologische Besuch vorzubereiten:
  • Nehmen Sie das Datum der letzten Regelblutung und den Kreislauf für (Schmerzen, wenn, wie viel, was für Zeichen).
  • Schreiben Sie eine Frage zum Frauenarzt. Manchmal ist etwas beunruhigend, und wenn angesehen vergessen, was ich fragen wollte.
  • Es muss über die persönliche Hygiene in Erinnerung bleiben. Wenn Sie nicht an eine Dusche vor dem Rat, den Sie benötigen, um Ihre Tücher zur intimen Stellen zu bringen.
  • Um die Kleidung, die bequem sein wird, zum Beispiel, ein langes Hemd oder Tunika inspizieren.

Beim Frauenarzt zum ersten Mal.

Tipps für junge Mädchen

Für das erste Mal auf gynäkologische Untersuchung Frauen in der Regel 16 Jahre gehen (falls es notwendig ist, um sie zu besuchen sollte in einem früheren Alter sein: besorgt über Schmerzen, unregelmäßige Menstruation oder Sexualpartner erschienen). Einige warten auf das Erwachsenenalter. Die erste gynäkologische Beratung verursacht emotionalen Stress ein junges Mädchen.

Übersicht — es tut nicht weh, aber nicht sehr schön, und manchmal benötigen psychologische Vorbereitung.

Wie für die erste Überprüfung vorzubereiten:

  • ist es wünschenswert, nicht, um die erste Umfrage für eine lange Zeit zu verschieben und zum Arzt vor dem Beginn der sexuellen Aktivität;
  • Fragen Fragen zu ihrer Gesundheit und Verhütung, zögern Sie nicht;
  • wenn Sie Angst, Ihre Mutter, Schwester oder Freund, der außerhalb des Büros warten zu bringen;
  • Sie können an der Rezeption beim Frauenarzt war eine Frau und kein Mann fragen;
  • vorbereitet auf Fragen, die in der Regel fragte den Arzt, ein junges Mädchen zu beantworten, sie war eine Jungfrau, als er die erste sexuelle Erfahrung der Menstruation (beim Start, die Regelmäßigkeit, die Dauer, wie schwer, Schmerz), eine Krankheit in der Familie war;
  • zum Arzt, ist es wünschenswert, die Hälfte des Zyklus (zwischen der ersten und zweiten Zeitraum) zu halten;
  • Vor der Prüfung ist notwendig, um die Hygieneregeln.

Bei der Untersuchung sollte der Arzt in der Gegenwart von Knoten in der Brust und der rechten Seite, um das Mädchen, es selbst zu tun zu lehren einzuflößen. Die Brust sollte zu Hause mindestens einmal im Monat überprüft werden. Wenn irgendwelche Warnzeichen Beratung zu suchen.

Außerhalb der Regeln. Alarm

Es Symptomen, für die Sie haben, um zu der Frauenklinik zu gehen, ob es Zeit ist, Inspektion. Dazu gehören:

  • Anfang der Menstruation (9 Jahre);
  • Menstruation spät (nach 16 Jahren);
  • unregelmäßigen Zyklus oder Blutflecken zwischen den Zyklen;
  • Schmerzen oder ein brennendes Gefühl.

Wenn Sie mindestens eines der Symptome betrifft, müssen Sie so schnell wie möglich, um das medizinische Zentrum Anwendung. Der Arzt wird Forschung zu betreiben und helfen, die Ursache des Problems.

Gynäkologen unserer Diagnostik Center bieten Dienstleistungen und führt Konsultationen zu folgenden Themen:

  • Schwangerschaftsvorsorge.
  • Betrachtet man die Geburt.
  • Medikamente Abtreibung.
  • Diagnose und Behandlung von sexuell übertragbaren Infektionen durch.
  • Individuelle Auswahl an modernen Verhütungsmethoden.
  • Behandlung der Unfruchtbarkeit.
  • Behandlung von entzündlichen Erkrankungen der weiblichen Geschlechtsorgane: Zystitis, Vulvitis, Vaginitis, Endometriose usw.
  • Behandlung weiblicher Sexualstörungen.
  • Diagnose, Behandlung und Überwachung von Uterusmyomen und Eierstock zystische Veränderungen.
  • Helfen Sie mit Klimakterium-Syndrom.
  • Behandlung von Menstruationsbeschwerden.

Name Preis ca.

Empfangen Gynäkologen Inspektion, ohne ein persönliches Regime von 890 individuelle Behandlung Gynäkologen (außer STI) 1000 1200 Erweiterte Kolposkopie Biopsie des Gebärmutterhalses 2000

Share →