Strabismus

Dies ist eines der wenigen Augenerkrankungen, die erkannt werden können, selbst ohne die Hilfe eines Spezialisten. Strabismus ist ein Zustand, der durch eine Abweichung von einem oder beiden Augen der Mittelachse, das heißt, dass das menschliche Auge nicht in die gleiche Richtung, wie erwartet, aber unterschiedliche auszeichnet. Als Ergebnis kann keine Stellungnahme zu diesem Thema unter Berücksichtigung konzentrieren.

In den meisten Fällen entwickelt sich Strabismus bei Kindern im Alter von 2-3 Jahren bei der Bildung freundliche Bedienung beider Augen. Nach der medizinischen Statistik, ein gewisses Maß an Strabismus leidet jedes 50. Kind.

Ursachen

Strabismus kann als Ergebnis auftreten:

  • Trauma und Infektionskrankheiten des Gehirns;
  • entzündliche, vaskuläre oder neoplastische Veränderungen in der Augenmuskeln;
  • falsche oder nicht rechtzeitig ausgeglichen Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit oder Astigmatismus;
  • angeborene Krankheiten oder Missbildungen;
  • erhöhte geistige und körperliche Anstrengung;
  • Nichteinhaltung der visuellen Stress Kinder.

Was ist los?

Es gibt zwei Formen von Strabismus und Gelähmten freundlich. Wann Begleitschielen mäht die linke und dann die rechte Auge und die Abweichung von der Mittelachse ist in etwa gleich. Diese Art von Strabismus wird am häufigsten mit strukturellen Merkmalen des Auges verbunden ist, vererbt wird und tritt vor allem bei Kindern.

Paralytischen Schielen Es tritt aufgrund einer Verschlechterung der Augenmuskeln oder aufgrund des Sehnervs Krankheit. Das dezimierte eine (gesunde) Auge. Wenn man berücksichtigt, der der Gegenstand seiner Patientenauges schlecht oder gar nicht bewegt, und gesund ist, der einen größeren Winkel abweichen. Strabismus können sein:

  • konvergent, wenn ein Auge zur Nase abweicht (oft mit Weitsichtigkeit kombiniert);
  • divergent, wenn ein Auge zu seinem Tempel abweicht (oft mit Myopie assoziiert);
  • vertikal, wenn das Auge schielt nach oben oder unten.

Aller Wahrscheinlichkeit nach, der Erste, der eine Schräg um feststellen, zum Beispiel die Eltern des Kindes oder Gleichaltrigen im Kindergarten oder in der Schule. Adult Hinweis darauf, dass er etwas mit seinen Augen, die ständig oder regelmäßig ihre Position aus dem Gleichgewicht. Zur gleichen Zeit beginnt der Patient Doppelbilder, Schwindel und Kopfschmerzen zu stören.

Stattdessen sieht er eine dreidimensionale Bildebene, Hinweise reduzierte Sehschärfe im Auge schielt.

Strabismus, in der Kindheit entwickelt wurden, können die Bildung des Kindes Psyche beeinflussen. Kinder gestört Wahrnehmung der Welt, konnte die körperliche und geistige Entwicklung zu verlangsamen. Die häufigste Komplikation ist Strabismus Amblyopie (lazy eye) ein starker Rückgang der Note, die ein Ergebnis einer unzureichenden visuellen Belastung der Augenmuskeln mäht.

Diagnose und Behandlung

Die Diagnose wird nur fest schielen Augenarzt nach eingehender Prüfung und auf die möglichen Ursachen des Schielens zu bestimmen. Der Arzt wird die Sehschärfe mit speziellen Tabellen, um den Winkel zu bestimmen Strabismus überprüfen, schätzen freundliche Bedienung beider Augen mit speziellen Spiegeln, untersucht die Mobilität des Auges in alle Richtungen. Im Falle eines Gelähmten Strabismus unbedingt Rücksprache Neurologen zugewiesen.

Behandlung von Strabismus, ist es wünschenswert, so früh wie möglich zu beginnen, wie die Krankheit geht nie allein. Im Durchschnitt dauert es 2-3 Jahre, erfordert eine sorgfältige Beachtung aller ärztlichen Anweisungen und ständige Überwachung.

Sie fangen an, mit Schielen Korrektur bestehender Sehbehinderung kämpfen: Kurzsichtigkeit oder Weitsichtigkeit, Astigmatismus. Von einem frühen Alter das Kind eine Brille tragen. Tragen sie ständig für eine lange Zeit, um die Symptome von Strabismus reduzieren. Ein weiterer wichtiger Teil der Behandlung von speziellen Übungen auf die Schaffung eines Arbeitsbelastung ausgerichtet geschwächten Muskelgruppen Auge schielt.

Mit der Entwicklung von Amblyopie erfordern das Tragen von Brillen, eines der Gläser werden verschlossen. Das ist schlimmer als das Auge unter einer konstanten Last sehen können, Coaching geschwächt Augenmuskeln. Eine solche Behandlung wird für eine lange Zeit durchgeführt und erfordert eine ständige ärztliche Aufsicht.

Chirurgie in Fällen Lähmungsschielen und die Unwirksamkeit der therapeutischen Behandlung von Begleitschielen angezeigt. Bei Kindern ist es oft im Alter von 3-6 Jahren durchgeführt. Im Alter von 14 Operationen werden unter Vollnarkose durchgeführt, nach 14 Jahren unter örtlicher Betäubung.

Erholung dauert durchschnittlich 10 Tage. Nach der Operation, müssen Sie spezielle Übungen, um die Augenmuskeln zu trainieren führen und ständig von einem Augenarzt festgestellt.

Vorbeugung

Prävention von Strabismus ist:

  • die Einhaltung der Regeln der visuellen Stress bei Kindern (keine Spielzeuge zu nahe an den Augen usw. hängen);
  • Frühe Untersuchung des Kindes durch einen Augenarzt zu Strabismus und andere Augenkrankheiten zu erfassen;
  • rechtzeitige Behandlung von Augenkrankheiten.
Share →