Tisch-Etikette

Tisch-Etikette

Tischmanieren hat immer großen Wert. Sie können nicht über die hohe kulturelle Niveau der Person zu sprechen, wenn es hässlich, schlampig essen und nicht, wie Besteck verwenden.

Schließlich sind die Regeln der Tischkultur seit Jahrhunderten bewiesen, dass das Verhalten aller am Tisch Anwesenden war eine harmonische und rational.

Die wichtigste Regel: all das Besteck, das Recht der Platte, halten Sie während des Essens mit der rechten Hand, und alle Geräte, die auf der linken Seite sind — jeweils mit der linken Hand.

Das Messer (halten in der rechten Hand) und Gabel (links) sind völlig verschiedene Funktionen: Messer hält sich an die Tatsache, dass Sie eine Gabel zu nehmen. Dies jedenfalls ist nicht erlaubt, Geräte aus der rechten Hand nach links und umgekehrt zu übertragen. Der Stecker wird empfohlen, die Zähne zu halten. Es kann nicht ein Messer sein.

Auch nicht nur schneiden sie alle mit einem Messer, so dass nach dem Gebrauch nur eine Gabel. Es wäre Recht, schnitt ein Stück und dann schicken Sie ihn in den Mund, oder das Gericht, im Voraus zu kühlen. Ein Stück Brot in der Hand nicht halten und beißen nicht weg von ihr, und kneifen Sie kleine Stücke, die 1-2 mal gegessen werden kann.

Griffe Messer und Gabel Hände und Zeigefinger der rechten Hand, um zu Beginn der Messerklinge zu halten. Zu schneiden, wie ein Stück Fleisch, Messer und Gabel sollten mit einem leichten Gefälle zu halten.

Spezielle Fischgabel und Messer kleinere Speiseräume. Dieser Fisch Schneidemesser. Wenn die Fischgericht gekocht oder gebraten, erstochen separaten Gräten.

Wenn Sie einen Knochen in seinem Mund gefunden, sollte es auf einer Serviette an die Lippen gesetzt werden gelehnt, dann — auf einem Teller.

Die Suppe gegessen werden sollte, Schöpflöffel von Ihnen weg, um nicht Ihre Kleidung beflecken. Die Suppe sollte mit einem Löffel Rand heben sie an die Lippen parallel gegessen werden. Isst Suppe, leicht abgelenkt und schob den Teller weg.

Die Suppe sollte betrunken in eine Tasse, wie Tee oder Kaffee sein, nachdem aß wenig Brühe mit einem kleinen Esslöffel. Löffel mit Suppe oder während der Mahlzeit oder nach sollte nicht auf den Tisch — Nur in der Platte.

Wenn ein Gericht nicht schneiden (Aufläufe, Pasteten, Soufflés, gekochten Eiern, Pudding) benötigen, verwenden Sie nur eine Gabel, in der rechten Hand hält. Beim Essen ein Stück Brot darf in der linken Hand zu helfen.

Um ein Sandwich, eine kleine Menge von Kaviar, Pastete und Butter auf den Teller aus einer gemeinsamen Schüssel nehmen zu machen. Eine Scheibe Brot sollte mit der linken Hand und das Messer in der rechten Hand gehalten, Gips Sandwich genommen werden. Es ist mit einem Messer und Gabel gegessen.

Salate auf einen Teller Salat mit einem Löffel aufgetragen und mit einer Gabel zu essen.

So reinigen Sie den orange, schneiden Sie die Spitze eines Teils der Haut, dann machen Einschnitte entlang der 4-5-Teile, entfernen Sie alle Orangenschale und teilen sich in Segmente. Nach den Regeln der Etikette Bananen Messer Einschnitt in Stecklinge, entfernen Sie die Schale und essen Nachtisch mit einem Messer und Gabel, schneiden Sie ein Stück.

Erdbeeren und Erdbeer sepals den Waffen zu greifen, und wenn die Beeren haben geschält — mit einem Löffel essen. Kirsche, Kirschen, Trauben Hände nehmen, Knochen auf Teelöffel oder Serviette spucken.

Kuchen mit Sahne sollte nicht seine Hände um ihre Dessertgabel oder Löffel zu essen.

Wenn das Gericht auf den Teller bewegt sich von Hand in einem Kreis Hand, zuerst seinen Nachbarn fragen, und nur dann, ohne Wahl, nehmen Sie sich. Mahlzeiten müssen ein Tablett mit einer Gabel und Löffel, die mit der linken Hand gehalten wird und gleichzeitig einen Beitrag mit einer Gabel zu verhängen. Diese Vorrichtungen werden dann bleiben auf dem Tablett.

Wenn eine Partei Sie nicht wissen, wie man dieses Gericht essen, von den Gastgebern des Abends leiten lassen.

Was die Getränke, lohnt es sich, um eine Regel zu erinnern: je stärker die Alkohol, desto geringer ist die Fähigkeit dazu.

Veröffentlicht 03/01/2010

!

Share →