Transkriptionsanalyse von Blut aus der Vene

Total (klinischen) Bluttest ist in der Regel einer der ersten für den Zweck der Einstellung oder Klärung der Diagnose-Tests bezeichnet. In letzter Zeit viele Labors nehmen eine allgemeine Analyse von Blut aus einer Vene. Patienten in dieser Hinsicht oft die Frage — warum Blutprobe aus einer Vene ist, durchgeführt nicht vom Finger?

Warum komplette Blut aus einer Vene entnommen?

In der Regel Blut für Blutbild aus der Fingerbeere entnommen. Aber in einigen Fällen, der Studie um eine Blut aus einer Vene zugewiesen. Dies geschieht, wenn der Zweck der Laborforschung ist es, eine große Anzahl von Parametern, für die Blut aus einem Finger reicht nicht identifizieren.

Auch ist mehr Blut erforderlich, bestimmte Arten von Infektionen zu bestimmen.

Zusätzlich kann das venöse Blut sich in der Zusammensetzung der Kapillare — das, was aus dem Finger entnommen wird. Somit enthält es mehr Glukose, und in vielen Situationen ist es wichtig, für eine genauere Diagnose.

Wie ist die allgemeine Analyse von Blut aus einer Vene?

Zur Untersuchung von Blut aus einer Vene herzustellen, ist ausreichend, um die Verwendung von Schwerfetthaltigen Lebensmitteln und Alkohol der Tag vor der Analyse zu enthalten. Analyse von Blut aus einer Vene wird Fasten, üblicherweise morgens. Vor dem Besuch des Labors nicht mindestens zwei oder drei haben: 00.

Aber das ist nur eine allgemeine Blutuntersuchung. Einige Tests sind strengere Regeln. Beispielsweise vor der biochemischen Analyse von Blut kann es 8.00 ist, und das Zeitintervall zwischen der letzten Mahlzeit und dem Zeitpunkt der Blutentnahme zur Bestimmung der Blutspiegel von Triglyceriden mindestens 00.00 sein.

Daher bei der Vorbereitung auf die Analyse notwendig, um mit Ihrem Arzt zu konsultieren.

Blutentnahme mit einer Nadel aus der Vene des Unterarms oder Ellbogen ausgeführt. Wenn diese Venen nicht deutlich sichtbar ist, kann das Blut aus den Venen der Kniehöhle oder den Rücken der Hand entnommen werden.

Analyse von Blut aus einer Vene — Transkript

Natürlich, die detaillierte und genaue Transkript der Analyse von Blut von Venen kann nur vom Arzt durchgeführt werden. Allerdings können Sie ihre eigene Leistung und die Ergebnisse der Analyse der Standards einer Blutprobe aus einer Vene zu vergleichen. Im Folgenden sind die wichtigsten Parameter einer allgemeinen Analyse von Blut, ihre Standard-Notation in vielen Labors verwendet und Normen einer Blutprobe aus einer Vene, sowie einige Erläuterungen auf der Analyse der Abweichungen von der Norm.

1. Hämoglobin (Hb). Die der Männer — 120-160 g / L für Frauen — 120-140 g / l. Niedrige Hämoglobin konnte nach Blutungen beobachtet werden, was zu Anämie und einige Erbkrankheiten.

2. Hämatokrit (Ht). Die Rate für Männer — 40-45% für Frauen — 36 bis 42%. Diese Zahl entspricht dem prozentualen Verhältnis der Blutzellen (Blutplättchen, rote Blutzellen, weiße Blutzellen) an das Volumen der flüssigen Teil — Plasma.

Niedrige Hämatokrit geschieht nach Blutverlust und im Fall von Störungen in dem Prozeß der Bildung neuer Blutzellen, wie Autoimmunerkrankungen und akuten Infektionsprozesse. Erhöhen dieses Parameters kann Austrocknung zeigen.

3. RBCs. Normale Männer — 4,3-6,2 x 10 12 Frauen — 3,8-5,5 x 10 12 Erhöhte Konzentrationen von Erythrozyten zeigt das Risiko von Haftung der Erythrozyten, der Thrombose (Verstopfung von Blutgefäßen) führen kann.

Niedrige Blutspiegel von Erythrozyten zeigt einen Mangel an Sauerstoff.

4. Die Farbkomponente (CPU). Die Geschwindigkeit dieser Index ist von 0,85 bis 1,05. Er bezieht sich auf das Verhältnis von Hämoglobin zu einem Niveau von roten Blutkörperchen.

Die Abweichung von der Norm des Farbindikators wird auf die verschiedenen Arten der Anämie gezeigt.

5. Weiße Blutkörperchen (WBC). Standard — 4-9 x 10 9 Dieser Parameter Blutbild kann in Infektionsprozesse im Körper zu erhöhen, und Leukämie. Abnahme der weißen Blutkörperchen kann ein Zeichen der Verletzung ihrer Bildung im Knochenmark, die Autoimmunerkrankungen, Krebs und akuten Infektionskrankheiten hinweisen können.

6. Neutrophile (NEU). Normal — innerhalb von 70% der gesamten Leukozyten. Eine signifikante Zunahme in der Höhe der Neutrophilen wird üblicherweise über die bestehende Körper eitrige Entzündung gesagt.

7. Die Eosinophilen (EOS). Durchschnittliche Eosinophilen variiert zwischen 1-5% der Gesamtzahl der Leukozyten. Erhöht eosinophile Präsenz ist während parasitäre Krankheiten und allergischen Erkrankungen typisch.

8. Lymphozyten (LYM). Das normale Niveau der Lymphozyten im Blut — 19-30%. Der Anstieg in der Anzahl der Lymphozyten auftritt bei Infektionskrankheiten und Blutkrankheiten.

Das niedrige Niveau der Lymphozyten kann darauf hindeuten, Nierenversagen, chronische Krankheiten, senkte Immunität oder Empfangen von Medikamenten, die das Immunsystem unterdrücken.

9. Blutplättchen (PLT). Norma — 170 bis 320 x 10 9 Blutplättchen Hohe Konzentrationen können nach der Operation und bei bestimmten Erkrankungen des Blutes auftreten. Verringerung der Blutplättchen kann ein Hinweis auf eine akute Entzündung oder immunologischen Krankheit.

10. Die Blutsenkungsgeschwindigkeit (ESR). Die Rate der Blutparameter für Männer ist 10 mm / h, für Frauen — 15 mm / h. Erhöhte Blutsenkungsgeschwindigkeit ist in der Regel ein indirektes Anzeichen von Störungen im Körper, wie Entzündungen.

Share →