Tomatensauce für Pizza

Tomatensoße  angenehmen Geschmack des Produkts. Es ist ein wichtiger Bestandteil bei der Herstellung von Pizza. Diese Rezepturen sind auch für Fleisch und Teigwaren.

Tomatensauce für Pizza (Neapel)

Zur Herstellung benötigten:

  • 500 g Dosentomaten,
  • Zwiebel 1pc,
  • Knoblauchzehe,
  • Pflanzenöl 2 EL. Löffel
  • Bund Basilikum.

  1. Gewürfelte Zwiebeln und Tomaten.
  2. Sauté (braten bei mittlerer Hitze mit einer ausreichenden Menge an Öl) Zwiebeln.
  3. Setzen Sie in einer Presse Knoblauch und Tomaten, Salz und Pfeffer übergeben, ein wenig Zucker und 15 Minuten köcheln lassen.
  4. Fügen Sie auch die gehackten Basilikumstreifen.

Zur Herstellung benötigten:

  • Dosentomaten (in eigenen Saft) 220g,
  • 1 Zwiebel,
  • Karotten 1 Stück,
  • 1 Stange Staudensellerie,
  • 2/3 Tasse Weißwein,
  • 1 Bund Petersilie,
  • 1 EL. gehackten Majoran,
  • Salz, Pfeffer, eine Prise Zucker.
  1. Schneiden Sie große Tomaten in einem Kochtopf und fügen Sie den Rest: Zwiebeln, Karotten, Sellerie (fein gehackt), mit der Ausnahme, Majoran.
  2. Kochen Sie mit dem Deckel halb offen für etwa 45 Minuten, bis verdickt.
  3. Entfernen Sie die Samen aus den Tomaten, fügen Sie den gehackten Majoran.
  4. Mit Salz abschmecken.
Share →