Stilvolle Jeansjacke

Stilvolle Jeansjacke

4. Mai 2012

In jedem modernen Mädchen in der Umkleide sicherlich Dinge Denim. Sie sind stilvoll, praktisch und robust. Und doch — sie sind immer in Mode.

Im Laufe der Zeit verändernden nur die Teile, Anpassungen Mode.

Reden wir heute über eine Jeansjacke.

Erfolgreiche Material

Berühmte Designer und Schneider haben lange erkannt und verstanden alle Vorteile dieses Stoffes, seine Festigkeit, Haltbarkeit, Komfort und Wärmeleistung. Praktische denim nicht im Sommer steigen und im Winter warm. Es hat eine hohe Festigkeit und Haltbarkeit.

Denim Geschichte

Kleidung Denim kam, um uns aus dem letzten Jahrhundert. Ihre Gründung war fast zufällig.

Es begann alles mit der Tatsache, dass im Frühjahr 1853 in Amerika kam Leyba Strauss, als Levi Strauss bekannt. Im Alter von 24 war er auf der Straße mit nur einer Rolle Leinwand vererbt. Levi begann, Geld auf der Straße nähen Zelte in der Reihenfolge zu verdienen. Einer der Arbeiter befahl ihm Nähen Hosen, die stark und billig sind. Dann Levi hielt den Kopf und seine Hose aus canvas gefertigt. In diesen ersten Jeans gemacht 1 Dollar 20 Cent.

Dies ist die erste Erfahrung der junge Levi für immer verändert sein Leben und in das Leben der Welt der Mode Jeans heute so populär eingeführt.

Später, als Levi fertig Leinwand, benutzte er einen blauen Serge dickes Tuch, das von Nîmes (Frankreich), wo sie gewebe nym genannt gebracht wurden. Und die italienische Hafen Genueya (Genueser), durch die die Lieferung der Ware, die Amerikaner in ihren eigenen Lese «Jeans».

Später, um die Taschen, die oft zerrissen zu stärken, wurden Metallnieten an der Kabelbaum für die Pferde erfunden. Und dann fügte er ein eigenes Doppel orangen Nähten auf den Gesäßtaschen in Form eines Bogens.

In den sechziger Jahren aus diesem Material begann, und andere Dinge, einschließlich und Jeans-Jacken nähen. Um das perfekte Design zu erstellen und Oberkleidungsstücke müssen Ergänzung Jeans schlagen.

Gleichzeitig zog der Hippie-Bewegung die Aufmerksamkeit auf die Jeans. Hinzufügen seinen Beitrag zu deren Förderung und schmücken sie mit verschiedenen Stickereien, Perlen, Streifen, Steine ​​etc.

Später gab es verschiedene Farben von Jeans-Jacken.

In den achtziger Jahren des letzten Jahrhunderts war super beliebt Modell Jeansjacke, genannt Schwan Jacke mit aufgenähten Lederbänder an der Spitze.

Jeansjacken — ein Trend in dieser Saison

Im Sommer 2012 Art und Weise kurze Jeansjacke verschiedene Modelle, aber in vielen bekannten Designern beobachtet einen allgemeinen Trend — hochgeladen Schlauch Jacken oder keine Ärmel, drei Viertel der Länge. Diese Hülsen aussehen ursprünglichen Zuschuss von Weiblichkeit und enthüllt die Hand.

Unter diesen ausgetretenen stilvolle Armbänder. Und in Kombination mit pass glamouröse Dinge, kann auch für Abendkleidung verwendet werden.

Herbst Mode in diesem Jahr bereits die Welt, um seine Ansichten über die Jeansjacke eingeführt. In der kalten Jahreszeit — Herbst und Frühjahr, können Sie stilvoll in einem Jeansjacke freuen. Es ist klar, dass dieses Modell ist isoliert, es Einsätze aus künstlichen oder natürlichen Pelze enthält. warm gefüttert, und es sieht aus voluminöser.

Zulässige Abweichungen Mäntel.

Isabel Marant zeigt in ihren 2012 Herbst Sammlungen von Jeansjacken, Denim aus dem dichten, warmes Fell. Sie überraschen ungewöhnliche Farbe, das Gefühl, dass sie aus verschiedenen Stoffteile erstellt wurden.

Denim-Kollektion Herbst-Winter 2012-2013 (Video)

DSquared2 präsentiert eine einzigartige Jacke im klassischen Stil und hat eine luxuriöse Ausstrahlung, die sie gemacht schwarzes Fell auf der Zelle.

Just Cavalli Herbst-Modelle auch dekoriert Jeans-Jacken mit Fell. Sehr stilvoll Modelle sehen Jeansjacken Modemarke Acne, in den Sammlungen Resort 2012 vertreten.

Entdeckung des Jahres

Auch die Öffnung dieses Jahres waren die Denim Blazer und lange Mäntel. Sie sehen aus groben, betont die unisex, und Geschäftspraktiken sind besser geeignet für Frauen, die Einfachheit und Bequemlichkeit zu schätzen wissen.

Farbe und Design

Die Art und Weise jetzt dunkle Jeansjacken, während sie verzögert wird, in der Regel leicht, im Idealfall — weißen Faden. Halsbänder können von jeder Form sein, von der klassischen bis zur Zersetzung stoechek Brust große Fans. Geschätzt und ermutigt ein originelles und außergewöhnliches Design solcher Produkte.

Von dem, was zu tragen Jeansjacke

1. Jeansjacke + kurze Sommerkleid;

2. Jeansjacke + Leggings oder Jeans (Zigaretten);

3. Kurze Jeansjacke Licht + dunkel Tunika + Leggings;

4. Jeansjacke + shorts + Sandalen mit einem Farbdruck.

Erstellen Sie ein trendy informelle Weise möglich Kombination Denim Jacke mit einem langen Kleid Farbe, die entweder lange oder kurze Ärmel sein kann. Jeansjacke wird stilvoll mit dem Kleid mit hoher Taille aus, ziehen Figur.

Die Herbst-Winter-Garderobe der Damen in dieser Saison nicht komplett ohne einen stilvollen Jeansjacke. Kurze Jeansjacke passt zu trendy Hemd und Kniebundhose oder Hose khaki. Es ist in Mode in diesem ein Bild, das von den Männern ausgeliehen worden ist Saison.

Eine großartige Alltags Möglichkeit wäre eine Kombination aus einem Denim Jacke mit einem Flanellhemd, der auch in diesem Jahr auf dem Höhepunkt der Mode. Auch geeignet und Plaid Button-down-Hemden, Shirts, Pullover, Shorts, Chinos und Hosen. Akzeptable Kombination aus Jeans-Jacken mit Jeans in einer Kontrastfarbe.

Stilvoll wird Jeansjacke Bluse mit hellen Drucke sehen. Das Ensemble kann mit einer Chino dunklen Schattierungen und Schuhe ergänzt auf niedrig sein.

Denim-Kostüm: eine Kombination von Regeln (video)

Das ist nicht alles möglich ist und erfolgreiche Kombinationen. Haben Sie keine Angst zu experimentieren — Jeansjacke kann in fast jede beliebige Kombination mit anderen Dingen getragen werden. Es passt perfekt in jedes Ensemble.

Fotos von Sternen in einer Jeansjacke

Jeansjacken im Alltag sind nicht ein paar internationale Stars und Top-Models. Zu ihren Bewunderern Rubin Aldridge, Khan Gaby Odiel, Liu Wen, Chloe Sevigny und Sängerin Alexis Krauss. Brechen Sie nicht mit ihr und Ryan Gosling und Kanye West.

Lieber Jeans-Jacken wie Cameron Diaz und Pippa Middleton, der sie mit einem hellen Sommerkleid kombinieren möchten.

Share →