Symptome der Alzheimer-Krankheit

Alzheimer-Krankheit Es beginnt langsam. Bei der Alzheimer Krankheit Gehirngewebe gebildet zahlreiche Plaques — Amyloid-Proteinablagerungen, was die Degeneration von Neuronen und ihrer Prozesse. Zunächst kann das einzige Symptom mild ihre Vergesslichkeit, die mit altersbedingten Veränderungen im Speicher verwechselt werden kann.

Die meisten Menschen mit leichter Vergesslichkeit nicht von der Alzheimer-Krankheit leiden. In den frühen Stadien der Alzheimer-Krankheit Menschen können ein Problem mit einem Verweis auf die jüngsten Ereignisse, Aktivitäten oder die Namen von bekannten Personen oder die Namen der Dinge haben. In den meisten Fällen können die Patienten nicht einmal die grundlegendsten lösen mathematische Probleme.

Solche Schwierigkeiten können Angst verursachen, aber in der Regel sind sie nicht ernst genug, um Alarm auszulösen. Im Gegensatz zu Parkinson, Alzheimer-Symptome erscheinen zu beeinträchtigen die mentale und motorische Aktivität ist nicht menschlich.

Die ersten Symptome des Krankheitsbildes Symptome des allmählichen Entwicklung von Gedächtnisstörungen Alzheimer. Die Krankheit tritt für jede Person einzeln, wenn auch gekennzeichnet durch einige gemeinsame Symptome.

Da jedoch die Erkrankung geht weiter, Symptome strenger geworden, was Menschen Alzheimer oder ihre Familienangehörigen, um medizinische Hilfe zu suchen. Vergesslichkeit beginnt, mit täglichen Aktivitäten stören. Die Menschen in den mittleren Stadien der Alzheimer-Krankheit kann sogar als Zähneputzen oder Kämmen der Haare zu vergessen. Sie können nicht mehr klar denken.

Sie dürfen nicht in der Lage, Menschen und Orte kennen zu erkennen. Sie haben Probleme mit der Sprache, Lesen oder Schreiben.

Später Menschen Alzheimer kann ängstlich oder aggressiv werden, um von zu Hause weg zu wandern. Am Ende sind die Patienten nicht mehr in der Lage, ohne fremde Hilfe bewältigen. Die ersten Symptome der Erkrankung (Alzheimer-Krankheit), beginnen, in den Bereich von 40-45 Jahren beobachtet und in 70 Jahren ist die Wahrscheinlichkeit von Krankheits nähert 30%.

Alzheimer-Krankheit wirkt sich unterschiedlich auf verschiedene Menschen. Alzheimer-Krankheit wurde zuerst bei Patienten jünger als 65 Jahre beschrieben, so, bevor es präsenile genannt (dh präsenile) Demenz.

Störende Symptome der Alzheimer-Krankheit

Wenn jemand sagt, einige oder sogar die meisten der folgenden Symptome, bedeutet es nicht, dass diese Person auf jeden Fall der Alzheimer-Krankheit. Aber solche Leute sollten eine vollständige ärztliche Untersuchung.

1. Klärung der gleiche Frage mehrmals.

2. Wiederholung der gleichen Geschichte, Wort für Wort, wieder und wieder.

3. Vergessen, wie man kocht, oder wie, um Reparaturen vorzunehmen, oder wie man Karten spielen — Tätigkeiten, die früher mit Leichtigkeit und Regelmäßigkeit durchgeführt wurden.

4. Verlust der Fähigkeit, die Rechnungen zu bezahlen.

5. Erste Schritte in vertrauter Umgebung verloren.

6. Die Vernachlässigung zu Wasser Behandlungen in Anspruch nehmen, tragen die gleiche Kleidung immer und immer wieder, und betont gleichzeitig, dass sie ein Bad genommen und ihre Kleider sind immer noch sauber.

7. Unter Berufung auf jemand anderes (Ehemann, Freund, etc.) oder bei der Entscheidung über die Themen, für die zuvor eine Person gesagt hat, er würde.

Die Symptome der Alzheimer-Krankheit und der Bühne

Das wichtigste Symptom der Alzheimer-Krankheit — eine progressive Lähmung Speicher. Lee Vergesslichkeit, ist Ablenkung nicht inhärent zu viele und nicht nur die älteren Menschen und die alte, nämlich der Verlust des Gedächtnisses im Allgemeinen.Alzheimer-Krankheit Es entwickelt sich langsam und führt zu Veränderungen im Gehirn, bevor es offensichtliche Änderungen im Speicher des Menschen, sein Denken, mit den falschen Wörter oder unangemessenes Verhalten.

Stages und Änderungen, die durch eine kranke Person stattfinden wird, wie im Umriss unten beschrieben.

Häufige Symptome in milden Stadien der Alzheimer-Krankheit

  • In milden Stadien der Alzheimer-Krankheit sind die folgenden Symptome:
  • Der Mensch verliert das Interesse am Leben, der jüngsten Vergangenheit zu verlieren, nicht ausreichend über Geld streiten. Er hat Schwierigkeiten das Erlernen einer neuen und neue Erinnerungen.
  • Es gibt ein Problem mit der Sprache — können ähnlich in Ton, aber in was bedeutet Wort aus der Wort verschiedenen einfügen.

    Das Ergebnis könnte und tat aufhören zu reden, um zu vermeiden, Fehler zu machen. Hat eine kurze Aufmerksamkeitsspanne, verliert leicht seine Fähigkeit, an einem vertrauten Ort zu gehen. Es widersteht ändern oder neue Dinge.

  • Hat Mühe, die Organisation und logisch zu denken.

    Sets wiederholten Fragen.

  • Fortschritt, Interesse verliert, ist gereizt, untypisch wütend, wenn er müde fühlt. Schwierigkeiten haben, Entscheidungen zu treffen.
  • Vergessen Sie zahlen zu viel bezahlen, oder vergisst Wie bezahle ich — kann eine Person eine Geldbörse, statt die richtige Menge an Geld zu geben. Er vergisst zu essen, essen nur eine Art von Nahrung oder isst ständig.
  • Verlieren oder nicht, die Dinge auf der Stelle.

Häufige Symptome in den mittleren Stadien der Alzheimer-Krankheit

  • Der Mann in den mittleren Stadien der Alzheimer-Krankheit sind die folgenden Symptome:
  • Verhaltensänderungen, Hygiene und Schlaf werden stärker spürbar.
  • Man verwechselt die Identität der Menschen (der Sohn — ein Bruder, eine Frau — ein Fremder).
  • Es gibt Sicherheitsprobleme — kann wandern, Gift, fallen usw.
  • Es gibt ein Problem mit der Anerkennung von vertrauten Menschen und persönliche Gegenstände; kann Dinge, die anderen gehören zu nehmen.
  • Kontinuierliche wiederholende Geschichten, Lieblingswörter, Aussagen oder Bewegung, ähnlich zerrissen Tuch.
  • Gegenwart unruhig, sich wiederholende Bewegungen in den späten Nachmittag oder Abend, wie Schrittmacher, Drehen Vorhängen.
  • Gedanken können nicht organisieren oder folgen logische Erklärungen.
  • Es hat Mühe Schreiben von Notizen oder Erledigung von Aufgaben.
  • Möglicherweise in der Lage zu lesen, aber nicht in der Lage, eine korrekte Antwort auf eine schriftliche Anfrage zu formulieren.
  • Er kann zu beschuldigen, zu bedrohen, Fluch, Sorgen oder unangemessen verhalten (Fuß Streik plötzlich schreien, etc.).
  • Es kann schlampig oder beschuldigen Familienmitglieder zu stehlen Sachen.
  • Oft Familienmitglieder nachts wach und dachte, dass es Zeit war, zur Arbeit zu gehen.
  • Kann denke, dass sollte das Spiegelbild der ihm sein, oder TV-Geschichte mit ihm geschieht.
  • Braucht Hilfe der Suche nach der Toilette, mit einer Dusche, denken Sie daran, um zu trinken und nicht ausreichend für das Wetter oder Anlass gekleidet.
  • Manchmal kann es unangemessenes sexuelles Verhalten, wie die Annahme von einer anderen Person als Mann zu sein.

Häufige Symptome in schweren Stadien der Alzheimer-Krankheit

Denken Sie daran, dass die Alzheimer-Krankheit — eine unheilbare Krankheit, in dem nach und nach gebrochen Gedächtnis und andere geistige Funktionen.

Share →