"Stricken auf den fünf Speichen." Sock. Führen Sie fünf ...

Betreff: Stricken auf den fünf Speichen.

Ziel: Um zu erfahren, um die Ferse und Spitze Stricken Teil Weise stricken.

Ziel:

  • Bildung
  • Developmental
  • Pädagogisch

Methode: mündliche – eine klare, praktisch.

Visuelle Hilfen:

  • Merkblätter
  • Fahren auf dem Brett.

Ausstattung:

  • Wolle
  • Schema

VERFAHREN

  1. Die Organisation der Zeit.

  2. Bereitschaft prüfen der Lektion.
  3. Communication vorherige Werkstoff mit Zukunft Lektion.
  4. Die Präsentation des neuen Materials.
  5. Praktische Arbeit “Erstellen Sie fünf Wege Teil Stricken”.

  6. Hausaufgaben.
  7. Zusammenfasst.

Geschichte der Socken

Am Anfang des XIII Jahrhundert, begannen die Menschen, Taschen an den Füßen, die in der Entwicklung der Zivilisation der Welt wurden aufgerufen Socken tragen. Damals wurde es als ein Luxus, um Socken zu tragen, so trugen sie nur die Reichen. Socken sind nicht bewertet, weil sie ein Novum waren, sondern weil sie von natürlichen und langlebigen Stoffe und Fasern: Wolle, Baumwolle. Socks kann für Monate getragen werden, und sie können nicht wischen. Es gibt Tatsachen, auch in alten Zeiten, als die Menschen ihre eigenen Nahrungsmittel zu produzieren, zu töten Mammuts und anderen Tieren wurde das Fleisch gehen, um zu essen, und die Haut – Kleidung.

In diesen Tagen, die Menschen sparen Beinschmerzen beim Gehen auf den Steinen, Kälte, Reiben Füße, wickelte ihre Haut. Es ist mehr wie Socken. So dass die Zeit des Auftretens der Socken zu berücksichtigen nicht das XIII Jahrhundert, und die alten Zeiten vor unserer Zeitrechnung?

Nein. Es könnte nicht passieren, weil ich nicht die Bilder von Socken, handfeste Beweise, die sie jemals existiert speichern.

Die erste Frau, die Socken gestrickt, war Marina Kälte leben im Süden von Spanien, aber die Heimat der Socken werden nicht als das Land als Zeichnung Produkt- und Technologieentwicklung es früher sein.

In Russland erschien die Socken nur im Jahre 1815. Zuerst werden sie auch von Wolle und Baumwolle, und dann begann das Hinzufügen Nylonfasern.

In Ägypten, im Jahr 1917 gab es Socken mit separaten Zehen. Sie wurden nur aus synthetischen Fasern, ist, dass die Person, die sie bequem sind. In Russland waren vor ein paar Jahren diese Socken.

Wer Socken sind ein integraler Bestandteil der Garderobe von Personen.

Anlagenbau

Messen des Volumens der Beine an den Knöchel. Im Hauptkontrollprobe, um die Dichte des Musters Socke Strick bestimmen. Zählen Sie die Anzahl der Schleifen benötigt, um loszulegen.

Dial 40 M. auf beiden Strumpfwaren Nadeln zusammen gestapelt. Lösen Sie eine der Speichen und der sehr engen stricken eine Zeile elastische 1×1, beim Verteilen der Schleife auf 4 Nadeln wie folgt: stricken, die ersten 10 Schleifen einer Nadel, dann 2. stricken 10 weitere Schleifen, dann dritte weitere 10 Schleifen und stricken die letzten 10 4- th Nadel. So stricken alle 40 Schleifen, und die Arbeit zu setzen vier Speichen, eine kostenlose fünften Arbeitstag. Für Schleifen 1. Speichen Pin Stift oder befestigen einen farbigen Faden: in der Zukunft wird diese Speichen die Arbeit zu führen.

Dann wird das Ende des Fadens den Bund fürs Leben mit dem Arbeitsfaden, warum Strick schließt sich der Kreis.

Dann auf der Außenseite des Kreises Uhrzeigersinn 4-5 cm Gummiband 1×1 gestrickt. Nach dem Abschluss es, gehen Sie zu stricken und stricken 5 cm (Knöchel).

Wir fangen an, die Ferse stricken.

Teilen Sie das Stricken in zwei gleiche Teile – 20 und 20 Schlaufen. Als nächstes wird auf zwei Nadeln stricken: 3. und 4.. Die ersten und zweiten Nadeln in der Bildung der Ferse ist nicht beteiligt. Um bequem zu sein, müssen Sie eine Schleife mit zwei Speichen in eine andere zu übersetzen.

Am Ende jeder Zeile wird nicht zum Stricken einer Schleife erlaubt.

Stricken Gesicht und Rückwärtsschlaufen 20 Schlaufen für Komfort sind an den Speichen 1

20 Abs. 3 n = 7

Verteilt sich wie folgt: 7, 6 und 7 der Schleife, das heißt, an jeder Seite, müssen wir neprovyazannymi 7 Schlaufen zu verlassen. Zu diesem Zweck wird eine Reihe von Reserve 1 auf Nadel 1 neprovyazannuyu Schleife.

Zurück zur Arbeit und am Ende der nächsten Zeile 1. Verlassen noch.

Bis zum Zentrum würde 6 Schleifen stricken. Linked 1/2 fünf.

Die zweite Halbzeit fünf stricken hinzugefügt am Ende jeder Zeile 1, ohne zuvor stricken Schleifen. Um Ferse war dick, muss die Arbeit sein Gewinde umfasst folgende Schleife.

Zum Beispiel.

In der Mitte der verbleibenden 6 Schlaufen provyazyvaem wir 7. Schleife und die 8. umfasst die Arbeitsfaden. Arbeit dreht 7. Schleife schießen, 6,5,4,3,2,1 stricken loop, 6. unterwegs in der Schleife des Arbeits thread.

Arbeiten ab und fahren bis zum Stricken Abholung am Ende der Serie in einer Schleife, bis alle Schlingen stricken sind.

Als ein Ergebnis haben wir die beiden Seiten der Schlaufe abgesenkt.

So stricken, bis alle Maschen gestrickt werden.

Dann in einem Kreis um den kleinen Finger stricken Fuß in 4 Speichen (40 Schleifen).

Share →