Strenge Fasten. 7 goldenen Regeln der Ernährung in der Fastenzeit.

Was wir tun können, für Ihren Körper, um sie vom Stress verbundenen Fasten und alle Vitalstoffe liefern zu schützen?

Die erste Regel. So weit wie möglich, um die Ernährung zu diversifizieren. Der Körper daran gewöhnt, ihn zu essen geben, die Wurst, die gebackenen Hähnchenschenkel, dann gönnen Sie Käse, die Pizza. Und dann plötzlich er nehmen und nehmen alle diese nette Überraschungen, es ist Zeit für die Fastenzeit. Es ist klar, dass für eine lange Zeit, um Getreide und Kartoffeln trocknen, hat er nicht durchhalten. Also müssen wir versuchen, ein Maximum zu machen «Feinkost» mit der Tatsache, dass man während des strengen Fastens essen.

Die Wahl ist wirklich nicht sehr groß, aber man kann die Phantasie anregen. Bleiben in der Tat nicht nur Getreide, es gibt immer noch Gemüse gebacken, gekocht, gedünstet, gesalzen und gebeizt. Es sind eine Vielzahl von Früchten. Aber man weiß ja nie, was sonst, wenn Sie sich wohl denken.

Im allgemeinen ist es notwendig, zu versuchen, es so einzurichten, daß Mahlzeiten pro Tag waren sehr ähnlich zu einem anderen Menüpunkt.

Second Rule. Versorgen den Körper Proteine. Er hat darum geht, genug von ihnen aus Fleisch, Milchprodukte und Eier verwendet. Und jetzt ist es noch?

Ja, eine Menge Dinge. Nüsse aller Art – ein Protein, Hülsenfrüchte – auch. Soja und erschien in den letzten Jahren eine Vielzahl von Lebensmitteln «Ersatz» Sojabohne – ist es im allgemeinen unbegrenzte Quelle von Protein.

Pilze – auch gut, aber zu viel zu verraten, die sie noch durchgeführt lohnt sich nicht, denn all die Pilze – es schwierig ist, für eine lange Zeit zu verdauen und absorbiert, und es ist immer noch eine zusätzliche Belastung für den Magen. Diese Tage des Fastens, wenn man sie Fisch und Meeresfrüchte verwenden, sollten auf die maximale verwendet werden, um sich als den guten alten Zeiten in der Sowjet Lokal, Fisch Tagen. Und nicht nur die Fische und sogar Tintenfisch, Garnelen, und am Palmsonntag und am Samstag, bevor es hat nicht stinted – kaufen für mich selbst ein paar Gläser von verschiedenen Fischeier – der Körper wird es Ihnen danken für dieses schöne Geschenk.

Regel drei. Heben Sie den Ton und den Widerstand des Körpers auf Stress. Hier wird zunächst, um Vitamine helfen. Gebackene Äpfel. Zitrusfrüchte, Bananen.

Der verfügbaren Pflanzensprossen ist wichtiger: ein Salat aus rohem Kohl oder Koreanisch, Sauerkraut, in den Tagen, als erlaubt, Pflanzenöl verwenden – geschmort und gebraten. Vergessen Sie nicht die Zwiebeln und Knoblauch. Sehr gute Brühe Hüften, und ein anderes Mal – Kompott aus getrockneten Früchten und Gelee von ihnen. Tee ist große Unterstützung zu geben Ton und Vitamin C – Immunität. Natürlich Kaffee, gute Energiegetränk, aber nicht zu viel, kann während des Fastens Missbrauch von Kaffee schädlich sein.

Wenn Sie nicht wissen, am Wochenende während der Fastenzeit kann Traubenwein trinken. Ihre Entscheidung – Cahors, es wird die Kraft und Stimmung zu unterstützen, hilft es, das Herz-Kreislauf-System. Nur nicht betrunken auf den Punkt Reese – während der Fastenzeit ist nicht sicher, und, ehrlich gesagt, nicht sehr, sehr von der orthodoxen Kirche gefördert.

Regel vier. Verschiedene Kombination aus Temperatur-Modi des Kochens. In den Tagen, als verschreiben xerophagy – Dieses Mittwoch und Freitag (nach einigen Traditionen und Montag) – versuchen, Lebensmittel, die nicht die Wärmebehandlung oder die Vergangenheit durchlaufen hat zu essen, aber auf ein Minimum (zB mit kochendem Wasser verbrüht Apfel noch nützlicher raw).

Aber in den Tagen, wenn Sie heiß essen kann – keine Sünde und gebraten, gekocht, gebacken Mahlzeit.

Rule Five. Eine ausreichende Menge an Flüssigkeit. Sie sollten ein wenig mehr als üblich zu trinken, weil während Fasten reinigt und aktiviert die Nieren.

Nicht nur mineralische oder Weihwasser. Trinken Sie Tee, Kaffee, Marmelade, Kompott, Saft, Extrakte von schmackhaften und gesunden Kräutern. Vergessen Sie nicht über die ersten Gerichte: Suppen und Borschtsch Songs.

Regel Six. Fats – Es ist auch wichtig. Zu der Zeit des strengen Fastens, verliert die Vielfalt von tierischen Fetten und einige Tage der Körper – und Anlagenbau.

In diesen Tagen, wenn Sie nicht auf Nahrung Pflanzenöl zugesetzt werden, essen mehr Nüsse und Samen – Sie machen für den Mangel an Fett und mit ihnen wird zu Ihrem Bestand an fettlöslichen Vitaminen hinzuzufügen. Die Zeiten, als das Öl darf weise zu nutzen – daran erinnern, dass Gemüse – Dies nicht nur Sonnenblume, Dutzende von ihnen. Raffiniertes Öl aus dem Markt lieber dunkel.

Regel sieben. Versuchen Sie während des strengen Fastens, um ihr eigenes Essen zubereiten. Dann wird der Körper Zeit, um es auf die Lebensmittel, die er lernen vorzubereiten, nicht die, die er verwendet, um normal zu verdauen.

Viel Glück, gute Gesundheit und nicht langweilig Fasten Sie!

Share →