Thrush bei Männern (Candidiasis)

Für die meisten Menschen war man der Ansicht, dass die Drossel nur bei Frauen auftritt. Es ist nicht, weil dieser Krankheit manchmal Männer betrifft. Der Erreger der Candidiasis, unabhängig vom Geschlecht des Patienten ist ein Hefepilz, der zur Gattung Candida gehören.

Somit kann durch die Art und Weise, gibt es noch eine weitere Namen der Drossel, mehr wissenschaftliche — Candidiasis.

Candidiasis bei Männern wird vor allem in Gebieten mit der Haut Falten (Leisten zwischen den Fingern, Achselhöhlen und dergleichen) lokalisiert. Jedoch kann die Krankheit nicht nur Symptome, sondern auch die innere (oral). In seltenen Fällen kann die Krankheit in eine schwere Form zu entwickeln, wenn der Pilz verbreitet sich auf alle Organe über die Blutbahn.

Dies ergibt sich aus der stark geschwächten Immunsystem (beispielsweise als Folge von Chemotherapie oder bei Patienten mit einer HIV-Infektion).

Ursachen von Candida

Ursachen von Hefe-Infektion bei Männern können unterschiedlich sein, aber die häufigste von ihnen — ist die unkontrollierte Einnahme von Antibiotika, die sich stark schwächen das Immunsystem des Körpers und stören die Darmmikroflora. All dies schafft eine «Nächstenliebe» Lebensbedingungen für pathogene Pilze.

Darüber hinaus ist die Drossel bei Männern, egal wie seltsam es scheinen mag, kann durch übermäßigen Einsatz von aromatischen Gele und andere Hygieneprodukte für den Körper, die die empfindliche Haut im Genitalbereich reizen ausgelöst werden. Männer leiden an Diabetes sind ebenfalls in Gefahr.

Verursachenden Pilz leicht durch ungeschützten Geschlechtsverkehr und Handlungen der Frauen mit Soor infiziert übertragen. Hier sind die besten Mittel des Schutzes — ist es, ein Kondom zu benutzen.

Wie funktioniert Soor bei Männern Symptome

Die wichtigsten Symptome der männlichen Candida folgenden:

1. Besuch der Toilette Sie Schmerzen.

2. Schmerzen beim Geschlechtsverkehr.

3. Brennen, Jucken der Vulva, vor allem rund um den Kopf des Penis.

4. einen unangenehmen Geruch von Genitalien.

Share →